Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: goto_KCM
 Sonstiges




.::.
Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/116/site1628/web/inc/t.inc.php on line 22

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 2/91




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (111)Seiten: «  2 3 4 5 [6] 7 8   »
30.04.2008, 20:02 kmonster (374 
Ich fand die PC Version damals richtig gut, emulierte anderen Versionen reizen mich aber irgendwie überhaupt nicht.
30.04.2008, 15:04 108 Sterne (648 
Gott, ich HASSE GA in allen Versionen....selten hat ein Spiel so sehr am Alter gelitten wie dieses. Häßlich, schwammige Steuerung, kurz...

Übrigens muß man der Master System zu Gute halten, das sie gemessen an der Hardware fantastisch aussieht.
30.04.2008, 14:54 Bren McGuire (4805 
Die Master System-Version ist ziemlich schlecht - insbesondere das andauernde Flackern der Sprites ist heftig! Deshalb wurden wahrscheinlich der zweite und dritte Teil erst gar nicht mehr für dieses System umgesetzt. Von der Grafik finde ich eigentlich die Amiga-Version am schönsten (die ST-Version kenne ich aber nicht). Aufgrund des 3 Button-Joypads ist die Mega Drive-Variante allerdings weitaus besser spielbar als die Commodore-Fassung...
Für das Master System gibt es übrigens noch das sehr gute Spin Off 'Golden Axe Warrior' - ein dreister, aber nichtsdestotrotz toller 'Zelda'-Klon...
30.04.2008, 02:23 monty mole (1139 
Herr Planetfall schrieb am 29.04.2008, 19:18:
Welche Heimversion ist denn jetzt die beste? Die für's Mega Drive? Gab's das auch auf dem Master System?


Eine Master System gab es von Golden Axe. Die ist mir allerdings unbekannt, ich bezweifle aber das die mit den 16Bit Versionen konkurrieren kann.
Was den Amiga Vs. MegaDrive Vergleich angeht vergleiche dass am besten selbst. Mir gefällt die MegaDrive Fassung ein ganzes Stück besser abgesehen von dem Sound der naturgemäß nicht mithalten kann.

MegaDrive Fassung bei YouTube
(Die niedrige Framerate liegt an der Komprimierung für YouTube)

Amiga Fassung bei YouTube
Kommentar wurde am 30.04.2008, 02:25 von monty mole editiert.
29.04.2008, 19:18 Herr Planetfall [Mod] (4034 
Welche Heimversion ist denn jetzt die beste? Die für's Mega Drive? Gab's das auch auf dem Master System?
14.04.2008, 13:55 ShadowAngelKoD (278 
Am besten gefallen mir aus der Reihe Revenge of Death Adder und Golden Axe 2, auch wenn dieses immer kritisiert wird. Schon allein weil die Steuerung etwas flüssiger ist, gefällt es mir besser.

Golden Axe 1 ist ein nettes Spiel, mach den meisten Spaß zu zweit, aber die Steuerung ist etwas hakelig und irgendwie machts einfach nicht ganz so viel Spaß. Besser als Golden Axe 3 ist es aber auf jeden Fall
22.10.2007, 17:15 Kult (205 
An genialsten fand ich das Erobern und Einsetzen der Reittiere. Waren zwar nicht efektiver als man selbst, aber es war lustiger.
03.10.2007, 13:16 McCluskey (345 
Ich kenne nur die Mega Drive-Version und die war...äh...nett. Mehr aber auch nicht.
31.07.2007, 21:45 death-wish (1345 
habs damals oft und gern gespielt (vor allem mit meinem Bruder)
15.06.2007, 14:57 Dave1978 (39 
Damals super, heute kanns mich nimmer ebgeistern.
06.06.2007, 23:22 monty mole (1139 
Deathrider schrieb am 06.06.2007, 21:30:
monty mole schrieb am 06.06.2007, 15:50:
Das coole war das die Mega Drive Fassung einen Level mehr als der Automat und die anderen Homeversionen hatte.


Muss es unbedingt ausprobieren. Welcher Level war das denn?


Der Letzte. Also nach dem Endkampf vor diesem Eisentor war die Amigaversion zuende. In der Mega Drive Fassung öffnet sich das Tor und man kommt in den letzten Level. Der ist jetzt nicht soo spektakulär aber dennoch recht spassig.
06.06.2007, 21:30 Deathrider (1686 
monty mole schrieb am 06.06.2007, 15:50:
Das coole war das die Mega Drive Fassung einen Level mehr als der Automat und die anderen Homeversionen hatte.


Muss es unbedingt ausprobieren. Welcher Level war das denn?
06.06.2007, 16:40 Projectyle (577 
Also die Automatenfassung kenne ich nicht, aber die waren meistens
besser als die Umsetzungen für den Heimgebrauch!
06.06.2007, 15:50 monty mole (1139 
Das coole war das die Mega Drive Fassung einen Level mehr als der Automat und die anderen Homeversionen hatte.
06.06.2007, 15:18 cassidy [Mod] (3937 
Am AUtomat hat es schon Spass gemacht! Danach war ich dann sehr enttäuscht von Homeversionen! Aber trotzdem gezockt bis zum Umfallen!
Seiten: «  2 3 4 5 [6] 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!