Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Timster
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play SH 7/94




Scan von Atlan


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (40)Seiten: [1] 2 3   »
01.07.2019, 17:20 DungeonCrawler (508 
polka schrieb am 01.07.2019, 12:07:
Habe erst mit Xeen angefangen, muss ich mal nachholen irgendwann.


Die Xeen Teile und Teil 3 waren auch die besten Teile. Die Terrorinseln waren aber um einiges schwerer. Leider gings nach Xeen sehr steil bergab.
01.07.2019, 12:07 polka (117 
Habe erst mit Xeen angefangen, muss ich mal nachholen irgendwann.
01.07.2019, 11:30 DungeonCrawler (508 
Meiner Meinung nach das beste Kampfsystem das je in einem 3D Rollenspiel etabliert wurde.
23.08.2018, 07:56 Majordomus (2176 
Melde mich nach ewigen Zeiten mal wieder zurück!

Meine lange Abwesenheit liegt daran, dass ich mich ziemlich lange (ich glaube fast über ein Jahr) mit MM3 beschäftigt habe (mit größeren Pausen). Unendliche Möglichkeiten im Spiel bieten auch unzählige Möglichkeiten zu scheitern Krasses Spiel, in dem ich mich richtig hart reinarbeiten musste.
Trotzdem sehr faszinierende Tiefe und Komplexität mit einem - im wahrsten Sinne des Wortes - "abgespaceten" Ende.
Sollte ein jeder Retro-Rollenspieler mal gezockt haben
22.07.2018, 16:53 anthony_xue (98 
kmonster schrieb am 02.09.2006, 21:58:
Der original Powerplay Testbericht (nachlesbar bei kultpower.de) ist deutlich anders und wird dem genialen Spiel wirklich gerecht.


Jup. Das fängt damit an, dass sie dem Spiel auch den richtigen Namen geben ("Terra" statt "Terror"). Dafür stimmt bei so ziemlich keinem Screenshot die Beschreibung

Und so schwer fand ich das Spiel auch nicht. Auch wenn es sich alle Mühe gegeben hat, mich zu ärgern - bei vollem Rucksack wurde übrige Beute einfach nicht aufgenommen und verschwand auf Nimmerwiedersehen im Daten-Nirvana, und das galt auch für Quest Items! In meinem Fall hat sich nach hartem Kampf gegen den Minotaurenkönig der letzte Pyramidenschlüssel verabschiedet. Gar nicht mal so cool.
06.05.2015, 17:17 drym (3618 
Uplay ist megascheisse (sorry für den Kraftausdruck).
Dennoch habe ich meine Sammlung mal komplettiert, obwohl ich fast alle Spiele bereits besitze. Alleine HoMM3 HD kostet ja sonst so viel (was ich alleine nicht gemacht hätte)...
06.05.2015, 16:22 dead (947 
Wenn Uplay bloß nicht so absolut scheiße wär...
06.05.2015, 11:05 drym (3618 
Wer es nicht mitbekommen hat: im Humble-Store gibt es gerade ein Might&Magic-Bundle...für $15 bekommt man da ziemlich alle Spiele der M&M-Serie PLUS Heroes of Might and Magic 1 bis 6 (inkl. Addons) plus das HD-Remake von HoMM 3 plus HoMM Online und was weiß ich noch alles.

Wenn man sich mit dem Ubi-Store arrangieren kann nennt man so was wohl No-Brainer...?

https://www.humblebundle.com/?gallery&utm_source=Humble+Bundle+Newsletter&utm_campaign=629db9c481-Humble_Might_and_Magic_Bundle_MPA&utm_medium=email&utm_term=0_990b1b6399-629db9c481-95057781

Dark Messiah ist auch dabei! Ein Kracher-3d-Actionrolli, wie ich fand.
Kommentar wurde am 06.05.2015, 11:08 von drym editiert.
03.09.2011, 22:27 Bren McGuire (4805 
Was? Der Test im PC Joker umfasst gerade mal eine Seite? Da war ja selbst das Konvertierungs-Review im Amiga Joker umfangreicher! Obwohl ich die Grafiken von "Might and Magic III" richtig edel fand, so sind 91 Prozent meiner Meinung nach doch etwas zu viel des Guten...
Kommentar wurde am 03.09.2011, 22:27 von Bren McGuire editiert.
07.03.2008, 09:00 lemmy07 (675 
Wenn man mit Fernkampfwaffen drauf haut, sind sie schon ziemlich geschwächt, wenn sie einen erreichen. Man muss halt gleihc mal jeden mit einem Bogen ausstatten...
07.03.2008, 01:51 kmonster (371 
Das Spiel ist gar nicht schwer. Man darf nur nicht den Fehler machen, gleich am Anfang in der Stadt auf Rattenjagd gehen zu wollen. Die Goblins und Orks draußen sind deutlich schwächer.
Kommentar wurde am 07.03.2008, 01:52 von kmonster editiert.
07.03.2008, 00:14 Bren McGuire (4805 
Na wenn's so ist, lege ich direkt mit Teil III los. Von den Grafiken her sieht es ja sehr lecker aus (auch auf Amiga). Werde einfach mal diese Version ausprobieren (gibt's ja sogar in Deutsch)...
Was die Ratten angeht - schlimmer als der (fast unbezwinbare) 'Drakkhen'-Drache wird's wohl nicht werden, oder?
Thanks...
Kommentar wurde am 07.03.2008, 00:16 von Bren McGuire editiert.
06.03.2008, 18:54 kultboy [Admin] (10931 
Ich hab damals mit Teil 3 angefangen, PC Version. Und die war echt klasse. Teil 1 und 2 habe ich nie probiert. Also fange einfach mit Teil 3 an, da kannst nix falsch machen!
06.03.2008, 15:25 Guts (170 
Ist schon seeeehr lange her, dass ich M&M 3 gespielt habe, aber soweit ich mich erinnere, kommt man ohne Kenntnisse der ersten beiden Teile klar. Ich hab die auch nie gespielt und hatte keine Probleme.
Kenne nur die PC Version und die ist klasse. Den Einstieg habe ich als recht schwer in Erinnnerung, wenn einen schon 2 Ratten den Garaus machen konnten (wenn ich das jetzt nicht mit einem Nachfolger verwechsle).
An Deiner Stelle würde ich dann auch die Teile 4+5 (auch in Kombination) hinterher schieben.
Kommentar wurde am 06.03.2008, 15:26 von Guts editiert.
06.03.2008, 14:53 Bren McGuire (4805 
Muss man eigentlich Vorkenntnisse haben um den dritten Teil zu zocken, oder empfielt es sich eher, Teil 1 und 2 vorher zu spielen? Ich frage deshalb, da mich insbesondere Teil 1 von der Grafik her abschreckt...
Und wie ist 'MM III' eigentlich auf dem Amiga - ist es gut, oder lohnt sich eher die PC-Version?
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!