Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: K-Starr
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play SH 7/94




Scan von Atlan


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (120)Seiten: «  3 4 5 6 [7] 8   »
25.04.2006, 20:04 whitesport (850 
jetzt mal ne frage an die experten

bei welchem ultima war denn am anfang im intro diese endgeile musik gewesen. gabs noch auf amiga, müsste also so 5-7 gewesen sein, leider nich viel ahnung vom ultima universum

meine, irgendeine szene mit einem fernseher (?) kam auch im intro vor....
25.04.2006, 10:41 Gast
Ultima8-Pagan ist das beste Rollenspiel aller Zeiten...zugegeben, es sind die liebevollen Details der anderen Ultimas (Brot backen, geregelter Alltag der Figuren, allgemein mehr Möglichkeiten zur Benutzung von Objekten), die Ultima8 fehlen, aber die werden dafür durch die unglaublich mystische, dichte und einsame Atmosphäre (nie ohne Musik spielen!!)und der verdammt guten Geschichten (nicht nur der die man spielt...vor allem der jahrhundertealten Geschichte der Welt Pagan, deren Teil man selbst wird) mehr als ausgeglichen...Dieses Spiel hat mich sehr sehr lange Zeit vollkommen in seinen Bann gezogen. Natürlich kann ich dir Kritik anderer Ultima-Fans nachvollziehen, aber ein derart gutes Spiel nur wegen der Jump&Run-Elemente pauschal als schlecht abzustempeln, entbehrt jeder Relation.
03.04.2006, 08:55 tschabi (2616 
ja,in einem ernsthaften old school rollenspiel haben hüpfeinlagen nichts zu suchen....
01.04.2006, 13:37 Dod (475 
Selbst wenn die Einlagen entschärft wurden - sie waren weiterhin vorhanden. Und DAS hat mit Ultima nun nichts mehr zu tun. Heutzutage würde man sich mit "ist halt ne Konsolenumsetzung" rausreden..
31.03.2006, 17:01 WindowsKiller (87 
Man sollte Ultima 8 nicht wegen den Jump´n´Run-Einlagen schlecht machen. Die gab es eh nur in der ersten Version. Anfang 1995 hat Origin einen Patch rausgebracht, der neben den meisten Fehlern auch die Jump´n´Run-Einlagen entschärft hat. Die damals getestete Original-Version würde ich auch nicht spielen, aber dazu wird man ja auch nicht gezwungen. ;-)

Wegen den Bugs im Allgemeinen: Tja, daran ist EA schuld. Das fing mit U7-2 an, was das erste Spiel war, das nach dem Verkauf von Origin an EA rauskam. Von da an ging´s aufgrund von Deadlines und Profitgier seitens EA nur noch bergab.
31.03.2006, 15:05 Thyrfing (434 
jo klar - das Spiel is viel zu geil, um sich von diesen Dingen den Spass verderben zu lassen. Die Hauptquest rühr ich noch ned an werd erst jedes Dungeon abklappern und alle möglichen Nebenquests machen....unendlicher Spielspass muss sein..hrhr
31.03.2006, 12:47 Dod (475 
Naja, so schlimm ist es dann doch nicht. Einige Quests haben Bugs - aber beiweitem nicht alle und schon gar nicht die Hauptquest, die ist nur viel zu kurz .. Das mit den Fischschuppen ist doof, klar. Aber wenn man nachdenkt und merkt "hey, ich hab ja erst vier Schuppen, soll aber mehr bringen - da mach ich wohl besser noch etwas weiter" passt das doch? Und für das Problem mit den falschen Beschreibungen gibt es bereits ein PlugIn..

Aber hey, warum diskutieren wir das nicht im Forum und dort im Oblivionthread weiter?

Oder war das eine Anspielung weil Ultima nach Teil 7 auch immer verbuggter wurde?
31.03.2006, 11:56 tschabi (2616 
hehehe,klingt wie sacred,das ist ebenfalls völlig verbuggt.
pc games ole
31.03.2006, 11:49 Thyrfing (434 
also jump & run Einlagen in Rollenspielen sind ja wohl richtig bähhhhh. Sowas fände ich echt nur lästig und nervtötend...

btw. falls jemand vorhat Oblivion zu kaufen, sollte vielleicht noch auf die Patches warten...die Quests sind teilweise arg verbuggt und bedürfen ner gehörigen Generalüberholung...
Beispiele gefällig: Soll nem Bauer helfen seine Söhne sicher aus dem Kampf mit Goblins zu geleiten. Als Belohnung faselt er was von nem Pferd (kostet 1000!!! Gold im Spiel) das er nicht mehr braucht. Nach getaner "Arbeit" erhalte ich ein SCHWERT im Inventar...weit und breit nix von nem Pferd zu sehen
oder man helde nem alten Fischer 20 Schuppen von so dreisten Seeschlangen zu kriegen..nach nur 4 Schuppen bekomme ich angezeigt, das die Quest gelöst ist und ich zurück zu Questgeber gehen muss...der erzählt mir das ich ma in die Puschen kommen und ihm endlich die 20 rüberwachsen lassen soll...lalala
Trau mich gar nimmer Quests zu starten bzw. die Hauptquest zu machen....echt ärgerlich sowas.
Da lob ich mir die alten Rollen-Spiele - da waren Bugs nun wirklich die Ausnahme...
Kommentar wurde am 31.03.2006, 11:51 von Thyrfing editiert.
31.03.2006, 11:47 tschabi (2616 
jep,teil 8 ist gar kein echtes ultima,eher ein diablo
31.03.2006, 10:24 Dod (475 
StephanK - dann tu dir lieber die gesammelten Werke von Ultima7 an. U8 ist nichts anderes als ein RPG-angehauchtes Jump´n´Run mit einigen sehr nervigen Stellen. Und wenn es schon Renderplasiklook sein soll - und vielleicht noch Action - dann lieber Crusader..
21.03.2006, 09:28 StephanK (1632 
Ich muss gestehen, die Serie ist irgendwie komplett an mir vorbeigegangen, ich glaube ich habe nie einen der Teile gespielt..

Allerdings sieht der hier ganz lecker aus, ich muss wohl demnächst mal wieder die Dosbox installieren..
10.02.2006, 10:26 tschabi (2616 
ja,genau.sogar das alter passt
wir gehören ja einer minderheit von uralten zockern an , sehr selten zu finden
10.02.2006, 10:15 Thyrfing (434 
ich seh schon tschabi, Brüder im Geiste
10.02.2006, 10:13 tschabi (2616 
ich spielte die bt reihe auch lieber,aber schon damals war mir bewusst,dass ultima weit komplexer ist
ab teil 3 bin ich dann übergesprungen
Seiten: «  3 4 5 6 [7] 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!