Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Buddy58
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 11/91




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
05.07.2017, 11:28 scotch84 (146 
Habe es damals gern auf dem NES gespielt... Leider hat das Modul die Zeit nicht überlebt...
30.08.2016, 14:06 Flat Eric (649 
C64 wirkt halt ziemlich lahm. Warum schreibt der Tester, man könne auf dem C64 nicht zu zweit prügeln? AFAIR ging das doch...

Für die restlichen Version unbedingt hier reinschauen (auf der Amstrad-Version hat Rocksteady keinen Bock zu erscheinen ) oder den HG101 durchlesen.

DOS mit schrecklicher Musik oder Loop-Fehler via DosBox?

Und Amiga ohne Musik? Das hat ja sogar die Atari ST Version besser hinbekommen!

NES-Version ist echt cool, hat mir zu zweit sehr viel Spaß gemacht, allerdings fehlt, wie schon bei Turtles in Time, der 4-Spieler-Modus vom Arcade-Original...

Erst mit 4 Turtles ists
Kommentar wurde am 30.08.2016, 14:30 von Flat Eric editiert.
30.08.2016, 11:59 Bren McGuire (4805 
Wow, einer der ganz wenigen großen Power Play-Tests, der sich ausschließlich mit der C64-Version beschäftigt! Das war vor allem Anfang der 90er recht selten, anno '92 umso mehr. Rein optisch machen sich die Turtles aber ziemlich gut auf dem "Brotkasten", da gab es schon weitaus schlechteres! Hut ab...
Kommentar wurde am 30.08.2016, 12:00 von Bren McGuire editiert.
21.04.2016, 11:30 Pat (5278 
Gestern Abend mit meinem Sohn die Automatenversion per MAME gespielt - und dank "unendlich Continues" auch gleich durchgespielt. Mit dem X-Arcade-Controllen spielt es sich super (per Gamepad fand ich das Gekloppe früher eher anstrengend).

Beim Zubettgehen hat mir mein Sohn dann zugeflüstert, dass ihm das Spiel ganz, ganz viel Spaß gemacht hat.

Und das hat es auch mir. Ja, es ist natürlich ein ganz normaler Brawler - und dabei sind die Gegener nicht einmal besonders abwechslungsreich - aber irgendwie hat das Spiel einfach einen besonderen Scharm, der meiner Meinung nach immernoch funktioniert.

Als ich meinem Sohn nach dem finalen "Gute Nacht" noch zugeflüstert habe, dass es einen zweiten Teil gibt, ist er grinsend eingeschlafen.

Fazit: Irgendwie ist das Spiel für mich mehr als die Summe seiner Teile. Es funktioniert einfach. Plus, Turtles sind halt immer noch cool!
27.03.2015, 12:36 v3to (1641 
der C64 ist jetzt nicht gerade die geeignete Plattform für derartige Brawler. Das merkt man den Turtles auch an. Wobei alleine die Tatsache, dass hier bis zu drei Gegner frei um einen herum laufen, sich angenehm von der Konkurrenz abhebt. Das gab es zwar auch schon bei Renegade, allerdings wirkte das entweder technisch etwas halbherzig oder wie in Teil 3 wie eine verkappte 2D-Ebene (alle Gegner wie auf Schienen)...
Kommentar wurde am 27.03.2015, 12:51 von v3to editiert.
10.04.2013, 15:03 untalentierter (14 
Hab ich mal zu Weihnachten gekriegt, und dank eines Konami-Code auch noch am selben Abend durchgespielt. Wenig Abwechslung aber zu zweit ganz brauchbar
01.05.2012, 15:51 Hudshsoft (858 
Sieht auf den ersten Blick langweilig aus, spielt sich aber ziemlich gut. Habe ich seit Weihnachten 1992 (oder 93?) in meiner Sammlung und spiele es auch heute noch ab und zu.
Kommentar wurde am 01.03.2016, 21:14 von Hudshsoft editiert.
24.02.2012, 00:22 Flat Eric (649 
Also Teil 2 auf dem NES war sehr gut umgesetzt! Fehlte nur noch ein 4P-Modus.
15.02.2010, 11:09 108 Sterne (648 
Die Wertung schockiert mich etwas; eventuell haben die meisten die (mir unbekannte) Amiga-Version gezockt?

Dieses Turtles-Game ist nämlich eigentlich echter Kult und gilt zumindest in der Spielhallenversion als absoluter Klassiker; auch auf dem NES gut!
15.09.2007, 19:47 4sake (110 
Bäh, wat fürn hektisches Rumgekloppe
19.08.2007, 01:33 DasZwergmonster (3238 
Viel besser als die erste Umsetzung... zwar weit weg vom Top-Spiel, aber immerhein an annehmbares Beat'em up. Die Serie hat sich dann zum Glück ständig ein wenig weiterentwickelt.
18.08.2007, 01:59 monty mole (1108 
Die NES Version vom zweiten Teil hat Laune gemacht. Das ist auf Dauer zwar arg monoton geworden, gehörte aber zu den besseren Beat Em Ups auf Nintendos 8-Bitter.
17.08.2007, 09:39 Long John Silver (271 
Als kleiner Junge habe ich das mal an einem Automaten gespielt und war hin und weg. Als ich mir dann die Amigaversion gekauft hatte, war ich schon entäuscht vom Spiel. Viel zu ruckelig, aber trotzdem noch ganz ok.
17.08.2007, 08:43 tschabi (2616 
fand ich sehr öde,da gabs bessere turtles games(turtles in times-snes,turtle tornament fighters-snes...)

keine katastrophe,aber eben nur wein weiteres lizenzspiel
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!