Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LaserHertz
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 9/90




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
27.11.2015, 00:18 DasZwergmonster (3238 
Letzten Monat hab ich die C64-Version von Two to One gespielt, und dazu bezog sich auch mein Kommentar... nun durfte ich auch die Amiga-Fassung spielen...

Sieht gleich um einiges besser aus als am C64, auch wenn es dennoch grafisch eher trist bleibt. Auch hier fehlt mir wieder ein Erlebnis im 2-Spieler-Modus, welcher sicher noch etwas mehr zum Spielspaß beiträgt.

Fazit, nach Begutachtung zweier Versionen... innovatives, aber (für mich) eher wenig motivierendes Spielprinzip, welches grafisch (am Amiga) nicht sonderlich gut, am C64 mehr als karg umgesetzt wurde. Einige später auftauchende Einfälle wie Laserstrahlen, bewegliche Hindernisse und "Safe Zones" sorgen zumindest für ein wenig Abwechslung... mehr als 5 Punkte sind von meiner Seite aus aber nicht drin... da war das nur kurz darauf erschienene und spielerisch durchaus vergleichbare E-Motion doch noch ein ganzes Stück besser.

PS: der Spieler in dem Video gibt sich ja mal GAR keine Mühe ...hat Cheats an, und zittert da rum... will er zeigen, wie man "Two to One" am besten NICHT spielt? Der erste Level ist weit unter einer Minute zu schaffen....
26.10.2015, 20:28 DasZwergmonster (3238 
Ah, da ist es ja

Habe wohl wirklich das Cover mit dem Test verwechselt. Naja, wuscht. Hab das Spiel erst vorgestern zum ersten mal im Emu gehabt... grafisch wirklich bescheiden... und mich konnte es ehrlich gesagt auch spielerisch nicht wirklich begeistern, aber ich konnte auch keinen Mitspieler auftreiben, so blieb mir nur der Einspielermodus, und da wirkt das "berühre mit dem Stab die Kugel"-Prinzip doch eher einschläfernd. Einer Wertung enthalte ich mich aber (noch)... ich habe nur die ersten drei Levels angespielt, und wer weiß, was für Extras oder Fallen mir durch dieses kurze Anspielen entgangen sind... derzeit schwanke ich aber zwischen 3 und 5 Punkten.
26.10.2015, 17:41 Bren McGuire (4805 
Die Power Play hat es recht ähnlich bewertet, nämlich mit 60 Prozent. Befanden es auch als "spielerisch originell" und "ordentlich"...
26.10.2015, 17:34 Eloton (318 
Klar, die ASM hat da schon ganz recht, für 30 DM hätte Two to One den Hitstern verdient gehabt, für 50 DM ist es schon recht lau, und seine Stärke spielt es eigentlich auch nur im 2-Spieler-Modus aus. Aber da ist es schon launig.
26.10.2015, 17:31 Bren McGuire (4805 
Das Cracker-Intro sieht vergleichsweise besser aus, als das eigentliche Spiel. Und ehrlich gesagt, finde ich 50 DM ganz schön happig! Da hätte ich damals wahrscheinlich auch eher zum Crack gegriffen, selbst wenn das Programm in spielerischer Hinsicht gelungen war. Wenn man jetzt noch bedenkt, dass man ein technisch aufwändiges Game wie "Turrican II" kein Jahr später nach seiner Veröffentlichung schon für 20 bis 30 DM angeboten bekam...
26.10.2015, 17:17 drym (3954 
Hier gibts ein Video zum einbetten. Sieht ja...aufregend aus
KLICK
26.10.2015, 16:31 Eloton (318 
Echt witziges Spiel, vor allem zu zweit. Ein Passwortsystem hätte dem Ganzen die Krone aufgesetzt.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!