Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 4/89




Scan von kultmags


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (38)Seiten: [1] 2 3   »
04.01.2014, 18:04 bronstein (1654 
Ich habe die Arcade-Version gespielt, die weitgehend mit der von hl bewerteten ST-Version übereinstimmt. Seiner Kritik ist auch nichts hinzuzufügen: viel zu hektisch, schon der erste Obermotz ist nur schwer zu biegen, später passiert nicht viel Neues; 4/10.
01.10.2010, 14:10 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
Die Power Play hat sehr treffend bewertet, mehr würde ich auch nicht dafür geben!
Die Final-Bosse sind recht einfallslos und ähneln sich streckenweise sogar. Xenon 2 ist um Lichtjahre besser, selten das der Nachfolger den Erstling in die Tasche steckt, hier ist es so!
05.09.2010, 12:36 SarahKreuz (9132 
asc schrieb am 05.09.2010, 12:31:
Xenon I fand ich persönlich gar nicht so schlimm... Die Musik und die Effekte waren nicht so dolle, aber prinzipiell ein guter Shooter.


Ja, seh` ich genau so. n` Flop ist es nicht. Kann man spielen.
Kommentar wurde am 05.09.2010, 12:36 von SarahKreuz editiert.
05.09.2010, 12:31 asc (2299 
Xenon I fand ich persönlich gar nicht so schlimm... Die Musik und die Effekte waren nicht so dolle, aber prinzipiell ein guter Shooter.
05.09.2010, 12:15 Bundavica (518 
death-wish schrieb am 06.07.2008, 23:00:
@ Herr P:
So sehr ich auch drücke,ich krieg den Competition Pro Anschluss einfach nicht in die USB-Buchse


Dann musst du dir die USB Version kaufen!
05.09.2010, 11:24 Atari7800 (2399 
Vor allem die Musik ist nah dran am Hörsturz . Aber mussbronstein recht geben wenn man das Spiel sieht glaubt man gar nicht das erstens die Entscheidung für einen Nachfolger gefallen ist und zweitens der dann so ein Spitzenspiel war/ist.
05.09.2010, 11:02 bronstein (1654 
Bemerkenswert, dass ausgerechnet dieses bestenfalls mittelmäßge Spiel einen Nachfolger erhalten hat, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellte. Ich meine, was hat "Xenon II" mit diesem Teil hier zu tun? Meines Wissens gab es nicht einmal einen Xenon-II-Automaten.
25.09.2008, 19:09 dead (947 
Sorry, aber das Ding ist Müll, hat mir jedenfalls überhaupt keinen Spaß gemacht...und die Grafik erst.
06.07.2008, 23:00 death-wish (1345 
@ Herr P:
So sehr ich auch drücke,ich krieg den Competition Pro Anschluss einfach nicht in die USB-Buchse
06.07.2008, 22:57 Herr Planetfall [Mod] (3977 
Hach! Wäre Dave Taylor noch unter uns, er hätte seine wahre Freude an Dir!
06.07.2008, 20:52 Retro-Nerd (11978 
Jungs!! Man spielt das auf einem echten Amiga. Am besten alles bequem von Festplatte, mit einem echten Amiga CP.
06.07.2008, 20:47 hohiro (100 
Herr Planetfall schrieb am 06.07.2008, 20:22:
@death-wish:
Das 11. Gebot:
Du sollst Amiga-Spiele nur mit dem Competition Pro spielen!


Und am besten mit einem Amiga Comp, der mit Adapter angeschlossen ist. Die USB Competition von Speedlink scheinen teilweise Verarbeitungsmängel zu haben. Meiner ist zwar sehr gut und hält mich aus, aber irgendwie ist die Reaktionszeit mit USB subjektiv ein bisschen länger, was gerade bei Actionspielen ein bisschen stört.
06.07.2008, 20:22 Herr Planetfall [Mod] (3977 
@death-wish:
Das 11. Gebot:
Du sollst Amiga-Spiele nur mit dem Competition Pro spielen!
06.07.2008, 18:44 Retro-Nerd (11978 
Ein Joypad ist für Shooter noch OK. Allerdings mit dem D-Pad. Die Analog Sticks sind doch wirklich nur für 3D Spiele und nichts anderes. Digitale Schaltwege sind in den alten 2D Spielen wichtig.
06.07.2008, 17:58 death-wish (1345 
spielst du mit Tastatur?
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!