Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kevin
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Joker 9/95



Seiten: [1] 2 


Scan von kultmags


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (35)Seiten: «  1 [2] 3   »
23.05.2019, 23:30 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Gutes Spiel, aber ich empfand es als Sauschwer! Pitfall II ist und bleibt am Besten!
Kommentar wurde am 23.05.2019, 23:32 von Marco editiert.
11.12.2018, 20:08 Hallfiry (986 
v3to schrieb am 11.12.2018, 11:28:
Interessantes Vergleichsvideo von Digital Foundry
https://www.youtube.com/watch?v=KnWruWDTfSw

4:30 *hust*
11.12.2018, 19:31 Ede444 (1151 
SarahKreuz schrieb am 15.01.2015, 14:54:
Laut deutscher Retro Gamer ist in jedem Maya Adventure auch ein freischaltbares Ur-Pitfall enthalten.
Das gilt wohl aber nicht für die GameBoy Advance-Version. Hab mir gerade einen Wolf nach dem entsprechenden Cheat gesucht.

Cheat happens (not!)...


Für GBA gibt's nur den "Lakamul Rain Forest" Level zum freischalten:
A, L, A, R, A, L, Select, Select, Start

Ansonsten:

Down, 26x A, Down --> Sega
6x A, Select, Start --> Nintendo
"letsdothetimewarp" eingeben --> PC
Kommentar wurde am 11.12.2018, 19:44 von Ede444 editiert.
11.12.2018, 11:28 v3to (1672 
Interessantes Vergleichsvideo von Digital Foundry
https://www.youtube.com/watch?v=KnWruWDTfSw
Kommentar wurde am 11.12.2018, 11:29 von v3to editiert.
22.12.2016, 09:51 robotron (2143 
Habe ich ganz gerne auf meinen SNES gespielt. Schöne Grafik, gute Spielbarkeit und fairer Schwierigkeitsgrad. Aber ansonsten auch "nur" ein 08/15 Jump 'n' Run welches nix neues bot. Jedoch gab es viele wesentlich schlechtere Vertreter. Solide Hausmannskost, gibt 7 Sterne.

PS: Allerdings wusste ich lange nicht das es bereits zwei Teile davor gab.
21.07.2015, 17:58 Retro-Nerd (12375 
Die 32X Version finde ich auch von der Grafik am schönsten. Die Mega Drive Fassung ist zu stark gedithert, sieht häßlich aus. Nicht gerade einfach, aber abwechslungsreicher als z.B. Jungle Book.
16.01.2015, 05:46 Twinworld (2434 
Habs ganz gerne auf dem SNES gespielt aber bei weitem nicht so viel wie die Ur-Version seinerzeit auf dem VCS.
15.01.2015, 14:59 Hallfiry (986 
Bis heute hör ich gern und oft den Soundtrack von dem Spiel oder fetz Bruchstücke davon auf meiner Gitarre oder aufm Klavier runter wenn mir fad ist. Da würde CD-Audio mal richtig ausgenutzt und war nicht nur billig gerendertes Midi-Gedudel in CDA gepresst wie bei so manch anderem Spiel. (Aber natürlich trotzdem nicht eingspielte, sondern gerenderte Musik.)
Kommentar wurde am 15.01.2015, 15:15 von Hallfiry editiert.
15.01.2015, 14:54 SarahKreuz (9887 
Laut deutscher Retro Gamer ist in jedem Maya Adventure auch ein freischaltbares Ur-Pitfall enthalten.
Das gilt wohl aber nicht für die GameBoy Advance-Version. Hab mir gerade einen Wolf nach dem entsprechenden Cheat gesucht.

Cheat happens (not!)...
Kommentar wurde am 15.01.2015, 14:55 von SarahKreuz editiert.
15.01.2013, 11:46 Pat (5396 
Pitfall war damals eines der ersten Spiele, die auf dem PC nur noch für Windows 95 erschienen und als solches musste ich es einfach haben.
Allerdings war das noch in Zeiten vor DirectX und die Grafik war dementsprechend nicht so flüssig, wie sie hätte sein können.

Heutzutage bevorzuge ich die 32x (zumal ich jetzt nicht soo viele Spiele für den Mega Drive Zusatz habe). Die Version ist aber meiner Meinung nach am schönsten und spielt sich auch am flüssigsten.
Ich habe keinen Jaguar, weshalb ich zu dieser Version auch nichts sagen kann.

Das Spiel ist nicht schlecht aber jetzt auch nicht unbedingt eine Referenz unter den Jump&Runs. Solide Handarbeit mit wirklich netter Grafik.
15.01.2013, 11:36 Berghutzen (3617 
Pitfall gibts nun auch als Spiel für das iPad. Nettes Intro, das Spielprinzip dürfte dem "alten" Pitfall in 3D sehr gut entsprechen.

Allerdings - und das ist der Nachteil - ist das Original nun eine Kopie des erfolgreichen "Temple Run", zumindest kommt es einem so vor, wenn man beide spielt und die zeitliche Erscheinungsreihenfolge berücksichtigt.
22.12.2012, 10:41 Commodus (5424 
Auf dem PC war das Game auch sehr gelungen! Eines der besten Jump n Runs damals, die es für den PC gab.

8 Punkte
04.10.2011, 08:55 Rockford (1961 
Ich hatte die MD-Version und war schwer von den Farben, den Animationen und der Spielbarkeit beeindruckt. Ich hatte es auch durchgespielt, also kann es nicht so schwer gewesen sein.
Hat ne Menge Spaß gemacht und bei der Endsequenz musste ich laut lachen.
09.06.2011, 17:52 Atari7800 (2408 
Spielerisch ist mir kein Unterschied aufgefallen, die Grafik ist auf dem 32X halt etwas bunter, am besten sowieso die Jaguar Version
09.06.2011, 17:37 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Gab es den Unterschiede zwischen der Mega Drive und der Mega Drive 32X-Version?
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!