Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Pittrock
 Sonstiges




.::.
Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/116/site1628/web/inc/t.inc.php on line 22

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Mega Fun 12/97




Scan von kultmags


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
11.08.2022, 11:08 Pat (5840 
Das gehört mittlerweile auch zu meiner Sammlung und ich bin tatsächlich recht begeistert. Das ist ein echt gut gemachtes Spiel, das aber meiner Meinung nach etwas zu schwer geraten ist.
Typisch Psygnosis halt.

Eine echte Empfehlung für Weltraum-Dogfights-Liebhaber von mir.
10.08.2022, 15:02 Revovler Ocelot (509 
Danke für die Info @ScroogeMcDuck . Das mit dem Schwierigkeitsgrad habe ich auch schon in den Mags gelesen. Das ist jetzt keine Überraschung G-Police ebenfalls ein anderes Psygnosis Spiel war ja auch recht schwierig.

Das es in späteren Teilen auch Kämpfe in der Atmosphäre gab wusste ich nicht. Klingt in der Theorie cool aber das die Umsetzung nicht mehr toll ist wegen der limitierten technischen Leistung der PS1.
10.08.2022, 14:42 ScroogeMcDuck (195 
@ Revovler Ocelot
Klar, am Ende sind die durchaus alle empfehlenswert, allerdings ist der Schwierigkeitsgrad bei allen drei Teilen recht hoch. Wenn ich mich recht entsinne, gab es ab Teil 2 dann immerhin eine kleine visuelle Zielhilfe, welche die Dogfights zumindest ein wenig vereinfachte. Ab Teil 2 gab es dann auch Missionen, welche nicht nur im All sondern innerhalb der Atmosphäre von Planeten spielten. Ein großer Fan war ich von diesen Missionen allerdings nicht, da man ähnlich wie bei den damaligen Ace Combats merkte, dass die PS1-Technik noch nicht wirklich so weit war, um solche großen offenen 3D-Level wiederzugeben. Sprich es gibt dort viel Nebel, kaum Details und selbst für die damalige Zeit sehr grobpixelige Texturen. Die Weltraum-Missionen sind technisch gesehen viel besser gealtert und kann man auch heute noch gut spielen.
10.08.2022, 11:24 Revovler Ocelot (509 
Die Serie ist bisher an mir vorbei gegangen. Da ich aber momentan großes Interesse an solchen Spielen habe möchte ich die Serie mal nacholen. Welches Game würdet ihr eigentlich als Einstieg empfehlen?

Den ersten Teil oder doch eher Teil 2 oder Teil 3.


Den Gaming Mags nach (Die Video Games mal ausgenommen) sind alle Teile recht gelungen.

Das die VG die Colony Wars Games immer schlechter beweretet hat als die Konkurenz finde ich ja eine interssante Anomalie.

Jetzt nichts gegen die Video Games das war eines meiner absoluten Lieblings Magazine aber selbst als Fan sind mir manceh Bewertungen übetrieben hoch vorgekommen.

Bei Colony Wars war es genau anders herum Da waren sie sehr streng im Vergleich zu anderen Magazinen. Sogar die sonst wesentlich strengere Man!ac hat da wesentlich bessere Wertungen vergeben.
Kommentar wurde am 10.08.2022, 14:45 von Revovler Ocelot editiert.
11.08.2016, 15:19 Pat (5840 
Oh! Dieses Spiel - und die ganze Serie - kenne ich ja gar nicht.
Sieht aber äußerst interessant aus, wie etwas, das mir Spaß machen könnte.
Muss ich mal Ausschau halten...
11.08.2016, 13:54 Flat Eric (665 
@ Sarah: Es ist tatsächlich ein anderer Chris Roberts am Werke gewesen. ;-)

Hab mal zur Trilogie was zusammengeschrieben, für diejenigen, die sich für die Spiele heute noch interessieren.
Kommentar wurde am 11.08.2016, 13:56 von Flat Eric editiert.
20.03.2012, 21:43 unearth360 (157 
Als ich das Teil zum ersten Mal spielte rieb ich mir verwundert die Augen. Die Grafik und die Lichteffekte waren der Hammer. Respekt was die Programmierer aus der Playstation rausholten. Das Gerät war immer für eine Überraschung gut. Vielleicht war es auch deshalb so langlebig. 8 Punkte für den Actiontrip im Weltall.
20.03.2012, 21:36 blackfire (6 
Astreiner Weltraumshooter!!! Zwar manchmal etwas haarig aber immer gut spielbar!!! Kenne leider denn dritten Teil nicht!!!!
13.02.2012, 16:11 SarahKreuz (10000 
Großartiger Weltraum-Shooter - von Chris Roberts himself (Wing Commander) Auch hier gibt`s viele Abzweigungen,die der Krieg im laufe des Spieles nehmen kann...so das sich dann die Missionen dementsprechend ändern. Ganz so unmfangreich wie in Wing Commander anno damals - wo es ja zig Sektoren gab und man ohne es aufzuschreiben überhaupt nicht durchblickte - ist es aber nicht realisiert worden. Muss es aber auch nicht. So bleibt`s kompakt.

Teil 2 und 3 sind sogar noch besser. Feintuning bei der Steuerung, noch interessantere Missionsabläufe (u.a auch auf Planetenoberflächen)- und beim dritten Teil sogar ein wenig Mikro-Managment beim hantieren mit Schiff-Upgrades
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!