Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: NFS3HPJunkie
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Player 3/94




Scan von kultmags


Copyright bei IDG Entertainment Media GmbH - GameStar.de gab mir am 11.09.2007 die offizielle Erlaubnis Inhalte aus der PC Player zu veröffentlichen.
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
14.12.2019, 17:50 Splatter (660 
Da wollt ich mir mal einen gemütlichen FMV-Nachmittag machen, aber denkste Puppe - in gerade mal einer Stunde wars auch schon wieder vorbei. Unfaßbar, wie kurz das Ding ist. Zusätzlich gibts auch noch nicht mal wirklich was zu tun, an gerade mal einem Dutzend Schauplätzen einen Code eingeben oder den passenden Schalter drücken - das wars. Da haben selbst die billigsten Multiple-Choice-"Adventures" noch mehr Inhalt.

Rein technisch gesehen ist es, gemessen am Erscheinungszeitpunkt, zumindest keine Vollkatastrophe. Allerdings ist auf dem Winzbildschirm auch nicht wirklich viel zu erkennen. Was aber angesichts der darstellerischen Leistung vielleicht auch ganz gut ist (ich schätze, die Lady wurde direkt aus dem Personalbüro gecastet). Und die deutsche Synchro unterbietet das Alles nochmal ganz locker.

So wie es ist, bietet das Teil null spielerischen Nährwert sondern nur ein paar kleine Videoschnipsel im klassischen "früher 90er Jahre"-Stil, unterbrochen von einem gelegentlichen Mausklick. Kann man sich schnell mal ansehen und gleich wieder vergessen, vorausgesetzt, man hält sich bei der deutschen Version die Ohren zu.
04.12.2012, 13:41 Pat (5341 
Haha, das Spiel mit der Ami-Frau, die Deutsch spricht.

Das war natürlich eines der ersten dieser Art und dementsprechend eher simpel gestrickt. Leider wirkte das ohnehin eher mittelmässige Schauspiel durch die vergeigte deutsche Synchronisation noch schlechter.

Schade, dass der eigentliche Film kaum einen Viertel des Bildschirms verwendet.
04.12.2012, 01:36 SarahKreuz (9855 
`weia. Das kommt doch wieder aus den tiefsten Tiefen der FMV-Hölle
03.12.2012, 23:24 docster (3318 
Ist mir leider durch die Lappen gegangen.

Mögen die in einer gewissen Phase äußerst populären Adventures im Stile interaktiver Filme auch noch so verrissen werden, so teste ich mir unbekannte Titel trotzdem gerne an, da so manch unerwaretete positive Überraschung damit einherging.

Hat sich jemand intensiver an "Critical Path" versucht?
19.09.2008, 20:12 Waschbärbauch (70 
Die deutsche Synchro war grauenhaft (genau wie das Spiel btw), die gute Frau hatte einen übelst breiten Ami-Akzent.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!