Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Hagalaz
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker 11/95




Scan von Gadler


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (650)Seiten: «  36 37 38 39 [40] 41 42 43 44   »
05.10.2004, 22:04 Boahd (274 
Ich liebe Adventures, ich liebe Indy (naja, nicht auf diese weise ), was soll ich anderen tun als diesem genialen SPiel eine 10 zu geben? Das Spiel hat mich bisher auf jedem PC begleitet, den ich besaß und als ich mir vor zwei Wochen einen neuen geholt habe, musste ich natürlich testen ob indy 4 noch läuft.....und es geht, also steht einem neuen durchspielen nichts mehr im wege
09.09.2004, 02:40 ekky (148 
Typisch LA Adventure ....einach Hammer !
18.08.2004, 21:29 Boushh (69 
Ich fand die Grafik auch klasse,nur meiner Meinung nach wirkt Monkey Island II da etwas liebevoller.
18.08.2004, 10:42 S-Made (191 
Die Grafik trifft auch genau meinen Geschmack. Ich liebe diese pixelige 320x200 Auflösung. Auch den Sound fand ich sehr passend. Mich haben höchstens die grauen Labyrinthe ein wenig genervt.
18.08.2004, 08:21 kultboy [Admin] (11198 
Also ich fand die Grafik in der PC Version einfach klasse!
17.08.2004, 22:25 Boushh (69 
Ich fand Indy IV eigentlich rundum gelungen.
Hab nur nie verstanden warum die Grafik schlechter war als in Monkey II (und das auch in der Pc-Version!!!),obwohl das gleiche System dahinter steckt (zeichnen,scannen,nachbearbeiten).
Der Sound wirkt nebenbei bemerkt auch ein bischen dahingeschludert.
Vielleicht musste das Spiel einfach nur schnell fertig werden...
Nichts desto trotz ist Indy IV eine Zierde seiner Zunft,nur wäre es noch perfekter wenn
o.A Mängel nicht wären...
21.07.2004, 12:38 1%er (31 
Die Pc Version war toll, die Amiga Version (auch wenn er aufgemotzt war) ist einfach !"§$%&&.

So und was bewerten wir jetzt hier PC oder Amiga?

Da Leben steckt voller Fragen!!!!!

Ich vergebe mal eine 8 für die PC-Version versteht sich, die Amiga hätte eine 5-6 verdient.

Lucasarts: Ab in die Ecke mit der Eselsmütze
12.05.2004, 14:06 Joco (20 
Habe vor einiger Zeit bei eBay die US-Talkie Version ersteigert. Schade das dieses Spiel nie mit deutscher Sprachausgabe erschienen ist oder wie "Beneath a Steel Sky" mit englischer Sprachausgabe und deutschem Text.
11.05.2004, 14:36 Gast
der asm Tester wahr mit Sicherheit kein Fan des Amigas...bei dem Kommentar "..selbst für Amigaverhältnisse.."
09.05.2004, 23:29 DaveTaylor (2042 
Bin Mitglied, war aber lange nicht da.
Ist mir zu unübersichtlich.
09.05.2004, 23:18 Greg Bradley (2570 
Was Monkey Island 2 angeht, gebe ich Dir recht. Was Atlantis angeht, tobe Dich ruhig im "Verschwörungs-Thread" im Forum darüber aus. Im Forum von "amigajoker.de" kam das Thema auch neulich auf. Wenn Du dahingehend so belesen bist, kannst Du ja dort mal Deine Meinung dazu abgeben (Du bist doch auch noch Mitglied, oder?)
09.05.2004, 22:36 DaveTaylor (2042 
Also das Thema Atlantis fand ich schon immer hochinteressant. Hab viel Literatur darüber. Eine längst verschollene Zivilisation, die viel weiter entwickelt war (komplette Erdkarten, Flugapparate, Röntgen, Elektrizität, Radioaktivität) als wir es erträumen. Von einer Katastrophe vernichtet (Sintflut!), retteten sich einige Überlebende nach Ägypten und bauten dort eine große Kultur auf. Sie bauten die Sphinx vor mind. 10 000 Jahren (und nicht ein Pharao vor 4500 Jahren wie die "Gelehrten" uns weismachen wollen). Unter der Sphinx und in den Pyramiden wurden sagenhafte technische Geräte gefunden, die bis heute vor der Öffentlichkeit geheimgehalten werden. Und nur zum Zweck der Wissensüberlieferung wurden die Bauten überhaupt erschaffen und nicht als Grab eines Königs.

Jedenfalls fand ich deshalb auch sehr interessant mit meinem Lieblingshelden Indiana Jones nach diesem Kontinent zu suchen. Es hatte eine super dichte Atmoshäre.
Monkey 2 war mehr so ein buntes Jahrmarktspiel, in dem das Piraten-und-Karibik-Flair des ersten Teils verloren ging.
09.05.2004, 10:08 Darkpunk (2772 
vor kurzem am amiga von festplatte durchgespielt.

Indiana Jones and the Fate of Atlantis

an sich ein gelungenes adventure aus dem hause lucasarts leidet die amiga version von indy 4 an folgenden problemen.

1. die grafische umsetzung ist sehr schlampig. bei monkey island 2 hat man sich mehr mühe gegeben.

2. dank der logischen rätsel (positiv) ist das spiel schnell durchgespielt. wirkt etwas unkomplex.

3. die szenarien sind öde. wüste - ruinen - höhle - atlantis. grau, braun und beige sind die grundfarben von indy 4.

4. von der atmosphäre her kommt es nicht ansatzweise an monkey island 1 und 2 heran.

5. das finale rumgerenne in den äußeren ringen von atlantis ist langweilig und nervt.

6. indy 4 ist in jeder hinsicht viel weniger genial als monkey island 2.

nochmal. die 1ser wertung war ein ausrutscher. aber das Überadventure ist Indy 4 meiner bescheidenen meinung nach eben nicht.
Kommentar wurde am 15.07.2004, 17:24 von TheNewDarkpunk editiert.
09.05.2004, 09:46 Darkpunk (2772 
fuck. sorry leute, war wirklich nur ein versehen. ich finde das game zwar wirklich nicht so toll, aber das mit der 1ser wertung war ein mausklick zu schnell. ich gebe dem spiel eine 6er wertung....peinlich.
07.05.2004, 18:36 wishbringer (81 
Nur 1 Punkt? Also mit anderen Worten, eines der schlechtesten Adventures der Spielegeschichte, an dem man kein einziges gutes Haar findet? Nicht wirklich so ganz realistisch, oder?

Wofür sind eigentlich die Punktzahlen zwischen 1 und 10 gut? Nutzt die auch jemand?

Ich fand Atlantis damals genial! Wüsste nicht, dass mich irgend etwas daran gestört hätte.
Seiten: «  36 37 38 39 [40] 41 42 43 44   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!