Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: JyaMe
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker 7/96




Scan von Gadler


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (123)Seiten: «  3 4 5 6 [7] 8 9   »
10.08.2005, 19:11 electroboy (79 

sowie Zool 2, Chaos Engine 2, Turrican3, ....

Games die man wirklich nur nüchtern und fit spielen darf.
10.08.2005, 19:01 Greg Bradley (2570 
Ausser bei JAMES POND 2 - das ist derart bunt, dass sogar einem LSD-Junkie schwindelig wird...
10.08.2005, 17:48 electroboy (79 
Dann bin ich ja beruhigt. Irgendwer muß ja die Fraktion semi-stoneder Spieletester aufrecht erhalten. (Außerdem erkennt man so in einigen Games mehr Farben, eine höhere Farbauflösung praktisch )
09.08.2005, 16:02 Greg Bradley (2570 
Ach was, ist doch kein Problem. Was meinst Du wie oft wir anderen (na ja, zumnidest ich) hier im Vollrausch vorbeitorkeln...?
09.08.2005, 12:15 electroboy (79 
... mmmmmhh ... sorry .....
09.08.2005, 00:49 Greg Bradley (2570 
electroboy schrieb am 08.08.2005, 23:53:Aber jetzt stell ich erstmal die Krombacher beiseite


Ja, mach´ das besser...
08.08.2005, 23:53 electroboy (79 
Eiji schrieb am 31.07.2005, 15:16:
ach und ich muss feststellen, pp griff sehr oft ins klo mit ihren "objektiven bewertungen"!


Tja, ein Subjekt kann halt nie objektiv bewerten. Selbst ein Programm urteilt durch die ihm programmierte Weise subjektiv, da surch Subjekt programmiert. Objektivität gibt´ nicht. Jeglicher Einfluß manipuliert. Selbst unbeinflusstes, erfahrungsloses ist durch Genetik und Herkunft bereits subjektiv.

Aber jetzt stell ich erstmal die Krombacher beiseite und versuche die nächsten Kommentare wieder dem Spielbetrieb zu widmen. (Aber macht schon Spaß so zu posten ... )
31.07.2005, 22:42 kultboy [Admin] (11152 
Greg Bradley schrieb am 31.07.2005, 20:44:
Du bist mir sympathisch!! Verweile hier ruhig so lange Du willst und schreibe noch viele, viele Beiträge!!
Na auf das hab ich gewartet!
31.07.2005, 20:44 Greg Bradley (2570 
Eiji schrieb am 31.07.2005, 15:16:
ohne dieses spiel gäbe es wohl keine der aktuellen strategiespiele...

Meine Rede seit langem!!
Eiji schrieb am 31.07.2005, 15:16:
ach und ich muss feststellen, pp griff sehr oft ins klo mit ihren "objektiven bewertungen"!

Du bist mir sympathisch!! Verweile hier ruhig so lange Du willst und schreibe noch viele, viele Beiträge!!
Ach ja, wir haben da noch dieses unglaublich verschärfte Forum, für das ich Dich gerne noch begeistern würde.
31.07.2005, 15:16 Eiji (31 
war das nicht DAS sci-fi strategiespiel der amigaära? ich glaube, das war es! umfangreich, detailverliebt. ach mensch, es gibt immer was zu meckern, wie????
nehmt´s hin, ohne dieses spiel gäbe es wohl keine der aktuellen strategiespiele...

ach und ich muss feststellen, pp griff sehr oft ins klo mit ihren "objektiven bewertungen"!
Kommentar wurde am 31.07.2005, 15:21 von Eiji editiert.
10.03.2005, 13:33 Dod (475 
Ist eigentlich noch niemandem bislang aufgefallen, dass der Herr Hengst sich etwas mit den Programmierern von Dune (1) vertan hat? Exxos war die Gruppe die für die exellente Musik zuständig war, programmiert wurde das Machwerk von Cryo..
05.03.2005, 22:24 kultboy [Admin] (11152 
Oja, ein scan wäre sehr interessant
05.03.2005, 20:39 Dod (475 
Ich hab bislang noch nichts weiter gefunden. Aber die Jubiläumsausgabe der PCP war tatsächlich sehr lesenswert - und nicht nur weil sie schon Otto-Katalog-Dimensionen hatte. Das Flashback als "Rendevous mit den Testern von gestern" war zwar leider nur dreiseitig aber überaus amüsamt! Zu Creature Shock z.B. schreibt Lenhardt, dass er die Wertung (57 von 100) aus "heutiger" Sicht sogar noch sehr freundlich findet.
Wenn mein Scanner gehen würde tät ich die Seiten mal Mailen, doof eigentlich.
Oder Michael Schnelles Erklärung der Begleitumstände des Extreme Assault - Tests (auch ein klasse Game!) mit Magenverstimmung und ähnlichem war recht spassig.

Ausserdem wusste ich bis dahin irgendwie nicht, dass Martin "mash" Schnelle der Bruder von Michael "Mic" Schnelle ist.. Wobei der Nachname es einem durchaus suggeriert.. Nun..
05.03.2005, 18:44 kultboy [Admin] (11152 
Interessant! War das das einzige Spiel wo er das zugab? oder gab es das öfters?
05.03.2005, 15:00 Greg Bradley (2570 
Ein Anfang der Wiedergutmachung...
Seiten: «  3 4 5 6 [7] 8 9   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!