Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LaserHertz
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker 3/91




Scan von Gadler


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (21)Seiten: [1] 2   »
23.12.2019, 19:51 Anna L. (2028 
Interessant!
Beim 64er hört man eine durchaus knackige Musik, dazwischen auch einen Ausschnitt aus "Touch this" von Mc Hammer!

Der Amiga wird ja mit "Snap" bedient.


Insgesamt finde ich, dass das Game auf dem 64er spritziger rüberkommt, was auch am Sound liegt.
Der Amiga-Sound klingt "schwerer" und "erdrückender" und ist auch von der Sample-Qualität her nicht immer einwandfrei. Manchmal eiert er sogar.

Auch sonst wirkt die Amiga-Fassung träger.
Kommentar wurde am 23.12.2019, 19:52 von Anna L. editiert.
10.01.2016, 17:44 SarahKreuz (9887 
Pat schrieb am 09.01.2016, 15:23:
Eigentlich nicht, Sarah. "I've got" oder "I have got" bedeutet lediglich, dass du es hast und immer noch besitzest. "I got" bedeutet lediglich, dass du etwas dann bekommen hast. Nicht jedoch, dass du es immer noch hast.
Das hat nichts mit Betonung oder Füllwörtern zu tun.

Eigentlich ganz logisch und kein Mysterium.
Das nennt man "Present Continuous". Ist eine normale Zeitform für die es halt kein wirkliches deutsches Äquivalent gibt.

Dieses falsch hören Phänomen finde ich nur dann lustig, wenn es nicht die Sprache wechselt. Soll heissen: Wenn man zum Beispiel aus einem deutschen Text etwas falsches deutscher raushört (wie der berühmte "weiße Neger Wumbaba").


In den social media-Kanälen stoße ich immer wieder mal auf Ungereimtheiten. Ich kommunizier allerdings auch mit so einigen Briten - die scheinen die englische Sprache ganz besonders gern verwursten zu wollen. Da ich zwar alles verstehe, es aber grammatikalisch bei mir immer rundgeht (wie im Zirkus) sobald ich drauflos schreib, können so manche 'Mysterien' aber auch durchaus bei mir liegen. Aber wurscht: they're und their kann ich trotzdem noch auseinander halten, im Gegensatz zu so manchem US-Amerikaner. Hopfen und Malz also noch nicht verloren.
Deine Erklärung macht auf jeden Fall Sinn. Im richtigen (Zeit-)Kontext heißt es dann eben "I'VE got an Amiga" statt nur "I got". Und für die Tussi im Snap-Video dann eben "I've got", weil sie immer noch dort am Rednerpult steht; und wohl nicht vorhat, dort den Platz zu räumen.

LordRudi schrieb am 10.01.2016, 05:29:
Wer es immer noch nicht verstanden hat: Agata Pauer:

https://www.youtube.com/watch?v=_BRv9wGf5pk


Dat erklärt alles!!
10.01.2016, 12:36 Pat (5395 
Naja, ich bin bzw. war ja auch nebenberuflich Englischlehrer.

Diese kleine Privatlektion gilt einzig und allein Sarah, deren jahrelanges Mysterium nun aufgeklärt ist.

Übrigens gab ich nie Vokabeln lernen zur Hausaufgabe. Das bringt nichts.
Spiel ein Infocom-Adventure und du wirst im Handumdrehen jede Menge neuer Vokabeln kennen.
10.01.2016, 10:00 Anna L. (2028 
Pat schrieb am 09.01.2016, 15:23:
Das nennt man "Present Continuous". Ist eine normale Zeitform für die es halt kein wirkliches deutsches Äquivalent gibt.


Boah, du klingst wie mein Englischlehrer!
Und wieviele Vokabeln sollen wir bis morgen lernen? 50?
Alda, ich will chillen und zocken heute nachmittag, nicht lernen!
Oh, Mann.
10.01.2016, 05:29 LordRudi (781 
Wer es immer noch nicht verstanden hat: Agata Pauer:

https://www.youtube.com/watch?v=_BRv9wGf5pk
09.01.2016, 15:23 Pat (5395 
Eigentlich nicht, Sarah. "I've got" oder "I have got" bedeutet lediglich, dass du es hast und immer noch besitzest. "I got" bedeutet lediglich, dass du etwas dann bekommen hast. Nicht jedoch, dass du es immer noch hast.
Das hat nichts mit Betonung oder Füllwörtern zu tun.

Eigentlich ganz logisch und kein Mysterium.
Das nennt man "Present Continuous". Ist eine normale Zeitform für die es halt kein wirkliches deutsches Äquivalent gibt.

Dieses falsch hören Phänomen finde ich nur dann lustig, wenn es nicht die Sprache wechselt. Soll heissen: Wenn man zum Beispiel aus einem deutschen Text etwas falsches deutscher raushört (wie der berühmte "weiße Neger Wumbaba").
Kommentar wurde am 09.01.2016, 15:30 von Pat editiert.
09.01.2016, 10:58 SarahKreuz (9887 
Commodus schrieb am 08.01.2016, 17:03:
Anna L. schrieb am 01.06.2015, 17:18:
Soll bedeuten was?


I GOT THE POWER
A GAT HE BAUER

...SNAP


Es hieß 'I've got the power'. Wird Frau Aifgathe nicht gefallen, aber sei's drum.

Übrigens eines dieser Mysterien der englischen Sprache, dass ich bis heute nicht geschnallt habe. Dieses 'I've got' (statt I got) soll wohl nur das eben gesagte betonen, es NOCH mehr in den Fokus rücken lassen. Wahrscheinlich so ein Anhängsel wie bei uns 'echt/voll'. So klingt ein 'ich bin echt/voll zufrieden' viel bestimmender oder überzeugter als ein 'ich bin zufrieden'. So, als wollte man mit einem 'I've' also noch mehr auf die Kacke hauen, als nur mit einem 'I'.
Obwohl das - wie unser Cassidy sagen würde - nur eine Bauernsprache ist, stößt man doch immer wieder auf seltsames Zeug.
08.01.2016, 17:19 Retro-Nerd (12369 
"Da vorne Links". Cindy Lauper ist schon geil!

LINK
08.01.2016, 17:03 Commodus (5421 
Anna L. schrieb am 01.06.2015, 17:18:
Soll bedeuten was?


I GOT THE POWER
A GAT HE BAUER

...SNAP

eines dieser Songspiele, wo man aus englischen Texten etwas deutsches heraushört.
08.01.2016, 14:11 Herr Planetfall [Mod] (4067 
Oh, das lese ich ja jetzt erst, "Agathe Bauer".
Ich werde keine Suchmaschine bemühen, um mich erleuchten zu lassen.
Es ist mir egal!
01.06.2015, 17:18 Anna L. (2028 
Soll bedeuten was?
01.06.2015, 17:00 cassidy [Mod] (3848 
Shoryuken schrieb am 01.06.2015, 16:46:
Agathe Bauer
01.06.2015, 16:46 Shoryuken (863 
Agathe Bauer
01.06.2015, 13:58 Anna L. (2028 
Ich bin zufrieden mit dir.
01.06.2015, 13:34 Herr Planetfall [Mod] (4067 
Dein Wunsch ist mir Befehl!
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!