Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Thiele Hermann
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

HC Spiele-Sonderteil 9/88




Scan von asc


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (24)Seiten: [1] 2   »
01.03.2019, 21:11 Retro-Nerd (11908 
Nö, aber vom Turbo schwärmen die meisten Besitzer ja durchaus.
01.03.2019, 21:04 Anna L. (2028 
Retro-Nerd schrieb am 23.12.2009, 18:29:
einoeL schrieb am 22.12.2009, 15:10:
Tja, ist halt nicht jeder ein Schneider CPC mit 4 Mhz unter dem Damenslip.

Die ewige Rache für das fehlende Hardware-Scrolling!


Tja, das wird sich mit dem Chameleon bald ändern, dank 100% kompatiblem Turbo wird der Cevi auf das ca. 8-fache (laut Jens Schoenfeld) beschleunigt. Zugegeben, der Preis ist happig. Aber dafür kann das Ding so einiges.

LINK



Hattest du das Teil eigentlich mal im Einsatz?
22.07.2014, 21:52 Reverend_Durchknall (128 
Meiner Meinung nach ist dies ein Hammergame...und schon damals absolut überbewertet. Sauschwer, aber wenn man erst einmal den Bogen raus hatte, wurde man mit einer riesigen Spielwelt belohnt, soweit ich mich erinnern konnten, durfte man sich auch frei innerhalb dieser bewegen....Mann, hätt ich Lust das mal wieder zu zocken...Emulator wird noch heute runtergeladen
Sorry...meinte natürlich "unterbewertet" (oh Gott! )
Kommentar wurde am 22.07.2014, 21:53 von Reverend_Durchknall editiert.
04.04.2012, 08:58 docster (3311 
Habe gerade gelesen, daß auch "Dimo´s Quest" Dualformat aufwies - da gab es wohl doch einige Titel mit ebenjenem Merkmal...

...hätte ich nicht erwartet.
22.03.2012, 22:13 docster (3311 
Danke für den Link - ist ja eine wirklich interessante technische Geschichte, die mir noch nie so recht auffiel.
22.03.2012, 18:12 Retro-Nerd (11908 
Starglider war in der Tat ein Dual Format Amiga/Atari ST Spiel. Also beide Versionen auf einer Diskette.
22.03.2012, 17:30 docster (3311 
...ich habe etwas von einer amigakompatiblen Atari - Version gelesen?
24.02.2012, 21:43 Flori_der_Fux (140 
Das muß man sich in Anbetracht der damaligen Zeit mal auf der Zunge zergehen lassen: Da wird ein komplettes Sonnensystem in 3D simuliert, man kann von einem Planeten zum anderen fliegen und es wird nicht ein einziges mal nachgeladen. Wir starten nahe der Oberfläche eines Planeten, ich glaube Apogee, sofort umringt von allerlei feindlichen Flug- und bodenfahrzeugen in gefüllter 3D Farbgrafik, und wir sausen mit unserem Schiff über den Planeten. Hier und da gibt es Eingänge zu Tunnelanlagen, die wir natürlich auch befliegen können. Mit der Laserkanone oder Smartbombs zertrümmern wir Geschütztürme und Feindschiffe. Haben wir davon genug, so ziehen wir hoch und steuern gen Himmel. Der Gefechtslärm hinter uns verstummt allmählich, wir durchbrechen die Atmosphäre und befinden uns im Weltraum. Der Planet hinter uns wird kleiner, lassen ihn zurück und steuer neinen der anderen Planeten an. Jeder hat irgendwie andere Feindkonstellationen zu bieten, einige sind rot und blubbern vor Hitze. Andere sind blau und kalt. Auf unserem Weg von Planet zu Planet passieren wir Asteroidengürtel oder bestaunen Weltraumwale... noch Fragen? DAS war eine Demonstration von 16-Bit. Das Spiel war für die damalige Zeit schon eine Sensation. Die Aufmachung tat ihr übriges. Eine schöne Titelgrafik, ein digitalisiertes Titellied, daß der Packung auch als Audiokassette beilag, und soweit ich weiß war Starglider II das erste DualFormat Spiel, also nur eine Diskette für sowohl die Amiga- als auch die ST-Version. Hut ab!
12.09.2010, 13:10 Doc Sockenschuss (1184 
Naja, sowohl Starglider 2 als auch Carrier Command waren, was die Geschwindigkeit angeht, eh keine tollen Paradebeispiele für 3D auf dem Speccy, komischerweise sind so einige frühere Spiele ansehnlicher. Mein Favorit: das ziemlich unbekannte "Micronaut One" von 1987, in diesem Video ab 7:07 kurz zu sehen. Das war vergleichsweise flink.
12.09.2010, 12:54 IEngineer (360 
Ich glaube das stand mal in einem Happy-Spieleteil. Muss 'mal in meiner Sammlung kramen. Mit eigenen Augen habe ich es natürlich nicht gesehen.
12.09.2010, 12:43 Doc Sockenschuss (1184 
IEngineer schrieb am 22.12.2009, 07:21: War das nicht bei Carrier Command auf dem Spectrum so, dass die 3D-Grafik wegrationalisiert wurde?


Nein, wie kommst du denn darauf? Womit hätte man die Grafik denn sonst machen wollen, mit den nicht vorhandenen Hardwaresprites? Das war schon in 3D, allerdings natürlich gar kein Vergleich zu den 16-Bit-Versionen, und auf einem ziemlich kleinen Bildausschnitt. Was mich aber nicht davon abgehalten hat, es durchzuspielen.
23.12.2009, 18:29 Retro-Nerd (11908 
einoeL schrieb am 22.12.2009, 15:10:
Tja, ist halt nicht jeder ein Schneider CPC mit 4 Mhz unter dem Damenslip.

Die ewige Rache für das fehlende Hardware-Scrolling!


Tja, das wird sich mit dem Chameleon bald ändern, dank 100% kompatiblem Turbo wird der Cevi auf das ca. 8-fache (laut Jens Schoenfeld) beschleunigt. Zugegeben, der Preis ist happig. Aber dafür kann das Ding so einiges.

LINK
Kommentar wurde am 23.12.2009, 18:33 von Retro-Nerd editiert.
22.12.2009, 20:32 Rockford (1890 
IEngineer schrieb am 22.12.2009, 07:21:
War das nicht bei Carrier Command auf dem Spectrum so, dass die 3D-Grafik wegrationalisiert wurde?

Möglich, auf jeden Fall aber war es bei der 64er-Version so. Seit Jahren suche ich dieses Spiel ...
22.12.2009, 15:10 einoeL (765 
forenuser schrieb am 21.12.2009, 23:31:
Starglider 2 auf dem VC64...

Bei aller Zurückhaltung, aber bereits der erste Teil war auf der Kiste nicht spielbar - und ich hege gesiwsse Zweifel, dass man den zweiten Teil sinnhaftig umsetzen kann. Ist halt nicht jeder ein Braben/Bell/Crammond.


Tja, ist halt nicht jeder ein Schneider CPC mit 4 Mhz unter dem Damenslip.

Die ewige Rache für das fehlende Hardware-Scrolling!
22.12.2009, 07:21 IEngineer (360 
forenuser schrieb am 21.12.2009, 23:31:
Ist halt nicht jeder ein Braben/Bell/Crammond.

Selbst Braben/Bell und Co. würden Starglider auf dem C64 nicht flüssig hinbekommen.
Höchstens mit Sprites.
War das nicht bei Carrier Command auf dem Spectrum so, dass die 3D-Grafik wegrationalisiert wurde?

Wie dem auch sei, StargliderII ist bei mir immer noch im Schrank und in meiner Erinnerung.

Das Zitat "We're on a mission from God" für den Cheatmodus stammt aus BluesBrothers.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!