Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: 4711max
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 4/88




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
20.05.2013, 13:56 docster (3317 
Von einem hervorragenden Ersteindruck, der sich bereits mit einem Blick auf die Verpackung einzustellen wußte, dann bei Optik und auch Atmosphäre eine Fortsetzung erfuhr.

Leider blieben technische und spielerische Elemente davon unberührt, da kann man leider nur eine herbe Enttäuschung konstatieren.

Vielleicht hätte man die Größe des Games zum Vorteile der Komplexität ein wenig vernachlässigen sollen...

...in der Wertung erhält "Frightmare" von mir eine 5.
07.08.2011, 14:26 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Monster, Pharaonen, Untote... liest sich interessant!
Kommentar wurde am 30.11.2011, 13:06 von Marco editiert.
30.03.2007, 20:32 Frank ciezki [Mod Videos] (3579 
Ja stimmt.Technisch gesehen kein wirklich gutes Spiel.Aber die Athmosphäre hatte was.
29.03.2007, 18:19 monty mole (1108 
Ich hab den Sinn leider nie kapiert. Habe das aber immer recht gerne gespielt weil es immer einen Heidenspass machte das ganze Gebiet zu erforschen. ICh hab das noch als ziemlich umfangreich in Erinnerung, selbst nach Stunden habe ich immer noch neue Räume gfunden. Nur den Sinn... naja, den hab ich halt nie kapiert.
29.03.2007, 13:19 DasZwergmonster (3238 
Oha, Frightmare... kann mich noch gut an die schaurig-scgöne Werbung in den Spielemagazinen erinnern...

...aber das Spiel war reichlich seltsam, und das Spielprinzip war auch eher dürftig. Auf jedem Screen einsammeln, was zum einsammeln da ist, den Gegnern ausweichen, und weiter gehts in den nächsten Bildschirm. Grafik vorwiegend schlicht in Schwarz-Weiss gehalten, aber hin und wieder recht gut gezeichnet und animiert. Der Sound und die Musik waren schauderhaft schön... trotzdem reichts nur für ne 5er-Bewertung, das Spielprinzip ist einfach zu simpel und das Spiel zu schwer und frustrierend.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!