Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Zygerus
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 3/92




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (80)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6   »
19.11.2006, 14:37 asc (2309 
Nun der Sound war passend zum Spiel, gibt besseres aber Xenon II zeigte ja auch, dass man es massiv übertreiben konnte...
19.11.2006, 13:55 Lari-Fari (1848 
Finde ich nicht - die Soundeffekte gehen in Ordnung, und die Musik ist quietschiges Weihnachtsmarktgedudel und passt damit gut zum Spielgeschehen.
19.11.2006, 13:41 whitesport (851 
für den grottigen sound müsste es aber schon abzüge geben...
19.11.2006, 10:46 asc (2309 
Also ich empfand das Spiel als technisch herausragend und war verblüfft. Obwohl ich die Figur von James Pond irgendwie "komisch" fand und in der Presse zu dieser Zeit das Spiel nicht mehr mitbekommen habe (kaufte kein Spielemagazin mehr), gibt es für dieses Spiel die Höchstnote...
19.11.2006, 01:45 Lari-Fari (1848 
Es war in der Tat ziemlich lang (Ich weiß gar nicht mehr, ob ich's je ohne Abkürzungen durchgespielt hab), aber trotzdem extrem abwechslungsreich. Nicht nur die Welten haben sich unterschieden, auch die einzelnen Level boten jedesmal irgendwas Neues. Ich hab mich immer gewundert, wie das alles eigentlich auf eine popelige Diskette passt.
19.11.2006, 01:26 DaveTaylor (2012 
Mir kam es immer endlos vor!

Aber toll wars.
18.11.2006, 19:27 Lari-Fari (1848 
Beschämt stelle ich fest, dass ich bislang nichts zu diesem Meisterwerk geschrieben habe. Wohlan: Weihnachten naht und somit eine willkommene Gelegenheit, sich den guten James mal wieder reinzutun. Selten habe ich ein konsoligeres, spielbareres, faireres (und trotzdem im späteren Verlauf hammerschweres), phantasievolleres, bonbonbunteres und motivierenderes Jump'n'Run auf dem Amiga gespielt. Eigentlich nie. Meisterwerk, ganz klar!
09.02.2006, 21:20 Gast
eigentlich das beste jump and run spiel das es gibt. riesige levels und viele davon. mit dem strecken war aber ein wenig komisch. giana sisters können da einpacken
07.01.2005, 07:07 Greg Bradley (2570 
@Kulty

"Ein Freund", was?

@Long John Silver

Oh ja, diese Pudingwelt war total irre geil!! Irre Musik, irre Farben, irres Rumgehüpfe - einfach irre gut!!
07.01.2005, 00:00 DaveTaylor (2012 
Es gab wohl keinen Kopierschutz (außer Passwort Abfragen), den man kopieren konnte, ob das Teil nun nur auf Track 0 war oder gar auf der ganzen Disk. Nix nutzte.
Da konnte nur ein Cracker was mit seinem Action Replay machen.
06.01.2005, 21:54 kultboy [Admin] (11123 
Habs nur gehört, ein freund wollte das damals unbedingt haben, nach dem nichts ging, hat er sichs Original gekauft
06.01.2005, 21:44 Long John Silver (269 
Oh, das weiß ich leider nicht mehr. Glaube aber schon.
Jedenfalls zock ichs jetzt ja sowieso nur noch unter WinUAE
06.01.2005, 21:42 kultboy [Admin] (11123 
Kann es sein das James Pond 2 einen hartnäckigen Kopierschutz hat?
06.01.2005, 20:53 Long John Silver (269 
Mir hat dieses Spiel sehr viel Spass gemacht! Das Spiel scrollte überall flüssig, die Musikstücke waren gut und auch sonst immer fair!
Die eine Welt, in der man wie ein Gummiball überall abgeprall ist, war meine Lieblingswelt!

Glaube, dass ich sogar noch die orginal Verpackung hier irgendwo rumschweben habe
27.03.2004, 17:40 uno (838 
es waren auch vor allem viele level, sehr viele level, mehr level gabs selten. die robocop-titelmusik parodie ist echt genial. witziges spiel.
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!