Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Gnop
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Video Games 3/94




Scan von romiso


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (57)Seiten: «  1 [2] 3 4   »
10.04.2017, 22:43 Herr MightandMatschig (506 
Ich habe die Original-Amigaversion und den Ableger für die PSP gespielt. Lohnt sich die CD32 Version der Gold-Fassung?
21.12.2016, 11:40 Knispel (190 
Ich kenne das Original nicht, habe die Golds-Version auf dem PC aber sehr gerne gespielt. Bis heute hat es nicht von seinem Charme verloren und motiviert immer mal wieder für eine Runde.

Besonders die Grafik mit ihrem Gemälde-Stil passt ganz hervorragend und vermittelt ordentlich "Piraten-Atmosphäre".
12.06.2016, 16:42 Viscera (96 
Obwohl ich das Spielprinzip sehr interessant fand, habe ich mich lange Zeit nie großartig mit diesem Spiel beschäftigt. Das erste Pirates, dass ich wirklich gespielt habe war das Firaxis-Remake.

Das änderte sich vor ein paar Jahren, mit dem Release auf GOG. Ich fand Pirates Gold großartig und bin nahezu süchtig danach geworden. Es spielt sich auch viel besser als ich dachte. Lediglich die schwerfällige Steuerung der Schiffe bereitet mir Kopfschmerzen. Es macht zwar Sinn (Schiffe sind halt keine Motorräder), aber ich finde es trotzdem eher frustrierend.

Im Hinblick finde ich das Remake, auch wenn es an sich nicht schlecht ist, nicht so gut wie Pirates Gold. Es ist größtenteils dasselbe Spiel und die wenigen Änderungen/Neuerungen, die es hat, neigen eher dazu fragwürdig zu sein. Lediglich, dass man nahe Schiffe auf der Karte sehen kann, anstatt in einem "Random Encounter" über sie zu stolpern, fand ich gut.

Mit dem Original-Pirates bin ich hingegen nie warm geworden. Hat zwar optisch größeren Retro-Wert, aber ich fand es irgendwie reizlos.
22.01.2016, 15:59 Pat (4444 
Aus irgend einem Grund funktioniert für mich die Gold-Version einfach nicht so. Weiß auch nicht warum. Also, die am PC meine ich.

Anders verhält es sich mit der CD32-Version. Aus irgend einem Grund liebe ich diese.

Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich nicht doch die Amiga-Originalversion bevorzuge. Muss mal beide gleichzeitig Ausprobieren...
25.07.2014, 11:47 Berghutzen (3590 
Hab mir die Gold-Version jüngst bei GOG geholt. Ist nicht ganz so faszinierend wie die Ur-Version, aber das schiebe ich einfach auf den nicht mehr vorhandenen Aha-Effekt.
20.03.2014, 15:44 xkreek (1 
so jetzt bin ich endlich auch dazu gekommen das Spiel mal anzuspielen.

ich muss sagen mich hat das Spiel nach wenigen Minuten schon in den Bann gezogen. werd mir jetzt wohl auch das neueste Remake zulegen.

9/10
09.11.2012, 16:43 Nimmermehr (385 
An Pirates Gold und Pirates auf dem Amiga nervte mich das fehlende Scrolling beim Segeln. Das konnte die Ursprungsversion besser.

Die nervigen Tanzeinlagen im Remake wurden mit den Tanzschuhen halbwegs erträglich. Irgendwie habe ich den Verdacht, dass Sid Meier und die Macher von GTA:SA auf einem Entwicklerkongress denselben Vortrag gehört haben. In beiden Spielen musste man diese lästigen Tanzeinlagen absolvieren. Zu einem "Hot Rum"-Modus ließ sich Meier dann aber doch nicht überreden.
09.11.2012, 16:22 p_b (252 
Ich fand die Tanzeinlagen weniger schlimm, hab einfach rumgezappelt und Ende. Mit der Romanze klappt es dann halt nicht immer, aber ich bin ja Pirat und nicht Hausmann.

Neuauflage ist toll, meine Frau wurde so zum Piratesfan
09.11.2012, 13:01 PaulBearer (898 
Sid Meier's Pirates! (die Neuauflage) ist richtig gut, wenn nicht die vielen, vielen langweiligen Tanzeinlagen wären. Ansonsten eine tolle Modernisierung des Klassikers.
09.11.2012, 09:55 Commodus (5099 
kultboy schrieb am 02.02.2011, 21:25:
Einer der ganz wenigen Top Titel um es genau zu sagen. Das orignal Pirates! am Amiga gefällt mir aber trotzdem besser als dieses hier.


... und wie sieht es mit der Neuauflage von Firaxis 2004 aus?

Ich kenne diese Version nicht, aber ich habe gehört sie sei empfehlenswert und wird dem Original gerecht.
02.02.2011, 21:25 kultboy [Admin] (10961 
Einer der ganz wenigen Top Titel um es genau zu sagen. Das orignal Pirates! am Amiga gefällt mir aber trotzdem besser als dieses hier.
02.02.2011, 21:22 Atari7800 (2397 
Einer der Toptitel fürs CD32!
23.05.2009, 22:27 Darkhound (164 
Pirates! war schon auf dem C-64 und dem Amiga einfach Kult!
Pirates! Gold musste ich mir logischerweise auch gönnen und hab's niemals nienicht auch nur ansatzweise bereut.
26.02.2009, 19:20 StephanK (1631 
Ich hatte damals ein ähnliches Problem mit Civilization II, dass musste ich als großer Fan des ertsen Teils unbedingt haben; mein Compie hatte zwar die Mindestvoraussetzungen, aber irgendwie hab ich das Spiel damals nicht ans laufen bekommen. Leider war ich damals auch in Hinsicht Windows ein ziemlicher Laie, und schnelle Hilfe via Internet war auch noch nicht gegeben - erst Monate später hab ichs dann endlich spielen können, bis heute einer meiner Lieblingsfavoriten
26.02.2009, 16:18 p_b (252 
Jaja, von wegen 2MB Ram. Wegen diesem Testbericht hab ich mir das Spiel damals gekauft, für sündhaft viel Taschengeld.

Auf der Schachtel stand dann allerdings 4MB Ram... Jetzt ratet mal, wieviel RAM mein PC hatte
Seiten: «  1 [2] 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!