Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Voodoo
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Mega Fun 3/97



Seiten: [1] 2 3 4 5 


Scan von kultmags


Seiten: [1] 2 3 4 5 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (188)Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »
18.09.2020, 08:03 Pat (4776 
Ich finde es ein bisschen schade, dass es sich "nur" um eine Emulierte Version mit einem Texturen-Pack handelt. Ich hätte mich sehr auf einen echten Port gefreut, der vielleicht auch die Kamera ein bisschen modernisiert.

Finde dadurch, dass es sich nur um Emulation der drei Spiele handelt, den Preis nochmals ein bisschen überzogen.

Aber generell ist es natürlich schön, dass Nintendo einen fixfertig installierten und eingestellten Emulator für nicht-Homebrew-Switches liefert.
Und, ja, ich finde es auch toll, dass so eine neue Generation von Spielern die drei Marios erleben können.

Der Preis und die seltsame Limitierung bis März sind allerdings schon schade.
18.09.2020, 00:44 Trondyard (343 
So, gerade einmal in SUPER MARIO 64 auf der SWITCH die ersten paar Sterne geholt... oh, wunderbares Spiel, immer noch und bis in alle Ewigkeit! Die Grafik ist deutlich schärfer als damals auf dem N64 am Röhrenfernseher mit dem mitgelieferten TV-Kabel. Und das Spiel läuft merklich einen Tick schneller, basiert es doch auf der NTSC-Fassung. Aber das ist schon okay, auch wenn ich erst dachte, dass ich es lieber in der gleichen Geschwindigkeit wie damals hätte. Die Steuerung funktioniert wunderbar mit den Analogsticks der Joycons. Ein rundum gelungener Auftritt des Klempners, schön nah dran am Original. Ich liebe es! Defintiv eines der besten Spiele aller Zeiten, was für ein Wahnsinns-Klassiker. Und was das Spiel für einen Impact auf die gesamte Branche hatte... Genialität pur! Schön, dass es nun offiziell auf der SWITCH zu haben ist. Klare Empfehlung für alle Fans dieses Meisterwerks.
SUNSHINE (welches ich damals aus unerfindlichen Gründen nicht durchgespielt habe) und GALAXY (welches in noch nie gespielt habe) werden dann in Angriff genommen, wenn ich die 120 Sterne in SM64 gefunden habe. Also ziemlich bald... ;-)
16.09.2020, 11:17 DaBBa (1954 
Die Meinungsfreiheit ist wie eine Geige: Theoretisch ist es schön, dass es sie gibt. Praktisch sollte sie nicht jeder benutzen, denn bei vielen Leuten klingts mies.

*scnr*
16.09.2020, 11:16 Fürstbischof von Gurk (870 


No politics, please!


Kommentar wurde am 16.09.2020, 11:18 von Fürstbischof von Gurk editiert.
16.09.2020, 10:48 mark208 (488 
warum soll man nicht Wahlergebnisse auch giftig kommentieren, von offizieller Seite der Parteien gibt es ja auch keine Verlierer, die wissen halt auch, das Wählerbeschimpfung meistens nicht gut ankommt.

Aber wer als Einzelperson mit dem Wahlergebnis unzufrieden ist, darf das sicherlich äußern, da wird der Vorwurf fast zum Bumerang.
14.09.2020, 18:43 Lisa Duck (1003 
Beim heutigen Kommentar von spatenpauli bin ich seiner Meinung. Ein kleines gesetztes Emoticon ist meines Erachtens kaum genug, um vorher verzapfte Ergüsse zu beschönigen.
14.09.2020, 15:28 [PaffDaddy] (1624 
Demokratisch legitimierte Wahlen = Masochismus? Zu wenig Totelarismus für Dich, wa?

Echt traurig, liebe Mods und Betreiber, wie Ihr Euch von Bady-Adolf weiterhin auf dem Pinsel rumtanzen lasst.


kannst dir die beleidigung sparen. meine herren , regt euch doch nicht wegen jedem spruch künstlich auf! "demokratie" bedeutet auch, seine meinung frei sagen zu dürfen. nur mal so zur erinnerung. aber ok, ich lösche es schon freiwillig selber. abgesehen davon scheinen einige nicht zu wissen was das " " bedeutet. bei denen setzt dann sofort die schnappatmung ein.
14.09.2020, 14:41 spatenpauli (833 
[PaffDaddy] schrieb am 13.09.2020, 21:51:


die legen dasselbe masochistische verhalten an den tag wie wähler in NRW.

Demokratisch legitimierte Wahlen = Masochismus? Zu wenig Totelarismus für Dich, wa?

Echt traurig, liebe Mods und Betreiber, wie Ihr Euch von Bady-Adolf weiterhin auf dem Pinsel rumtanzen lasst.
13.09.2020, 21:51 [PaffDaddy] (1624 
(und vor allem die limitierte Verfügbarkeit) finde ich nun doch etwas ernüchternd.


*schmunzel* genau darauf spekuliert nintendo. dasselbe game zum x-ten mal abzocken. *g wie teuer wird es denn diesmal?

ich verstehe nintendo fans nicht...


p.s.: das ändert natürlich nichts an der tatsache dass das original super mario 64 eines der besten und einflussreichsten spiele ist / war.
Kommentar wurde am 14.09.2020, 15:28 von [PaffDaddy] editiert.
13.09.2020, 17:09 SarahKreuz (9090 
advfreak schrieb am 04.09.2020, 14:52:
Also ich fand die DS Version von Mario 64 von der Steuerung her einfach nur furchtbar. Vor allem die mit Touch.

Per Analog-Steuerung spielt es sich auf dem 3DS hervorragend. Das Digikreuz und Touchpad kann man dann getrost ignorieren.
06.09.2020, 17:44 LaHzzn (15 
Hatte mich sehr auf Mario 64 auf der Switch gefreut, der Teil ist mein dritt- oder gar zweitliebster Mario-Teil. Das angekündigte Paket (und vor allem die limitierte Verfügbarkeit) finde ich nun doch etwas ernüchternd. Holen werde ichs mir aber wohl oder übel irgendwie, aber wäre netter gegangen...
04.09.2020, 20:19 advfreak (899 
Soweit ich informiert bin nicht, es wird nur die N64 Version emuliert, also genau das selbe wie die Virtual Consol Version auf der WiiU. Zu 100% werden wir es aber erst wissen wenns im Laden ist bzw. die ersten Tests online.
04.09.2020, 20:06 Pat (4776 
Ja klar, die Touch-Sachen waren (wie immer) ziemlich doof. Deshalb mag ich den DS auch zum Großteil nicht besondern.
Jedes Spiel musste einfach diesen verdammten Touchscreen noch irgendwie einbauen. Und dann, weil es so "schön" ist, natürlich auch noch die dämliche ins-Mikrofon-pusten-Funktion.

Aber abgesehen davon bot Mario 64 ja zusätzliche Charaktere und auch sonst ein paar kleinere Verbesserungen, wenn ich mich richtig erinnere.
Gilt das auch für die Switch Version?
04.09.2020, 14:52 advfreak (899 
Also ich fand die DS Version von Mario 64 von der Steuerung her einfach nur furchtbar. Vor allem die mit Touch.
04.09.2020, 13:31 Pat (4776 
Ist es denn wie die DS Version etwas verbessert oder einfach Vanilla-Mario-64?

Gibt es irgendwelche Verbesserungen?

Ich meine, für Galaxy alleine würde sich so ein Bundle schon lohnen - wenn es nicht zum Vollpreis wäre! - und Galaxy 2 fand ich eigentlich vergessenswert. Nett, ja, aber eigentlich unnötig.

Aber immerhin haben sie wohl die Motion-Controls der Wii (optional) weggelassen. Und das ist richtig toll.
Für mich war Mario Galaxy erst am Emulator richtig spielbar, wo man die wilde Wackelei einfach auf einen Controller-Button legen könnte.
Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!