Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Miaudi1402
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Mega Fun 3/97



Seiten: 1 2 [3] 4 5 


Scan von kultmags


Seiten: 1 2 [3] 4 5 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (178)Seiten: «  5 6 7 8 [9] 10 11 12   »
12.04.2019, 20:16 [PaffDaddy] (1608 
mir unverständlich, aber ok.
dann kann die sehnsucht ja nicht so schlimm sein.

alternativ kannst du es natürlich (zum wievielten male?) völlig überteuert für deine nintendo konsole(n) runterladen. oder fehlt da auch "das gewisse etwas (was immer das auch sein soll)"?
Kommentar wurde am 12.04.2019, 20:19 von [PaffDaddy] editiert.
12.04.2019, 19:52 Lisa Duck (907 
Ist nicht das gleiche Feeling wie an der originalen Konsole. Da fehlt das "gewisse Etwas" am Retro-Gefühl leider.
12.04.2019, 19:48 [PaffDaddy] (1608 
dann nimmt man einen emulator und spielt, wenn auch nur kurz...
12.04.2019, 19:43 Lisa Duck (907 
"Super Mario 64" war damals seiner Zeit voraus... Habe mir nur wegen diesem Spiel das Nintendo 64 geholt und fand es hatte eine wirklich tolle Atmosphäre. Für ein paar Wochen immer wieder eingeladen - bis man dann irgendwann genug davon hatte. Faszinierend fand ich die wirklich gelungene Musikuntermalung zu dem Spiel damals. Das war das einzige Spiel was ich je mit der Konsole gespielt hab - und dannach stand diese aus Ermangelung des Interesses in der staubigen Ecke. Der PC hatte Einzug in den Ort meiner Wohnumgebung gehalten. Ein paar Jahre später ging die Hardware dann an meinen Neffen und ich habe diese auch nie wieder gesehen. Doof und schade... irgendwie hat man dann und wann (nach 20 Jahren) dochmal wieder Lust einen Blick in dieses Super Mario zu werfen. Wenn auch nur für kurz...
Kommentar wurde am 12.04.2019, 19:44 von Lisa Duck editiert.
08.06.2018, 12:32 Blaubär (824 
...Du meinst Arm in Arm mit Luigi und beide lachen sich einen ab während sie auf YouTube walkthrougs anschauen? Könnte durchaus sein
08.06.2018, 12:12 SarahKreuz (8816 
Blaubär schrieb am 07.06.2018, 15:23:
Schrecklich. Ein Mario hüpft und springt. Ist doch seine Natur. So wird ja die ganze Seele des Spiels verrissen

Und sobald er Feierabend hat, liegt er auf der Couch und zischt seine drei Bierchen. Aber das verheimlicht Nintendo bloß vor uns.
Kommentar wurde am 08.06.2018, 12:12 von SarahKreuz editiert.
07.06.2018, 15:23 Blaubär (824 
Schrecklich. Ein Mario hüpft und springt. Ist doch seine Natur. So wird ja die ganze Seele des Spiels verrissen
06.06.2018, 22:06 robotron (1905 
Die Leute werden auch immer verrückter ... https://www.giga.de/spiele/super-mario-64-ds/news/super-mario-64-komplett-durchspielen-ohne-einmal-zu-springen/
19.05.2018, 01:35 Oh Dae-su (510 
Kann mich gut daran erinnern, wie ich das erste Mal per Analogstick Mario in dieser 3D-Welt steuerte. Das war einfach ein WOW!-Erlebnis.
Es war ein geniales Spiel, aber ich war nicht besonders geschickt. Mein kleiner Bruder konnte es besser, und mir machte es sogar mehr Spaß, ihm zuzuschauen als selber zu spielen.
18.05.2018, 13:46 Blaubär (824 
Ja klar, aber mir ging´s wenigstens so: man war dem 2d-Spiel überdrüssig. Alles schrie nach der 3. Dimension. Und da meine ich ist Nintendo ein extrem gut spielbares Mario gelungen. Die notwendigen Sterne waren nicht schwer zu erlangen und wem´s nicht reichte, der konnte es härter angehen. Wenn ich so schreibe bizzelts mich in den Fingern...
18.05.2018, 13:37 Gunnar (3686 
Na ja, eigentlich war es seinerzeit zwar großartig mit seiner 3D-Welt, in die trotzdem noch viele bewährte 2D-Elemente eingebaut wurden. Mir persönlich war's aber zu nichtlinear. Es hat mich genau genommen sogar ziemlich gewurmt, dass einige der lustigsten Sachen (z.B. diese Kanonen in Welt 1, zahlreiche Aktions-Blocks oder eben diese Flugfunktion) nicht von Anfang an freigeschaltet waren. Also konnte man eine bestimmte Welt meist gar nicht zuende spielen, sondern musste zu einem späteren Zeitpunkt noch mal wiederkommen... und dann wieder durch Gegenden latschen, die man schon längst gesehen hatte. Das war dann für meinen Geschmack immer ziemlich monoton.
18.05.2018, 12:45 Blaubär (824 
Muss endlich mein Lieblingsmario gebührend bewerten. Fantastische Software
21.04.2018, 07:37 Blaubär (824 
Ach bin ich froh, dass wenigstens einer meiner Meinung ist. Danke. Seit dem Cube hat Nintendo seltsames fabriziert. Die Japaner haben schon schlaue Ideen. Daran liegt´s wohl nicht. Aber die Umsetzung. Kann nur besser werden
20.04.2018, 19:25 Fürstbischof von Gurk (852 
Meine abschließende (und "off-toppice") Meinung zu Nintendos Switch: Das Gerät ist ein Witz!
19.04.2018, 12:21 advfreak (877 
Nun Bayonetta ist mir persönlich zu speziell und nicht mein Fall, und Metroid Games kann ich in Hülle und Fülle noch auf dem 2DS zocken.

Ich werde vermutlich auch die erste Revision abwarten und dann zuschlagen, auch wenn das von mir aus noch mindestens bis 2020 dauert...

Halt, da fällt mir ein... Sollte vorher schon ein neues Paper Mario kommen dann werd ich mich nicht mehr beherrschen können. Aber bitte nicht eine Deluxe Version von Color Splash.
Seiten: «  5 6 7 8 [9] 10 11 12   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!