Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Reth
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Video Games 11/99



Seiten: [1] 2 


Scan von romiso


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
01.05.2020, 18:17 Pat (4915 
Mich hatte Rayman 2 bisher nie wirklich interessiert, hatte es sich doch von der 2D-Formel verabschiedet und ich war der Serie böse deswegen.

Ich habe hier die PSX-Version - gleich zweimal, einmal in Englisch und einmal auf Deutsch - und habe es mit meinem Sohn kurz angespielt.
Und - Holy Cow! - das Spiel ist echt gut! Gerade auch für so einen frühen 3D-Platformer ist es erstaunlich gut designt und macht doch so einiges (für mich) besser, als viele andere jener Zeit.

Dazu sieht es echt schick aus und die beide (deutsche und englische) Sprachausgaben sind richtig gut gelungen - wenngleich ich die Englische etwas professioneller empfinde.

Das Spiel steuert sich mit dem Analog-Stick und der erstaunlich modernen Button-Belegung echt wie an aktueller 3D-Platformer.

Ich bin überrascht und begeistert!
01.06.2016, 13:10 Retro-Nerd (12039 
Die Dreamcast Version war schon super. Das klassische Rayman 3 auf dem GBA war aber auch noch gut.
Kommentar wurde am 01.06.2016, 13:11 von Retro-Nerd editiert.
01.06.2016, 12:53 Bren McGuire (4805 
Für mich bis heute der beste "Rayman"-Teil. Mit allem was danach kam, konnte ich nicht mehr so recht was mit anfangen, obwohl die beiden jüngeren Titel "Origins" und "Legends" ja wieder ziemlich gut ausgefallen sind. Allerdings handelt es sich bei diesen ja um klassische 2,5D-Jump'n'Runs. "The Great Escape" war ja durchweg in 3D, und selbst heute finde ich die Grafik immer noch richtig schön. War darüber hinaus damals eines der ersten Spiele, die den 16:9-Modus am heimischen Fernseher nutzten...

Besonders das Fantasy-Gebrabbel fand ich immer lustig. War zumindest in der Dreamcast-Fassung so, in der PlayStation-Version wurde, glaube ich, sogar in englisch gequatscht.
Kommentar wurde am 01.06.2016, 12:54 von Bren McGuire editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!