Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: BioChip
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 10/90




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (98)Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7   »
09.02.2010, 02:13 monty mole (1108 
Ich fand die Grafik auf dem C64 sogar hervorragend. Das man nicht unbedingt versuchte alle möglichen Details in die geringe Auflösung zu quetschen kam der Fassung IMHO deutlich zugute.
Bei vielen späteren C64-Spielen oder Konvertierungen fand ich es oftmals arg nervig dass man aus dem überladendem Pixelbrei irgendwie gar keine Details mehr sah. Midnight Resistance am C64 hat alles drin was das SPiel ausmacht und die Grafik hat die richtige Mischung zwischen Detailreichtum und Kompromisslösung.

Gut, übermäßig viele Gun`N`Runs gab es jetzt nicht auf dem C64 aber Midnight Resistance gehört schon zu den Top-Titeln auf der Kiste.
Einer der seltenen Fälle wo man nicht krampfhaft versuchte das Originalfeeling zu retten, was auf einem 8Bitter einfach nicht möglich war, sondern man das soweit umschrieb dass es den Fähigkeiten des 64ers durchaus gerecht wurde.

Ich gebe beiden Versionen (Amiga / C64) 9 Punkte.
12.01.2010, 12:17 PatrickF27 (239 
Ist schon eines der besten Run'n'Gun-Spiele auf dem Brotkasten. Grafisch hätte es vielleicht noch einen Hauch besser sein können, aber spielerisch finde ich es über jeden Zweifel erhaben.
12.01.2010, 09:52 phlowmaster (561 
Ich finds nicht schlimm das es etwas dunkel ist.
Ich kenn es so wie im Longplay vom Amiga.War halt ein etwas düsteres Spiel.
Die C-64 Version hatte ich auch,die fand ich aber wesentlich schlechter.

8/10 Punkte für die Amiga-Version
6/10... c-64-Version
12.01.2010, 08:50 Herr Planetfall [Mod] (3983 
Danke für die Aufklärung, Ihr beiden.

@einoeL: Muß noch mehr Taschengeld sparen.
11.01.2010, 22:39 Retro-Nerd (12043 
Keine Ahnung, hätte aber definitiv auffallen müssen. APB ist auch so ein Fall.
11.01.2010, 22:36 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2142 
Beim Testen hätten es doch die Programmierer merken müssen, dass da was mit dem Gamma-Level nicht stimmt. Oder haben sie etwa auf zu hell eingestellten Monitoren gespielt!??
11.01.2010, 22:30 Retro-Nerd (12043 
Die viel zu dunkle Amiga Farbpalette resultiert wohl aus einer fehlerhaften ST Umsetzung. Dies wurde für den WHDLoad Patch korrigiert.

Für WinUAE User mit Disketten Images: Einfach im "Display" Panel ganz unten den Slider für Brightness, Contrast und Gamma benutzen.
11.01.2010, 22:15 einoeL (765 
Herr Planetfall schrieb am 11.01.2010, 21:47:
Ich hab Apfelsaft genommen, ich hab den heute in der Schule nicht ganz ausgetrunken.


Du gehst noch zur Schule?
Ich habe dich älter eingeschätzt.
Hast du schon das Mofa gemacht?
11.01.2010, 22:11 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2142 
Herr Planetfall schrieb am 11.01.2010, 21:47:
Kann mir einer sagen, warum das Spiel auf dem Amiga so dunkel ist? Bestimmt muß man doch da rumdoktern, damit es normal-hell ist, nicht?
Leider ist die C64-Grafik doch etwas öde. Hab aber erst den zweiten Level gesehen.

Edit: Und lahm ist die Spielfigur! Mann! Komm mal in die Pötte!


Retro-Nerd schrieb am 07.11.2009, 20:06:
Nach knapp 20 Jahren gibt es nun einen WHDLoad (Beta) Patch, der die viel zu dunkle Farbpalette in MR korrigiert. Sehr genial, da Monitore/TVs numal keine Gammakorrektur bieten. Das ging bisher nur halbwegs via WinUAE.
11.01.2010, 21:47 Herr Planetfall [Mod] (3983 
einoeL schrieb am 11.01.2010, 21:25:
Du musst den Flammenwerfer mit Benzin füllen.
Wasser funktioniert nicht.


Ich hab Apfelsaft genommen, ich hab den heute in der Schule nicht ganz ausgetrunken.

Kann mir einer sagen, warum das Spiel auf dem Amiga so dunkel ist? Bestimmt muß man doch da rumdoktern, damit es normal-hell ist, nicht?
Leider ist die C64-Grafik doch etwas öde. Hab aber erst den zweiten Level gesehen.

Edit: Und lahm ist die Spielfigur! Mann! Komm mal in die Pötte!
Kommentar wurde am 11.01.2010, 22:01 von Herr Planetfall editiert.
11.01.2010, 21:29 einoeL (765 
Aber geil ist dieses Spiel schon.
Natürlich in AMIGA-Qualität.
Auf dem Cevi sieht es aber auch noch recht gut aus.
Nur eine "7" für die Cevi-Grafik?!
Wird sie im Verlauf des Spiels noch ein wenig bunter?
11.01.2010, 21:25 einoeL (765 
Herr Planetfall schrieb am 11.01.2010, 20:54:
Boah, der Flammenwerfer ist ja ein Mist! Den hol ich mir nie wieder!


Du musst den Flammenwerfer mit Benzin füllen.
Wasser funktioniert nicht.
Das mal als Tipp.
11.01.2010, 20:54 Herr Planetfall [Mod] (3983 
Mann! Ich spiel's gerade auf dem C64 und bin nur am Abkacken!

Edit:
Boah, der Flammenwerfer ist ja ein Mist! Den hol ich mir nie wieder!
07.11.2009, 21:29 einoeL (765 
Mit den Schneider-Rechnern ging die PP sensibler um.
Was fiel mir da heute diesbezüglich ins Auge...genau...Turrican. Für diesen Abfall der Spielegeschichte vergab die PP nicht mal einen Test!
Wunderbar, wunderbar!
Hätte doch ein Test dem Ruf der schon im Sterben liegenden CPC-Rechner massiven Schaden zugefügt.
Das durch die vielen Spectrum-Ports und die Anfangs noch unausgreiften Routinen für Sprites/Scrolling ruinierte Image ist der CPC nie mehr so richtig losgeworden.
Aber wenigstens konnte eine ganze Reihe an Spielen mit Hammer-Grafik und geschickter Z80-Ausnutzung dem CPC ein würdiges Ende bereiten.
07.11.2009, 20:29 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2142 
Richtig monty mole:
Irgendwie wurden alle Commodore-Rechner runterbewertet. Was fiel mir da heute diesbezüglich ins Auge...genau...Turrican. Für diesen Meilenstein der Spielegeschichte vergab die PP nicht mal einen Hit! Traurig, traurig!
Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!