Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Pixelfetish
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 4/91



Seiten: [1] 2 


Scan von Bren McGuire


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (610)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
01.11.2019, 14:21 Anna L. (1835 
Habs mir gerade auf YouTube angehört.
Keine Ahnung, ob ich auf Anhieb darauf gekommen wäre...

Klingt halt so im Trance-Gewand typisch trancig.

Wahrscheinlich wäre es mir "bekannt" vorgekommen und ich hätte eine Weile gegrübelt.

Andererseits: Jetzt, wo ich es weiß, höre ich es sofort raus.

Aber, hey, Scooter sind ja auch schon Großväter wie wir, deshalb kein Wunder, dass sie Turrican kennen und mögen.

Aber an sich ist der Track nicht schlecht! Er hat einige sphärische Glanzlichter.
01.11.2019, 13:20 Retro-Nerd (11320 
Scheint so.

LINK
01.11.2019, 07:39 bomfirit (476 
Nanu? Sind H.P Baxxter und Co. Turrican-Fans?

Quelle: gefunden in der ct RETRO
Kommentar wurde am 01.11.2019, 07:41 von bomfirit editiert.
18.09.2019, 14:56 Retro-Nerd (11320 
"Turrican 2" finde ich auf C64 oder Amiga auch nicht allzu schwer. Auf dem Mega Drive ("Turrican 1") oder NES ("Super Turrican") sieht's da schon etwas anders aus..
.

Das liegt aber an imkompetenter (Mega Drive) bzw. schlampiger Programmierung (Super Turrican NES). Mit der Spielmechanik und dem Leveldesign an sich hat das weniger zu tun.
18.09.2019, 13:59 gracjanski (87 
Ede444 schrieb am 18.09.2019, 01:36:
Mochte das Spiel nie so richtig, aber es würde mir nie im Traum einfallen, Menschen dafür zu kritisieren, weil sie es gut finden...
Davon lebt doch unsere Szene


Du meinst jetzt aber nicht mich, oder?
18.09.2019, 01:36 Ede444 (1053 
Mochte das Spiel nie so richtig, aber es würde mir nie im Traum einfallen, Menschen dafür zu kritisieren, weil sie es gut finden...
Davon lebt doch unsere Szene
17.09.2019, 17:16 Retro-Nerd (11320 
Könnte noch alles zititieren was angeblich sonst noch "Murks" in den Spielen war, du weißt...Spiegel vorhalten. Aber macht hier eh keinen Sinn. Mach dein Ding, bemühe mich auch das zu überlesen.
17.09.2019, 17:12 gracjanski (87 
ja, genau und deswegen nehme ich auch jedes Spiel auseinander
17.09.2019, 16:29 Retro-Nerd (11320 
Rückspuloption finde ich albern. Was soll das? Dann gleich einen Emulator Save nutzen, und beim "ableben" den letzten nochmal laden.


Edit: Ach wirklich, ich nehme jedes alte Spiele auseinander? Jaja, blabla. Diesen Quatsch hättest du selber wiederlegen können: Guck dir mal an, wieviele Spiele ich mit 10 bewertet habe und wie viele als Lieblingsspiele gelten. Wieder so eine Klugscheisserei und unhöfliche Angriffe


Naja, da braucht man nur lesen, was du bisher so geschrieben hast. Egal ob zu Turrican, Lionheart, Chaos Engine, Ambermoon. Angeblich merkwürdige oder schlechte Steuerung.
Kommentar wurde am 17.09.2019, 16:49 von Retro-Nerd editiert.
17.09.2019, 13:18 Hudshsoft (817 
Pat schrieb am 17.09.2019, 13:12:


Wenn ich Frust will, dann mache ich lieber die Steuererklärung oder zahle Rechnungen, beim Spielen will ich einfach nur Spaß.


Stimmt. "Image Fight" oder "Battletoads" würde ich auch nicht gern nach einem anstrengenden Arbeitstag spielen wollen... .
"Turrican 2" finde ich auf C64 oder Amiga auch nicht allzu schwer. Auf dem Mega Drive ("Turrican 1") oder NES ("Super Turrican") sieht's da schon etwas anders aus...
17.09.2019, 13:12 Pat (4223 
Ich hatte es ebenfalls als Original - allerdings erst später.
Ich spielte es zuerst mit Trainer durch, bevor ich dann mein hart verdientes Geld dafür ausgab.

Ich bin allerdings auch der Meinung, dass das Zeitlimit Unsinn ist. Er trägt nicht zur Spannung bei, da es dafür zu hoch ist. Es verdirbt einem nur die Lust, die tollen Levels zu erforschen.
Ich hatte das auch nachher bei der Originalversion mit Hilfe des Freezers abgeschaltet.

Und ich gebe auch gern zu, dass ich heutzutage über die Savestates froh bin. Turrican II kann man in unter zwei Stunden durchspielen und doch schaffe es ich es selten, zwei Stunden ohne unterbrüche zu Spielen (Familie und so).
Es gibt ganz viele Spiele, die ich heutzutage nur dank Savestates durchspielen kann.

Und, hey, ich liebe die Rückspulfunktion! Die darf man nicht missbrauchen, ja, aber um so richtig frustige Patzer auszubügeln, finde ich das toll.

Wenn ich Frust will, dann mache ich lieber die Steuererklärung oder zahle Rechnungen, beim Spielen will ich einfach nur Spaß.
17.09.2019, 12:59 Herr Planetfall [Mod] (3926 
gracjanski schrieb am 17.09.2019, 10:20:
Edit: (...) blabla (...) Quatsch (...) Klugscheisserei (...)


Könnten wir hier bitte alle auf Despektierliches verzichten? Ich kann mangels Kenntnis Eurer Bewertungskriterien weder Retro-Nerds noch Deiner Meinung sein, aber die meisten Leute hier kommen damit klar, kritisiert zu werden, solange man sie oder ihren Stil nicht mit abfälligen Begriffen beschreibt. Und nicht an Dich persönlich, sondern mal allgemein in den Raum: Das ist auch keine "Meinungsdiktatur" oder Zensur, sondern kultboys Wunsch, auf dieser seiner Privatseite hier, die er netterweise der Öffentlichkeit zugänglich lässt, auch bei Meinungsverschiedenheiten einen akzeptablen Umgangston zu haben.
17.09.2019, 11:41 Trondyard (256 
DaBBa schrieb am 17.09.2019, 09:33:
Wir hatten doch alle das Original auf einer Diskette ohne Trainer. Oder? *scnr*


Ich hatte in der Tat das Original auf Diskette. Für 50 DM im - ich glaube - Kaufhof geholt. Das Geld lieh mir mein großer Bruder, der zu der Zeit schon in der Lehre war, ich steckte noch in der neunten Klasse. Teil 1 hatte ich ebenso original, allerdings auf Datasette. Und wenn ich "original" sage, meine ich das sogar in doppelter Hinsicht, denn natürlich spielte ich TURRICAN auf dem C=64! ;-)

Ich kann mich auch noch genau an den Tag erinnern, als ich es zum ersten Mal durchgespielt habe. Vormittags haben mein Vater, mein Bruder und ich den Hof vor'm Haus neu gepflastert (ächz, stöhn, schwitz!) und ich steckte in Gedanken schon die ganze Zeit über im Kampfanzug. Ich hatte das Spiel zu dem Zeitpunkt schon ein, zwei Wochen, musste mich also an das Ende rantasten. Aber es war toll!
17.09.2019, 10:20 gracjanski (87 
Stimmt hast Recht, Braid hat das integriert, ich kenne es schon und das Spiel ist in der Tat top.

Ja, heute haben wir so eine riesige Auswahl an Spielen, da wollen wir ein Spiel nicht zigmal durchzocken, sondern in einem Rutsch. Mit paar Anläufen ist Turrican 2 sicherlich zu schaffen.
Ich stimme aber nicht zu, dass der Laser die beste Waffe sind. Diesmal sind die Waffen besser ausbalanciert als im Vorgänger, die Bounce Waffe fand ich häufig nützlich.

Edit: Ach wirklich, ich nehme jedes alte Spiele auseinander? Jaja, blabla. Diesen Quatsch hättest du selber wiederlegen können: Guck dir mal an, wieviele Spiele ich mit 10 bewertet habe und wie viele als Lieblingsspiele gelten. Wieder so eine Klugscheisserei und unhöfliche Angriffe.
Kommentar wurde am 17.09.2019, 13:57 von gracjanski editiert.
17.09.2019, 09:37 advfreak (749 
DaBBa schrieb am 17.09.2019, 09:33:
advfreak schrieb am 16.09.2019, 23:10:
Und wie du schon richtig gesagt hast konnte man ja den Trainer aktivieren und alles mögliche von unendlich Leben bis zur Unverwundbarkeit einstellen.
Wir hatten doch alle das Original auf einer Diskette ohne Trainer. Oder? *scnr*


Selbstverständlich und auch nur eine einzige Diskette!!!

Ich plappere nur die Gerüchte vom Schulhof nach...
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!