Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Krimhild Hillenhagen
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Mega Fun 11/93




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (41)Seiten: [1] 2 3   »
16.02.2019, 20:17 SarahKreuz (8408 
forenuser schrieb am 14.02.2019, 16:58:
Du meinst sicher Skyward Sword.

Ja, genau das meinte ich.

Werde mir die Neuauflage nicht holen weil es mir einfach vom Grafikstil gar nicht gefällt und so ein Spiel hätte ich lieber auf dem 3DS gesehen.

Ich weiß, was du meinst. Das wirkt optisch schon sehr wie "A Link Between Worlds". Nur mit weniger Kanten/Treppchenbildung. An dessen Grafikstil musste ich mich auch erstmal gewöhnen. Aber spielerisch war es absolut herausragend - und, wie ich finde, ein würdiger Nachfolger vom SNES-Klassiker "A Link To The Past". Mittlerweile hab ich die Nintendo Direct auch gesehen. Und ja: das Remake von Link's Awakening ist jetzt doch nichts, was der 3DS nicht auch hätte stemmen können.

Ich hätte auch noch gerne viel mehr auf dem 3DS gesehen. Aber seien wir doch mal ehrlich: der Handheld hatte seine Zeit. Ist nach elenden Startschwierigkeiten wie Phönix aus der Asche gestiegen und hat dann überraschenderweise doch noch tonnenweise geile Spiele hervorgebracht. Und ich bin - wie wohl alle anderen auch - noch auf verdammte Jahre hin beschäftigt, ältere Spiele auf dem Dingen nachzuholen. Zum Beispiel auch das von Forenuser angesprochene "The Alliance Alive". Zelda's Majora's Mask auch noch. Und und und. Es macht praktisch nichts, wenn schon nächstes Jahr kein einziges 3DS-Spiel mehr erscheinen sollte. Der bleibt trotzdem "still alive" und muss regelmäßig an meine Powerbank.

Etrian Odyssey Nexus wird nächsten Monat ein Fest! Is aber nix für unseren Forenuser, da wird alle paar Schritte gegrindet, bis der Arzt eintrifft.
16.02.2019, 10:56 robotron (1629 
Werde mir die Neuauflage nicht holen weil es mir einfach vom Grafikstil gar nicht gefällt und so ein Spiel hätte ich lieber auf dem 3DS gesehen. Naja es wird seinen Erfolg haben.
14.02.2019, 16:58 forenuser (2928 
Du meinst sicher Skyward Sword.

Ich mag das Setting absolut, aber das ist tatsächlich, neben "Crisis - Day of Desaster" der einzige Wii-Titel, beim dem mir die Bewegungssteuerung auf den Sack ging, allen voran die Kämpfe gegen so einen Goliath/Golem oder was auch immer das war... Hochgradig nervtötend.


Wo wir gerade beim xDS sind...
Hat jemand den Titel "The Alliance Alive" gespielt? Wie ist der so - und gibt es Zufallskämpfe?

Ich habe mir die LE in der US-Fassung geholt - und dann fiel mir ein, dass die xDS ja Regionalcode habe. Und die EU-Fassung jetzt (teuer) nachkaufen um dann festzustellen, dass es nichts ist...
Kommentar wurde am 14.02.2019, 17:03 von forenuser editiert.
14.02.2019, 16:38 SarahKreuz (8408 
Ich hab die aktuelle Nintendo Direct noch gar nicht gesehen. Es ging ja schon seit Monaten das Gerücht um, dass an dem Breath Of The Wild-Nachfolger bereits hinter verschlossenen Türen gearbeitet wird - und das, quasi als Überbrückung, noch ein Zelda-Remake dazwischen erscheint. Aber die meisten sind jetzt von "Wind Waker" oder dem Wii-Nachfolger ausgegangen (Name ist mir gerade entfallen, aber es hatte diese Fuchtel-Steuerung in den Kämpfen, und wieder ein sehr "erwachsenes" Grafiksetting). Mit Link's Awakening hätte ich gar nicht gerechnet.

Hab ich mir letztes Jahr erst auf dem 3DS runtergeladen. Weil ein paar Kröten übrig waren.

Naja, wenn man das Remake von "Ocarina Of Time" als Maßstab nimmt, dann könnte das schon was werden. Wie wahnsinnig gut das auf die 3DS-Hardware angepasst und verbessert wurde...
14.02.2019, 16:02 Ede444 (743 
Sehr gut ! Kann ich beide äusserst empfehlen!
14.02.2019, 15:55 Berghutzen (3373 
Ede444 schrieb am 14.02.2019, 15:13:
Xenoblade 2 ist nix für dich?


Dooooooch! Aber das kommt dann nach Zelda BotW dran.
14.02.2019, 15:53 spatenpauli (742 
Berghutzen schrieb am 14.02.2019, 14:30:
Ich hab weder DS noch WiiU und könnte an der Switch blind um mich drum zu kaufen, was es da für Sachen gibt. Ich hab jetzt neben Super Mario Odyssey und dem obligatorischen Smash Bros Brawl auch Diablo 3, FIFA 19, Octopath Traveler auch Binding of Isaac und seit heute Horizon Chase Turbo. Ich liebe meine Switch und fühle mich mit dem Ding echt 20 Jahre jünger. Auch, wenn ich nicht mehr so akrobatisch an den Tasten bin...

Bei solchen Beschreibungen juckt es mich auch zutiefst in der Geldbörse, mir eine Switch zuzulegen. Noch nicht mal unbedingt wegen dieser aktuellen Zeldaankündigung, sondern generell. Ich glaube, das könnte der Beginn einer wunderbaren Freundschaft werden.

Wäre mein erster Konsolenkauf seit der PSX.
14.02.2019, 15:26 forenuser (2928 
Ich kann ja nur für mich sprechen...

Aber die Switch hatte es in dem Augenblick auf meinen Zettel geschafft als seinerzeit "Xenoblade Chronicles 2" angekündigt wurde...

Wie seinerzeit bereits "Xenoblade Chronicles X" die Anschaffung der Wii U unumgänglich machte...
14.02.2019, 15:13 Ede444 (743 
Xenoblade 2 ist nix für dich?
14.02.2019, 14:30 Berghutzen (3373 
Ede444 schrieb am 14.02.2019, 14:23:

Und wenn man keine hat?


Ich hab weder DS noch WiiU und könnte an der Switch blind um mich drum zu kaufen, was es da für Sachen gibt. Ich hab jetzt neben Super Mario Odyssey und dem obligatorischen Smash Bros Brawl auch Diablo 3, FIFA 19, Octopath Traveler auch Binding of Isaac und seit heute Horizon Chase Turbo. Ich liebe meine Switch und fühle mich mit dem Ding echt 20 Jahre jünger. Auch, wenn ich nicht mehr so akrobatisch an den Tasten bin...
14.02.2019, 14:30 advfreak (589 
Ede444 schrieb am 14.02.2019, 14:23:
advfreak schrieb am 14.02.2019, 14:13:
Solange man eine WiiU bzw. 2/3DS hat lohnt sich das Ding überhaupt nicht.


Und wenn man keine hat?


Dann schon!
14.02.2019, 14:23 Ede444 (743 
advfreak schrieb am 14.02.2019, 14:13:
Solange man eine WiiU bzw. 2/3DS hat lohnt sich das Ding überhaupt nicht.


Und wenn man keine hat?
14.02.2019, 14:13 advfreak (589 
Ich finds einfach schade das ein perfektes Game jetzt nochmal in so einem Look für die Switch aufgearbeitet werden muss. Auch nach dieser Direct wird man das Gefühl nicht los das Nintendo weiterhin auf Remaster Versionen und alte aufgehübschte Hüte setzt. Solange man eine WiiU bzw. 2/3DS hat lohnt sich das Ding überhaupt nicht.
14.02.2019, 11:43 forenuser (2928 
Ist denn "Link's Awakening" nicht der vierte Teil der Serie?

Oder war die Zeitlinie gemeint, dann ist es wohl "Ocarina of Time", aber davon gibt es bereite eine Mobil-Fassung für den xDS.
14.02.2019, 11:13 invincible warrior (500 
Ich bin etwas enttäuscht, dass es ein Link's Awakening Remake wurde. Es war ja quasi ein offenes Geheimnis, dass an einem Zelda 4 artigen Spiel gearbeitet wird und wegen dem letzten Zelda hatte ich gehofft, dass es ein ECHTER Nachfolger zu Zelda 4 wird. Man hätte sicherlich was machen können um die Geschichte des Windfisches weiterzuführen. Aber da Zelda 4 eh ein gutes Spiel ist, werde ichs mir wohl holen und gerne spielen, kommt auf die Veränderungen an.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!