Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Paul_Dip
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Mega Fun 11/93




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (45)Seiten: «  1 [2] 3   »
14.02.2019, 14:23 Ede444 (780 
advfreak schrieb am 14.02.2019, 14:13:
Solange man eine WiiU bzw. 2/3DS hat lohnt sich das Ding überhaupt nicht.


Und wenn man keine hat?
14.02.2019, 14:13 advfreak (628 
Ich finds einfach schade das ein perfektes Game jetzt nochmal in so einem Look für die Switch aufgearbeitet werden muss. Auch nach dieser Direct wird man das Gefühl nicht los das Nintendo weiterhin auf Remaster Versionen und alte aufgehübschte Hüte setzt. Solange man eine WiiU bzw. 2/3DS hat lohnt sich das Ding überhaupt nicht.
14.02.2019, 11:43 forenuser (2956 
Ist denn "Link's Awakening" nicht der vierte Teil der Serie?

Oder war die Zeitlinie gemeint, dann ist es wohl "Ocarina of Time", aber davon gibt es bereite eine Mobil-Fassung für den xDS.
14.02.2019, 11:13 invincible warrior (501 
Ich bin etwas enttäuscht, dass es ein Link's Awakening Remake wurde. Es war ja quasi ein offenes Geheimnis, dass an einem Zelda 4 artigen Spiel gearbeitet wird und wegen dem letzten Zelda hatte ich gehofft, dass es ein ECHTER Nachfolger zu Zelda 4 wird. Man hätte sicherlich was machen können um die Geschichte des Windfisches weiterzuführen. Aber da Zelda 4 eh ein gutes Spiel ist, werde ichs mir wohl holen und gerne spielen, kommt auf die Veränderungen an.
14.02.2019, 11:02 forenuser (2956 
es ist ein 2D-Zelda, welche ich mit Ausnahme der "Oracles of..."-Aableger allesamt lieber spiele als die 3D-Episoden...

Von daher:

Auch ich einen neuen 2D-Ableger lieber gesehen hätte...
14.02.2019, 10:55 spatenpauli (744 
Link´s Awakening wird von Nintendo neu aufgelegt und soll 2019 für die Switch erscheinen.

Bericht auf 4players
Kommentar wurde am 14.02.2019, 10:56 von spatenpauli editiert.
30.10.2018, 20:34 Flat Eric (539 
Flat Eric schrieb am 31.08.2016, 14:22:
In der DX-Version durchgespielt, dazu mit dem Font-Improvement-Hack und dem ebenfalls kleinen Restoration-Hack.

Über zwei Jahre ist es her. Und ich habe es am Wochende wieder "kurz"in der genannten Form durchgespielt. Besser geht es in dieser 8-Bit-Form einfach nicht. Mega gut.
03.03.2018, 16:44 Commodus (4953 
Ja, originalverpackte GB-Spiele sind sehr teuer. Ich habe mir nur das Modul ersteigert.
03.03.2018, 16:33 Fürstbischof von Gurk (241 
Auf der hamburger Retrobörse letztes Jahr wollte einer für dieses "originalverpackte" (nachträglich eingeschweißte?) Spiel mal eben so lockere 150 deutsche Schekelchen haben.
Der absolute Irrwahn!
03.03.2018, 16:21 Commodus (4953 
Seit Tagen schaue ich, ob es das Modul unter 20 Euro gibt, aber es scheint wohl mittlerweile richtig wertvoll zu sein.

Ich habe mir jetzt Zelda für den GB ersteigert und bin (angestochen durch das Switch-Zelda Breath of the Wild, was ich momentan echt suchte) nun auch auf dem Kekskasten im Zeldafieber.

Ich weiß nicht warum, aber die Zeldaspiele haben einen schon fast meditativen Suchtfaktor, was das farmen von Rubinen & Ausrüstung angeht.

Ich mag eigentlich keine repetetiven Spiele, wo man immer das gleiche machen muss, aber bei Breath of the Wild und momentan auch Links Awakening muss ich ständig alles mitnehmen und Gras abmähen, um an versteckte Items zu kommen.

Ich hatte mir damals mal einen GB geliehen (einen eigene hatte ich nie) und da war Zelda mir irgendwie zu niedlich und langweilig. Erst jetzt merke ich, wie toll der Gameboy mit Zelda ausgenutzt wurde.

Übrigens bin ich jetzt stolzer Besitzer eines Gameboy Classic mit neuem Gehäuse und Lupe mit Licht und 20 Spielen. ...nur das Castlevania - Belmonts Revenge fehlt mir noch, aber unter 20 Euro gibt es das auch nicht. Mann! GB-Spielen wird wieder teuer!
27.09.2017, 21:13 8R0TK4$T3N (6 
Mein erstes Zelda-Spiel und für mich bis heute der beste Teil der Reihe.
05.07.2017, 13:07 scotch84 (128 
Darf ich bis heute zu meiner Game Boy Spielesammlung zählen - und so bleibt es auch
23.03.2017, 11:16 Pat (3794 
Ich habe ja schon anderweitig geschrieben, dass ich noch immer Zelda 3 als das beste Zelda-Spiel empfinde. Und wenn ich da mal die inoffiziellen Zelda 3 ROM-Hacks weglasse, ist für mich Link's Awakening mein zweitliebstes Zelda-Spiel.

Ich muss allerdings zugeben, dass ich es damals am Gameboy (und später in der DX-Version am Gameboy Color) nie beendet habe. Schlussendlich ist mir das Spielen am Handheld einfach zu unbequem.

So richtig genossen habe ich dieses Spiel erst mit dem Aufkommen von Emulatoren (da ich erst sehr spät einen Super Gameboy für das SNES erworben habe).
Aber dann habe ich das Spiel schätzen gelernt und mag es ausgesprochen gerne. Wie gesagt, A Link to the Past empfinde ich als besser (auch der ROM-Hack Parallel Worlds finde ich insgesamt gelungener) aber ich persönlich reihe Link's Awakening noch vor Ocarina of Time (Majora's Mask muss ich endlich mal richtig spielen) ein.

Einer meiner wenigen Kritikpunkte war für mich die Schriftart. Ich empfand dieses Kursiv einfach nicht als besonders geeignet in dieser Auflösung - aber da gibt es ja seit einiger Zeit einen Fix dafür (Link weiter unten von Flat Eric).

Tolles Spiel!
20.02.2017, 09:40 robotron (1646 
Link's Awakening war mein aller erstes Spiel der Zelda-Reihe das ich überhaupt gespielt habe. Hier hängen so verdammt viele Erinnerungen dran; die tolle Story wo jeder selber interpretieren muss ob Link oder der Windfisch am Ende nur träumt ... oder war es am Ende doch real? Grafisch auch sehr schön dargestellt und diese wunderbare Musik dazu, die wurde eigentlich nie nervig. Pro Jahr spiele ich das bestimmt einmal durch, es wird nie langweilig.
31.08.2016, 14:22 Flat Eric (539 
In der DX-Version durchgespielt, dazu mit dem Font-Improvement-Hack und dem ebenfalls kleinen Restoration-Hack.
Kommentar wurde am 31.08.2016, 14:23 von Flat Eric editiert.
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!