Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: AndyBrenner
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 9/97



Seiten: [1] 2 3 4 5 


Scan von kultboy


Seiten: [1] 2 3 4 5 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (122)Seiten: «  3 4 5 6 [7] 8 9   »
11.03.2009, 20:42 death-wish (1345 
das Problem ist, das ich zum Verlassen schon 5 Rad-away und 1 Radx nehme, und trotzdem auf der Reise sterbe
11.03.2009, 18:57 kmonster (371 
Rad-X heilt Verstrahlung nicht, es schützt vor Verstrahlung. Man sollte zwei vor Betreten des Glows einwerfen, um 100 % Resistenz und damit Immunität zu bekommen.
Wenn du den Glow sowieso verlassen willst, bringt es nichts.

Um den Verstrahlungswert (mit dem Geigerzähler nachlesbar, wenn man zu lange zu verstrahlt ist, sinken die Charakterattribute, erreicht eines 0 stirbt man) zu senken dient Rad-Away.

Ich würde an deiner Stelle nur so viel Rad-Away schlucken, wie notwendig ist, um zu überleben, niedrige Strahlung schadet nichts.

Abhängigkeit ist nicht so schlimm, nach einer Weile Entzug mit Entzugserscheinungen ist die Sucht auch wieder weg, du kannst natürlich auch einfach weiter Rad-Away schlucken, bis das Spiel zu Ende ist.
11.03.2009, 16:33 freqnasty (154 
death-wish schrieb am 11.03.2009, 10:48:
das Problem ist das ich nur 1 Rad-X habe.
Hab grad 5 Rad-Away und das Rad-X benutzt, bin aber trotdem nach kurzer Zeit gestorben


dann besorg dir noch 2, bevor du es wieder versuchst, sollte ja nicht so schwer sein
alternativ kannste auch während du im glow bist, deine verstrahlungsrate im cha-screen öfter mal checken, und immer ein rad-away klinken, wenn die %-rate über 30% steigt.
rad-x verleiht resistenz, rad-away macht das, was der name impliziert
11.03.2009, 10:48 death-wish (1345 
das Problem ist das ich nur 1 Rad-X habe.
Hab grad 5 Rad-Away und das Rad-X benutzt, bin aber trotdem nach kurzer Zeit gestorben
10.03.2009, 23:22 freqnasty (154 
death-wish schrieb am 10.03.2009, 22:15:
ich häng jetzt im Glow (die verstrahlte Forschungsstation) fest.
Ich bin da zwar fertig, aber immer wenn ich wieder heimreisen will sterbe ich nach kurzer Zeit.Ich denk das liegt an der Strahlung.
Aber wenn ich mir zu viele Pillen einwerfe, werde ich davon abhängig.
Irgendwelche Vorschläge?


wirste halt abhängig, dauert nur 7 tage, so what? wobei, rad-x macht glaub ich sowieso nicht abhängig, also 3 rad-x einwerfen, und strahlung sollte kein thema sein.
10.03.2009, 22:15 death-wish (1345 
ich häng jetzt im Glow (die verstrahlte Forschungsstation) fest.
Ich bin da zwar fertig, aber immer wenn ich wieder heimreisen will sterbe ich nach kurzer Zeit.Ich denk das liegt an der Strahlung.
Aber wenn ich mir zu viele Pillen einwerfe, werde ich davon abhängig.
Irgendwelche Vorschläge?
02.03.2009, 12:37 death-wish (1345 
hab grad den Chip in meiner Vault abgegeben
25.02.2009, 20:43 freqnasty (154 
kmonster schrieb am 25.02.2009, 19:29:
Ob man auf bestimmte Zufallsbegegnungen treffen kann, hängt davon ab, wie hoch das Glücksattribut ist, 7 Glück reichten meinem ersten Charakter aus, um das Raumschiff zu finden, ob es auch mit 5 oder 6 geht und ob ein höherer Wert die Chance erhöht, weiß ich nicht.
Man kann es auch nur in der Wüste finden, ich hab es immer südwestlich vom Startbunker gefunden.

Die Waffe fand ich allerdings nicht so besonders im Vergleich zu dem, was ich schon hatte und hab sie dann auch kaum benutzt


der glückswert ist von entscheidender bedeutung. wer gute zufallsbegegnungen haben will, braucht, wie du schon sagtest 7, oder mehr.
desweiteren helfen auch perks wie scout oder ranger weiter.
der jeweilige ort der begegnung wird aber zufällig ausgewürfelt. man sollte also nicht irgendeine gegend absuchen, es kann einem überall passieren, oder eben nicht(die alien-begegnung ist eine der seltensten, und selbst 10 glück gibts keine garantie, daß man diese begegnung innerhalb eines einzigen durchgangs bekommt).
der aienblaster ist im übrigen eine geniale waffe mit extrem hohem schaden und niedrigen ap-kosten.
der nachteil ist die kurze reichweite, und natürlich benötigt man einen hohen wert bei energiewaffen.
ansonsten kann ich den geneigten spielern auch fallout 2 wärmstens ans herz, welches einen weit größeren umfang bietet, dank des fallout restauration mods sogar noch einiges mehr, als das spiel ursprünglich enthielt

@chramb

http://www.gamefaqs.com/computer/doswin/file/957966/44696

das ist ein walkthrough in deutsch, der alle weiteren fragen beantworten sollte

ach ja, noch was : in dieser lösung erwähnt er autor bei der charaktererstellung, daß die auswählbare eigenschaft "begabt" nur am anfang vorteile bringe würde, und der nachteil der niedrigeren fähigkeitspunkte schwer wiegen würde.
das ist nicht richtig.
1. die höheren grundattribute helfen dir durch das ganze spiel.
2. der nachteil, weniger fertigkeitspunkte zu bekommen, kann durch einen hohen intelligenz-wert fast wettgemacht werden(als begabter kannst du deinen int-wert ohne probleme auf 8 schrauben, ohne daß die anderen werte leiden müßten).
3. es gibt nur wenige fertigkeiten, die wirklich nützlich sind, und trainiert werden sollten(die waffenskills, je nach persönlichen vorlieben, lockpick, speech, doctor, und science. einige fähigkeiten können durch das auffinden von büchern verbessert werden: small guns, first aid, science, repair und outdoorsman). man kommt also auch als begabter charakter locker klar.
begabt oder gifted, wie es im englischen heißt, ist eine absolute killereigenschaft, auf die man nur verzichtet, wenn man das spiel ohnehin schon kennt, und es sich selbst ein wenig schwerer machen möchte
Kommentar wurde am 25.02.2009, 21:06 von freqnasty editiert.
25.02.2009, 19:29 kmonster (371 
Ob man auf bestimmte Zufallsbegegnungen treffen kann, hängt davon ab, wie hoch das Glücksattribut ist, 7 Glück reichten meinem ersten Charakter aus, um das Raumschiff zu finden, ob es auch mit 5 oder 6 geht und ob ein höherer Wert die Chance erhöht, weiß ich nicht.
Man kann es auch nur in der Wüste finden, ich hab es immer südwestlich vom Startbunker gefunden.

Die Waffe fand ich allerdings nicht so besonders im Vergleich zu dem, was ich schon hatte und hab sie dann auch kaum benutzt
25.02.2009, 14:41 death-wish (1345 
soweit ich weiß kann man die Begegnungen nicht beeinflussen, aber es gibt sie definitiv:
http://www.falloutnow.de/fn/joomla/index.php/fallout/zufallsbegegnungen
25.02.2009, 13:51 chramb (38 
Kurze Frage, gibt es eigentlich einen Trick bzw. feste Position für das Abgestürtzte UFO mit dieser "Mega" Waffe? Und war das überhaupt zufall es zu entdecken.

Ich hatte nähmlich damals einen Kumpel der mir das NIE glauben wollte.
Der ist dann wohl selber tagelang durch die Wüste gestapft, ohen Erfolg.

25.02.2009, 12:29 death-wish (1345 
hab grad echte Probleme mit Kane im Hub, der Kerl will einfach nicht sterben

Aber dafür hab ich Deathclaw schon erledigt
22.02.2009, 23:59 death-wish (1345 
bin jetzt grad in Junktown mit den Aufträgen fertig und werde langsam richtig warm mit dem Spiel.
Die Freiheiten sind wirklich phantastisch
19.02.2009, 14:27 death-wish (1345 
danke
19.02.2009, 14:01 dead (949 
death-wish schrieb am 19.02.2009, 13:58:
ich habs jetzt endlich geschafft, Fallout unter Vista laufen zu lassen, und hab gleich mal ne Frage:
kann man in dem Spiel schlafen/rasten/warten?

Das Problem ist, das ich der Doktor in Shady Sands nur am Tag mit mir reden will


Klickst du auf PIP, dann oben auf die Glocke und wählst dann aus, wie lange du rasten willst.
Seiten: «  3 4 5 6 [7] 8 9   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!