Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: compugotchi
 Sonstiges




.::.
Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/116/site1628/web/inc/t.inc.php on line 22

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 10/90




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (147)Seiten: «  6 7 8 9 [10] 
12.01.2006, 20:50 Whitesnake (24 
Prince of Persia ist ein klasse Spiel, das auch heute noch unterhalten kann. Trotz der kurzen Spielzeit, ich finde das passt und länger ist ja nicht immer besser

Interessant finde ich ja das es grafisch soviele Unterschiede zwischen den Versionen gibt.
Bei der Master System Fassung ist es am interessantesten. Auf der Schachtel hat der Prince dunkelblonde Haare und im Spiel dann braune und da hat er sogar Schuhe. Dafür ist die Steuerung schlecht und so bleib ich lieber bei der PC Fassung
16.12.2005, 09:58 turov (478 
das spiel hat mich vom basic lernen abgehalten am pc:
das erste "seriöse" spiel wo ich suchtverhalten zeigte
fand auch die pc version als am besten steuerbar!

amiga version zwar grafisch und musikalisch besser
aber schlechter steuerbar, andere versionen kenn ich nicht!

größte enttäuschung war wohl die handygrüzeversion,
das erste und letzte mal das ich ein handyspiel teuer runtergeladen hab,
sowie die für mich irgendwie verkorksten nachfolger
wie teil 2, sands of time oder warrior within!

der neue teil soll wieder gut sein, mal sehen!
04.01.2005, 22:54 invincible warrior (1346 
Also sauschwer war es auf alle Fälle, aber alles schaffbar! Habs damals nur bei Bekannten ausm Osten spielen können, aber immerhin ins Level 4 geschafft.
Der Prinz war in der DOS Version wirklich nur in weiß mit dunkelblonden (immerhin ist der ein PERSER) Haaren. Erst in Teil 2 bekam er einen Turban aufgesetzt. Lag wohl an den grafischen Möglichkeiten des PCs anno dazumal.
Die Neuauflagen sind auch einfach nur super, ich liebe Sands of Time und nach ner Zeit hab ich auch Warrior Within lieben gelernt. Freu mich schon auf Teil 3 bzw Teil 6
27.12.2004, 17:43 Darkpunk (2868 
Nie leiden können. Sch....schwer. "Nervtötend" ist das richtige Wort. Another World?.
Kommentar wurde am 27.12.2004, 17:44 von TheNewDarkpunk editiert.
27.12.2004, 10:02 kultboy [Admin] (11265 
@Boahd
Siehte rechts die Figur, so sieht er in der Amiga Version aus
27.12.2004, 09:05 Boahd (274 
Hmm ja, sieht ein wenig überarbeitet aus. In der PC Version trug er etwas Schlicht weißes und keinen Turban, oder?
27.12.2004, 00:53 DaveTaylor (2059 
Der Held scheint in der SNES Version etwas anders auszusehen.
26.12.2004, 12:48 Long John Silver (302 
Das war ein wirklich schönes Spiel
Leider hab ichs nie durchgezockt. Aber diese Animationen waren einfach herrlich.
Vielleicht spiel ichs mal die Tage wieder an...
26.12.2004, 11:12 danny (8 
mhh...der Scan ist aber durch die Verkleinerung etwas unleserlich geworden, ich mein jetz die Stellen, wo schwarzer Text auf lila Hintergrund zu sehen ist...
Naja, was tut man nicht alles für die Bandbreite? *g*
25.12.2004, 21:18 kultboy [Admin] (11265 
Sorry Greg, einen anderen Test hab ich leider nicht

Ich bin aber ehrlich gesagt nie über das 2. Level rausgekommen, allein das Schwert zu besorgen war schon extrem, zumindest für mich
Kommentar wurde am 25.12.2004, 21:18 von kultboy editiert.
25.12.2004, 19:41 DaveTaylor (2059 
Nervtötend. Das ist das richtige Wort. Wie oft bin ich da auf sone Stacheln gefallen.
25.12.2004, 17:54 Greg Bradley (2570 
Was? Nur die SNES-Version im Test? Und das bei so einem Klassiker?

Na ja, was soll man sagen... herrliche Animationen, etwas kurzes Gameplayund stellenweise nervtötend. Insgesamt hinterlässt es aber einen doch eher positiven Eindruck.
Seiten: «  6 7 8 9 [10] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!