Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: audyo
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 9/89




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (59)Seiten: [1] 2 3 4   »
18.09.2020, 19:51 Grumbler (956 
Lari-Fari schrieb am 25.12.2006, 22:38:
Da ich mich auch schon oft gefragt habe, wie man die dämliche ASM-12erwertung wohl sinnig in Prozente übertragen kann, folgt nun ein kleinkarierter Exkurs für die Leute, die das interessiert, alle anderen ignorieren's einfach:
Anders als ein handelsüblicher Prozentwert sind die Punkte in der ASM keine absoluten Werte. Ein Spiel, das in irgendeinem Bereich eine 0 kassiert, bekäme wohl in kaum einem Fall tatsächlich 0 Prozent, genau wie eine 12 nicht automatisch märchenhafte 100 Prozent bedeutet (na ja, in der Play Time vielleicht). Die ASM-Wertungen entsprechen also eher bestimmten Prozent-Bereichen, darum teilt man die theoretisch möglichen 100 Prozent in 13 Klötzchen (Weil: es sind ja nicht nur Wertungen von 1 - 12, sondern von 0 - 12 möglich). Jeder ASM-Punkt entspricht damit einem Bereich von rund 7,7%. Will man fair sein, so nimmt man weder den rechnerisch höchsten oder niedrigsten möglichen Wert als entsprechung für eine ASM-Note, sondern ein genaues Mittel (3,85%). Damit ergibt sich folgende (gerundete) Tabelle:

ASM - ~%
0 - 4
1 - 12
2 - 19
3 - 27
4 - 35
5 - 42
6 - 50
7 - 58
8 - 65
9 - 73
10 - 81
11 - 89
12 - 96

Na ja, halt für wen es interessiert.




mind-blown.gif

gehört gepinnt oder so.

war eigentlich doch ganz schlau vom asm.
können zu den werbepartner-publishern sagen, schaut her, euer spiel hat 8 / 9 / 10 punkte gekriegt!
denen, die england-verhältnisse gewöhnt sind, muss man dann nicht lang erklären, dass der massstab hierzulande viel strenger ist.
10.08.2019, 11:33 Petersilientroll (528 
Termie schrieb am 10.08.2019, 09:51:
wow, geiler Scheiß... blutverschmierte Wände, zerstückelte Körper und platzende Mutanten - was meinten eigentlich die überempfindlichen Erbsenzähler der BPJM seinerzeit dazu? Einfach so durchs Zensur-Raster gerutscht damals?

Ich hätte jetzt schwören können, daß es damals indiziert worden ist. Eine kurze Netzrecherche hat ergeben: Nö, wurde es gar nicht. Also wohl wirklich durch's Zensurraster gerutscht. Ich glaube aber, daß es vor allem daran lag, daß man im Spiel nicht auf Menschen schießt.
10.08.2019, 09:51 Termie (269 
wow, geiler Scheiß... blutverschmierte Wände, zerstückelte Körper und platzende Mutanten - was meinten eigentlich die überempfindlichen Erbsenzähler der BPJM seinerzeit dazu? Einfach so durchs Zensur-Raster gerutscht damals?
18.08.2016, 17:51 esa (255 
Kurios,so ein "Projekt" 1989 noch exklusiv für den C64 zu entwickeln.
24.05.2013, 18:24 Retro-Nerd (12193 
Gab es überhaupt eine reine PAL Version davon? Kenne nur eine US Version. Sowas ist doch damals an der BPS vorbeigegangen.
Kommentar wurde am 24.05.2013, 18:25 von Retro-Nerd editiert.
24.05.2013, 18:14 Bren McGuire (4805 
Wäre das Spiel damals kommerziell sehr erfolgreich gewesen, wäre es doch bestimmt auf dem Index gelandet...
13.05.2013, 16:17 Twinworld (2289 
Noch nie gespielt sollte man wohl mal nachholen.
13.05.2013, 15:58 Bren McGuire (4805 
Dieses Spiel mal mit der gleichen genialen Renderoptik von "Resident Evil" für den GameCube...
23.04.2012, 12:47 Wuuf The Bika (1195 
Project Firestart war eines der Spiele, um das ich jeden Brotkasten-Besitzer richtig beneidet habe, das war inhaltlich wirklich genau mein Ding.
Kein Wunder das mir Dead Space so viel Spaß gemacht hat
Aber Project Firestart muss ich noch irgendwann nachholen, wenigstens diese C64-Lücke muss ich noch schliessen!
04.04.2012, 10:23 Pat (5178 
Meiner bescheidenen Meinung nach eines der besten Spiele für den C64!

Hm, vielleicht sollte ich mal ein Review-Video davon machen...
03.04.2012, 21:07 unearth360 (157 
Hm, hab es leider nie gespielt. Aber warum kommt mir wohl Dead Space in den Sinn wenn ich die Videos sehe? Und das beide Games von EA kommen ist wohl ein Zufall... Die Bildungslücke muß ich noch schließen.
27.03.2012, 19:53 90sgamer (754 
Das ist das einzige Spiel für den C64, von dem ich bereue es nie in die Finger gekriegt zu haben. Scheint eine wirklich spannende Geschichte zu sein und sieht dazu noch super aus. Definitiv was für später.
Kommentar wurde am 27.03.2012, 19:53 von 90sgamer editiert.
10.02.2012, 20:21 Retro-Nerd (12193 
Viel Spaß mit Prince of Persia. Ohne Speicherfunktion wird es aber recht schwer. Im Spiel kann man ab Level 3 abspeichern.
10.02.2012, 20:16 Rockford (1929 
Oh! Mein! Gott! Einfach mal ne blöde Frage stellen, obwohl man denkt, man kenne die Antwort. Neue Firmware ist völlig an mir vorbei gegangen. Ich kann Prince of Persia spielen! Danke R-Nerd!
10.02.2012, 16:12 Retro-Nerd (12193 
Rockford schrieb am 10.02.2012, 13:13:
EasyFlash funzt nicht auf nem richtigen C64 mit 1541U oder?


Nicht vollständig. Seltsamerweise wurde das schreiben ins CRT nicht eingebaut, so das man keine Spielstände speichern kann. Ansonsten mal ausprobieren, welche EasyFlash Spiele mit der 1541 Ultimate so laufen.

LINK
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!