Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Buddy58
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 6/93



Seiten: [1] 2 


Scan von Hugo


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (66)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
13.01.2021, 10:12 markymark79 (222 
Auf dem Lynx super, auch heute noch spielbar. Für mich ne 9 auf dem Atari Handheld.
06.10.2020, 22:10 Granzert (207 
Ohne Electronic Arts wäre der Mega Drive/Genesis nicht so populär geworden, jedenfalls nicht im Westen.
Was EA heute so treibt, ist mir ziemlich Latte (und ich meine damit nicht italienische Milch.)
28.03.2020, 22:35 Oh Dae-su (620 
Ich sag's ungern, weil es von Electronic(F)Arts ist, aber ich mochte das Spiel am Amiga sehr. Es war natürlich keine realistische Simulation, aber Science Fiction war's halt auch nicht. Vor allem waren die Explosionsgeräusche so richtig fett, wenn man ein Gebäude in die Luft gejagt hat.
13.07.2019, 08:57 Pat (5278 
Ich habe es vor einiger Zeit wieder ein bisschen gespielt und finde eigentlich, dass es richtig gelungen ist. Also am Mega Drive.

Ich hatte jetzt mit dem Szenario kein Problem. Dass man sich an die Geschehnisse in der echten Welt damals angelehnt hat, hat mich nicht gestört. Die waren unterschiedlich genug. Ausserdem kann ich persönlich auch recht gut zwischen einem Spiel und der Realität unterscheiden.

Aber im Ernst: Es gibt schon Grenzen, die ein Spiel für mich nicht überschreiten darf aber da ist die Strike-Serie meilenweit davon entfernt.
13.07.2019, 01:40 Bearcat (1994 
Splatter schrieb am 13.07.2019, 00:35:
Also ich hatte immer ein komisches Gefühl, wenn ich das hier spielte.

Also bei mir war das "komische Gefühl" eigentlich der Grund, sowas zu spielen...
13.07.2019, 00:55 DungeonCrawler (604 
Splatter schrieb am 13.07.2019, 00:35:
Also ich hatte immer ein komisches Gefühl, wenn ich das hier spielte.


13.07.2019, 00:52 Retro-Nerd (12259 
Tür abschließen. Dann war das "komische Gefühl" weg.
13.07.2019, 00:35 Splatter (659 
Also ich hatte immer ein komisches Gefühl, wenn ich das hier spielte.
12.07.2019, 22:45 DungeonCrawler (604 
gracjanski schrieb am 12.07.2019, 12:11:
...Story und usw. passen alles, aber wer politisch sich auskennt wird sicherlich ein komisches Gefühl haben für Verbrecher andere Menschen zu töten.


Nö. Ist nur ein Spiel. Hab auch in Panzer General für Hitler Amerika erobert. Kein komisches Gefühl dabei gehabt.
12.07.2019, 12:11 gracjanski (229 
Kann mich irgendwie nicht warm werden damit. Die Idee mit einem Hubschrauber herum zu schiessen finde ich eigentlich gut, aber das Spiel ist irgendwie zäh, die Steuerung so lala, die Übersicht könnte auch besser sein, z.b. eine kleine Minimap haben. Man fliegt ausserdem eigentlich nur eine Landschaft ab, eine Wüste, da wäre es viel besser untersch. Karten zu haben.
Die Atmosphäre ist nicht schlecht: Story und usw. passen alles, aber wer politisch sich auskennt wird sicherlich ein komisches Gefühl haben für Verbrecher andere Menschen zu töten.
Kommentar wurde am 12.07.2019, 12:13 von gracjanski editiert.
27.06.2019, 18:15 Konkalit (208 
Eigentlich ziemlich kurzweilig. Mit einem Heli durch Krisengebiete fliegen, Feinde mit MG und Raketen auslöschen, Verbündete, Geiseln und Loot einsammeln und nebenbei jedes Objekt im Level zerstören....verspricht Spaß, wurde aber irgendwann SEHR langwierig wenn man zum x-ten Male zum Träger bzw. Landeplatz zurückkehren musste um Leute abzuladen etc. Kein schlechtes Spiel aber die Dauermotivation fehlt
11.03.2019, 18:40 Lutz (74 
Quasi das "Raid on Bungeling Bay" auf dem Amiga.
Auch auf dem GBA gefällts mir ganz gut.
06.12.2018, 05:28 Twinworld (2370 
Mittlerweile konnte ich noch etwas Zeit in die SNES-Version investieren und weiß jetzt was ihr meint.
Werde das jetzt abbrechen und beim nächsten mal mir die Version vom Mega Drive mal anschauen.
01.12.2018, 14:19 Retro-Nerd (12259 
Die Amiga Version gewinnt ab einem 68020 Prozessor, dann ist es fast ruckelfrei im Scrolling. Dank WHDLoad Patch dann auch mit voller CD32 Pad Belegung.
01.12.2018, 14:01 Pat (5278 
Wollte ich auch gerade schreiben. Ausserdem finde ich, da wäre grafisch mehr dringelegen. Ich finde es eigentlich am Mega Drive am besten und meine zweite Wahl wäre die Amiga-Version.

Die DOS-Version habe ich nur vor langer Zeit mal angespielt und fand die irgendwie unterdurchschnittlich für 1994.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!