Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mikeJM
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 5/93




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
20.06.2018, 22:38 Riemann80 (697 
IEngineer schrieb am 18.04.2010, 21:49:
Ich gebe nur einen Punkt Abzug, weil die Stelle bei der man dem fetten Typen entkommen muss für die Zielgruppe eindeutig zu schwer ist. Welches Kind schaut dem Fettwanst schon stundenlang zu, um im richtigen Moment an die richtigen Stellen zu gehen, ohne erwischt zu werden?


Ich habe es jetzt auch durchgespielt, und sehe es auch so, daß diese Stelle deutlich schwerer als der ganze Rest des Spiels ist.
12.06.2016, 20:30 Bren McGuire (4805 
Was man so alles Lustiges mit den Redakteurs-Bildchen in der Power Play machen konnte...
19.03.2016, 15:26 Pat (4675 
Anfang der Neunziger war das Thema Regenwald in aller Munde (Übrigens: Damals in der Schule lernten wir, dass es nur in Südamerika "Regenwald" heißt, in Afrika nennt man es "Urwald", in Asien "Dschungel" und in Australien "Busch". Gilt das noch?).
Das Thema ist heutzutage leider nicht mehr so groß, oder? Zu jener Zeit machten wohl alle Medien den Regenwald mit.

Ich habe EcoQuest 2 durchaus gemocht - wobei nicht so sehr wie ich Teil 1 mochte. Das Szenario gefällt mir eigentlich ganz gut, die Handlung passt eigentlich auch und Spaß macht das Spiel auf jeden Fall.

Irgendwie fand ich halt das Unterwasser-Szenario, das mit der griechischen Mythologie verwoben wurde einfach interessanter.
Auch fand ich den "Ecorder" von Teil 2 (eine Art Scanner) etwas zu Plump. Da hat mir die Integration des Lernaspektes in Teil 1 ebenfalls etwas besser gefallen.

Außerdem war das Spielgebiet in Teil 1 offener und Lud zum erkunden ein. Solche Abschnitte sind in Teil 2 seltener und das Spiel ist einiges linearer.

Schade auch, dass es keine Talkie-Version gibt. Eine deutsche Version müsste es meiner Meinung nach gegeben haben. Ich meine mich sogar zu erinnern, dass sie sogar den Titelscreen neu gezeichnet hatten.

Das klingt jetzt vielleicht negativer als es tatsächlich ist. Ich finde es ein durchaus gelungenes Spiel, das ich jedem empfehlen kann.


Und um dem Zwergmonster noch eine Quasi-Antwort zu geben: Bei diesen "Fledermäusen" handelt es sich um sogenannte Flughunde (ich glaube, die Amis nennen sie "fruit bat") und die sehen halt so aus.
18.04.2010, 21:49 IEngineer (360 
Weil EcoQuest so schön kurz war, habe ich mich gleich noch an den Nachfolger gewagt.
Für EQ2 gilt im Prinzip das gleiche, wie für EQ1.
Ich gebe nur einen Punkt Abzug, weil die Stelle bei der man dem fetten Typen entkommen muss für die Zielgruppe eindeutig zu schwer ist. Welches Kind schaut dem Fettwanst schon stundenlang zu, um im richtigen Moment an die richtigen Stellen zu gehen, ohne erwischt zu werden?
24.11.2009, 01:39 DasZwergmonster (3232 
Ist schon mal jemandem aufgefallen, dass die Fledermäuse (Screenshots PP-Test) enorme Ähnlichkeit mit der Fledermaus aus dem Zeichentrickfilm "Ferngully" (erschien 1992 und spielt ebenfalls im Regenwald) aufweisen?
24.08.2009, 18:53 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2110 
Hat zum Vorgänger federn lassen. Ich weiß es nicht 100%ig, es müsste eine deutsche Version geben. Bin jedenfalls der Meinung, das Spiel in deutsch gespielt zu haben.
25.05.2007, 08:30 kultboy [Admin] (11005 
Gab es davon jemals eine deutsche Version? Suche ich schon sehr lange...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!