Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: McNischik
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

HC Spiele-Sonderteil 11/87




Scan von asc


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
05.04.2014, 20:01 kultboy [Admin] (11017 
Das Cover ist toll! Das hat nicht zufällig jemand für uns hier?
05.04.2014, 17:33 Pat (4722 
Ich fand, dass Plundered Hearts eines der einfachsten Infocom-Adventures ist - was aber allerdings nicht negativ gemeint ist.
Vielleicht war ja der Gedanke, dass man damit mehr weibliche Spieler anlocken könnte und diese nicht gleich wieder mit einem bockschweren Spiel vergraulen wollte.

Ich fand das Spiel toll und habe es genossen, mal eine Frau zu spielen. Vor allem auch, da sie wie Rosella aus King's Quest 4 auch wirklich als Frau geschrieben war.
05.04.2014, 11:59 Coxi (74 
Eins der wenigen Infocoms die ich noch nicht gespielt habe.
Wartet in meiner (übrigens tollen) iPad Infocom App noch aufs antesten. Scheint ja einen Blick wert zu sein...
26.02.2011, 13:48 docster (3311 
Ein Adventure in allerfeinster Infocom - Qualität, aufgrund der mir zusagenden Storyline hob sich das Game gar noch ein wenig mehr ab.

Ein weiterer Klassiker, der auch heute noch als Garant famosen Spielspaßes gelten darf.

Genre- und Piratenfreunden unbedingt zu empfehlen!

Ganz klare 9er Wertung!
05.12.2009, 10:50 spatenpauli (833 
Unglaublich, dieser Output von Infocom in den Jahren 86 bis 89. So viele Spiele in so geiler Qualität - unerreicht!

Dieses Game hier war auch sehr nett. Hab ich vor einiger Zeit noch mal gespielt und musste dabei häufig an diese Heftchen mit den buten Covern (ihr wisst schon, Kerle mit Sixpacks und Säbeln, die rothaarige Frauen mit Kopftuch und sonst wenig Bekleidung in den Armen halten) denken, die bei meiner dicken, rothaarigen Bekannten immer auf den Armlehnen des Sofas rumfliegen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!