Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: compugotchi
 Sonstiges




.::.
Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/116/site1628/web/inc/t.inc.php on line 22

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Happy Computer 1/86




Scan von asc


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (25)Seiten: [1] 2   »
26.06.2020, 17:07 carsten_262 (2 
advfreak schrieb am 09.12.2015, 21:18:
SarahKreuz schrieb am 09.12.2015, 18:15:
Huh? Das Spiel hatte ein Ende? Inklusive nem "Well Done, Mr.Duck!"-Screen oder sogar einem kleinen Outro? Die ganzen Bauplätze waren irgendwann alle belegt. Ab dem Zeitpunkt war das Spiel immer für mich beendet - und ich hab's beim nächsten mal einfach von Vorne begonnen.


Komisch, ich könnte schwören das ich mal ein Video gesehen habe wo am Ende Tick Trick und Track am Spielplatz in eine Rakete steigen und davon fliegen...

Hab ich mir das alles nur eingebildet?


Wahrscheinlich hat dir da deine Erinnerung einen Streich gespielt... Eine Rakete gibt es in der Amiga-Version, aber sie ist der Eingang zu einer Rutsche.

Die Raketenrutsche
Kommentar wurde am 26.06.2020, 17:09 von carsten_262 editiert.
10.12.2015, 07:32 spatenpauli (883 
advfreak schrieb am 09.12.2015, 21:18:
Komisch, ich könnte schwören das ich mal ein Video gesehen habe wo am Ende Tick Trick und Track am Spielplatz in eine Rakete steigen und davon fliegen...

Hab ich mir das alles nur eingebildet?

In dem 64er Longplayvideo von Reinhard Klinksiek schreibt er zum Ende, dass das Spiel endlos ist (siehe oben).
09.12.2015, 21:18 advfreak (1075 
SarahKreuz schrieb am 09.12.2015, 18:15:
Huh? Das Spiel hatte ein Ende? Inklusive nem "Well Done, Mr.Duck!"-Screen oder sogar einem kleinen Outro? Die ganzen Bauplätze waren irgendwann alle belegt. Ab dem Zeitpunkt war das Spiel immer für mich beendet - und ich hab's beim nächsten mal einfach von Vorne begonnen.


Komisch, ich könnte schwören das ich mal ein Video gesehen habe wo am Ende Tick Trick und Track am Spielplatz in eine Rakete steigen und davon fliegen...

Hab ich mir das alles nur eingebildet?
09.12.2015, 18:15 SarahKreuz (10000 
Huh? Das Spiel hatte ein Ende? Inklusive nem "Well Done, Mr.Duck!"-Screen oder sogar einem kleinen Outro? Die ganzen Bauplätze waren irgendwann alle belegt. Ab dem Zeitpunkt war das Spiel immer für mich beendet - und ich hab's beim nächsten mal einfach von Vorne begonnen.
09.12.2015, 15:42 advfreak (1075 
Auch eines meiner Highlights am C64, die Grafik super, der Sound lustig und stundenlanger Spielspaß war auch garantiert.

Habe mich dann schon sehr auf die Animationen gefreut wenn man wieder ein neues Spielgerät für Donalds Jungs gekauft hat.

Leider hab ich nie das Ende gesehen bzw. kapiert wie man die Sachen richtig anordnen muss um das Game zu "schaffen". War mir aber auch egal, es bleibt eines meiner liebsten C64 Games.

Ich vergebe 8 von 10!
09.12.2015, 15:31 miamiweizz (15 
Habs so geliebt
31.08.2015, 15:50 SetupEchse (104 
Ein wirklich schönes Spiel welches wir zu der Zeit auch immer gerne gespielt haben.
Wir waren damals ja selber erst so 10 bis 11 Jaher alt... der niedrige Schwierigkeitsgrad ist uns also praktisch nicht aufgefallen
Ich fands immer niedlich, wenn man sich dann von dem erarbeiteten Geld die Spielgeräte kaufen konnte und Tick, Trick und Track dann da immer mit gespielt haben

So im Nachhinein als Erwachsener muss ich auch sagen, dass das Spiel durchaus einen lehrreichen Inhalt hatte. Man muss halt erst Arbeiten um Geld zu verdienen um sich davon dann Spielgeräte kaufen zu können.
06.07.2013, 12:50 GrafZahl (186 
Ein Spiel an das ich immer gerne denke...und auch hin-und wieder mal anspiele,hat schon was!
05.07.2013, 17:33 Frank ciezki [Mod Videos] (3703 
Believe it, or not....
Das Teil stammt von Larry-Vater Al Lowe.
Hmmmm..... wie wäre es mit einem "Larry´s Playground" - Spiel ?
07.07.2011, 22:10 docster (3322 
Da hängen Erinnerungen dran!

Spielerisch sicherlich überschaubar, aber einfach sehr schön aufbereitet, wie schon erwähnt war die Grafik zum Erscheinungsdatum wirklich von guter Qualität.
07.07.2011, 21:31 LordRudi (781 
Auch wenn es ein Kinderspiel war: Die C64-Grafik war anno ´84 so gut, daß auch ich Großer es gerne gespielt habe!

Uuups! Anno ´84 war ich gerade mal 14.
1984 war das Jahr, in dem ich meinen 64´er bekam.
07.07.2011, 19:37 SarahKreuz (10000 
Wenn du`s für DosBox spielst kannst du ja einfach "Snaphots" erstellen (moment, das ging doch über DosBox,oder nicht?) - ansonsten; beim C64-Original konnte man auch nicht speichern, wenn ich mich richtig erinnere. Musste man in einem rutsch durchspielen. Aber irgendwann ist der "Freizeitpark" ohnehin voll - und dann gibt`s in dem Spiel nicht mehr viel zu tun...ausser geld scheffeln ohne Ende - und ohne Sinn.
07.07.2011, 18:22 lone-tiger (338 
Ich habe es mir gestern für meine DOSBox heruntergeladen... Genial!
Okay, es fesselte mich nun nicht allzu lange, aber es macht Spaß und auch wenn ich keine Stunden damit zubringe, so werde ich es doch regelmäßig zwischendurch mal spielen.
Für Kinder ein wohl noch tolleres Spiel.

Eine Frage hätte ich aber: Wie speichert man?
14.06.2011, 15:53 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3566 
Sehr sympatisches Spiel!
15.02.2011, 19:04 Commodus (5601 
LordRudi schrieb am 15.02.2011, 18:44:
...auch wenn es mir eigentlich zu "kindisch" war.


Es gibt viele grossartige "kindische" Spiele! Solange das Gameplay & das Leveldesign stimmte, hab ich auch viele solcher Perlen gezockt!
"Alexx Kidd" auf dem SMS & "Duck Tales" auf dem NES waren echt gute Spiele damals für mich, auch wenn ich schon in der Oberstufe war!

...natürlich musste man zur Abwechslung auch mal Kriegs- und Ballergames zocken!
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!