Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RuhrPott Nerdcast
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Games 1/95




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (65)Seiten: «  1 [2] 3 4 5   »
09.07.2020, 08:06 DaveTaylor (2012 
Sehr geehrte Frau Duck,

vielen Dank für Ihre Nachfrage persönlicher Natur.
Ich nehme mir gerne die Freiheit, Ihre Zuschrift eigenhändig zu beantworten. Die meisten meiner Wortmeldungen hier werden ja von meinem Assistenten verfasst.
Tatsächlich muss ich eingestehen, dass mich schon seit Jahren Schlafstörungen plagen. Darin begründet sich meine teils späte und zugleich frühe Zugegenheit hier.

Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse und freue mich auf die weitere produktive Zusammenarbeit mit Ihnen.

Herzlichst
Ihr Dave Taylor
09.07.2020, 07:14 Lisa Duck (1313 
Wow... Der Herr Taylor schläft momentan wenig. Meinen Respekt. Wie machen Sie das nur: letztes Lebenszeichen von Ihnen um 0.23 Uhr in der Nacht und jetzt schon wieder an Bord unseres Traumschiffes MS Kultboy. So ein Jungspund, dass Sie fast ohne Schlaf auskommen, können Sie (wenn man die Länge Ihrer Mitgliedschaft hier betrachtet) doch auch nicht mehr sein. *bewundernd guck* Nutzen Sie etwa die Kraft von Doppelherz?
09.07.2020, 07:04 DaveTaylor (2012 
Diesen Mist kann man ja zum Glück deinstallieren.
Ich missbrauche Windows für Amiga Emulation. Späte Rache.
09.07.2020, 00:52 Grumbler (942 
> noch niemals ein PC-

ach komm, in minesweeper hast du doch bestimmt schonmal rumgeklickt
09.07.2020, 00:23 DaveTaylor (2012 
Obwooooohl, er spielt ja die Mac Version, zwar am Amiga, aber ... doch nicht ganz so loyal wie ich.
09.07.2020, 00:21 DaveTaylor (2012 
Vielleicht, weil man Amiga Fan ist? Weil man den exakten Erinnerungen an sein Lieblingssystem nachhängen will?

Legt ja der Name AmigaAze schon nahe, dass das bei ihm so sein könnte.

Auch ich hab in meinem Leben noch niemals ein PC- oder Konsolenspiel gespielt. Ich kenne nur Amiga und will auch nichts anderes kennenlernen.

Fanboy eben.
08.07.2020, 23:37 Grumbler (942 
versteh nich warum man das unbedingt aufm amiga spielen muss, ich spiel ja turrican auch nich aufm cpc
08.07.2020, 22:59 AmigaAze (291 
Und genau für solche Tipps liebe ich diese Seite!
Mac-Version, Shapeshifter,Emu.. ZACK läuft!!!
Wie geil ist das denn bitte?
Und warum bin ich nicht darauf gekommen?
Werde wenig schlafen diese Nacht...
Fetten Dank Retro Nerd
08.07.2020, 22:51 Retro-Nerd (12154 
Ja, Hires interlaced.
08.07.2020, 22:33 DaveTaylor (2012 
Retro-Nerd schrieb am 23.11.2011, 01:49:
Extrem schlampige und faule Amiga Version. Diese MAC (oder DOS) Umsetzung läuft im 640x480x256 Farben windowed Mode, ist doch klar das ein AGA Rechner da komplett in die Knie geht, sofern Animationen und Scrolling dazukommen. Ein Anpassung an die ausreichenden A1200/A4000 Fähigkeiten hätte für eine brauchbare Umsetzung gesorgt. Da wollte man wohl keine Zeit für Optimierungen verschwenden.

Lösung: Die Mac Version per Shapeshifter Emulator auf dem Amiga spielen, dann reicht selbst eine 030er CPU aus.


Du meinst, die emulierte Version läuft schneller als die native?

War das in der Auflösung eigentlich interlaced?
27.10.2019, 15:27 Gunnar (3878 
Grumbler schrieb am 27.10.2019, 15:08:
fand immer lustig dass man perpetuum-mobile wasserkraftwerke bauen konnte.
einfach wasser setzen auf einen berg und schon kann man einen damm drunter bauen.
kein wunder dass das in 3000 wieder abgeschafft wurde.

Ja, so habe ich das auch immer gemacht. Einfach so ein paar längliche Hügel, auf jeden Hang "Wasser" gesetzt, darauf dann ein Kraftwerk, und oben auf den Hügel zudem noch alles mit Windrädern vollgehauen. Na gut, ist vielleicht etwas flächenintensiver als das Fusionskraftwerk, mit dem dann die ganze Stadt versorgt werden kann. Aber dafür geht auch nie was in die Luft.

:EDIT: Zuletzt noch mal ein bisschen damit rumgespielt. Der Kredit-Cheat in der DOS-Version ist auch sehr lustig, weil so schön hinrissig. Und zwar halst man sich mit der Eingabe "fund" erst mal einen 10.000$-Kredit zu 25% Zinsen auf und wiederholt das noch einmal. Dann ruft man im Budget-Fenster das Feld für Kredite auf, lässt sich von da einen weiteren Kredit anbieten... der dann aber mit keinem richtigen Zinssatz mehr angegeben ist (da steht dann "Aktuelle Raten sind .%"). Und für diesen "Kredit" bekommt man dann jährlich 1.289 Millionen in die Stadtkasse.
Kommentar wurde am 03.11.2019, 23:50 von Gunnar editiert.
27.10.2019, 15:08 Grumbler (942 
fand immer lustig dass man perpetuum-mobile wasserkraftwerke bauen konnte.
einfach wasser setzen auf einen berg und schon kann man einen damm drunter bauen.
kein wunder dass das in 3000 wieder abgeschafft wurde.
16.06.2019, 12:21 Bearcat (1783 
Hallo Kultboy-Chefetage! Warum sind denn hier nicht die SimCity-Derivate "Sim City Architecture I & II", "Sim City Terrain Editor", "Sim City: Enhanced Cinematic CD-ROM", "Sim City 2000: Netzwerkversion" und "Sim City 2000 - CD Collection" verlinkt? Gehört doch eigentlich alles zu der Serie dazu!
16.06.2019, 11:55 gracjanski (225 
Zocke ich aktuell, macht richtig viel Spass und bietet gute Verbesserungen zum Vorgänger, das damals wohl sehr viele gezockt haben.
01.02.2019, 07:22 Eisman (34 
Also ich hatte damals nur Sim City für den Amiga. Aber gerade probiere ich mal SC2000 auf dem Emulator mit realistischen Werten. Und finde das es ganz gut läuft. Bis auf das scrolling ist alles ordentlich.
Seiten: «  1 [2] 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!