Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Tamion
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Happy Computer 8/85




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (40)Seiten: [1] 2 3   »
13.01.2019, 13:28 asc (2299 
LordRudi schrieb am 13.01.2019, 00:37:
Hat da der Herr Swiergiel von der ASM vielleicht ein ganz anderes Spiel getestet???

Das Spiel hatte weder "Z-81 Ruckel-Scoll" noch "flimmernde Blockgrafik"!


Hast Du auch das ZX81 Longplay dazu angeschaut ... Recht hatte er...
13.01.2019, 00:37 LordRudi (779 
Hat da der Herr Swiergiel von der ASM vielleicht ein ganz anderes Spiel getestet???

Das Spiel hatte weder "Z-81 Ruckel-Scoll" noch "flimmernde Blockgrafik"!

Ok, 1986 konnte man schon schönere Spiele auf dem C64 bewundern.
Und weil es nicht perfekt war, hat Bounty Bob schon damals einen gewissen Retro-Charme rübergebracht.
Auch wenn Grafik und Sound nicht up-to-date waren, war und ist es ein toller Plattformer!
Ich hab es gerne gespielt!
23.06.2018, 17:56 gamersince1984 (342 
Die ASM hatte schon manchmal merkwürdige Tests, wie auch z.B. Terra Cresta. Der Mühl hat auch so Proletentests abgeliefert.
Kommentar wurde am 23.06.2018, 17:59 von gamersince1984 editiert.
23.06.2018, 15:08 forenuser (3197 
Ui... noch gar nicht bewertet...

Noch eine Schippe besser als 2049'er.
8 Punkte!
23.06.2018, 14:18 Lisa Duck (1013 
Das Spiel schneidet in den Bewertungen hier meines Erachtens zu dürftig ab. Vielleicht auch durch den für mich übergroßen Sentimentalitätsfaktor gebe ich hier acht Punkte. Habe es zu Schulzeiten mit zwei Freunden oft bis sehr oft gespielt und es hat mir riesigen Spaß gemacht. War bei dem Erreichen eines neuen Levels stets stolz wir Herr Oskar. Wenn man sich die Grafik heutzutage anschaut, weiß man das gutes Spielkonzept früher wie heute oft besser ist - als schnöder Grafikoverkill ;-) Die Bewertung der ASM ist ein schnöder Witz der Computerspielezeitschriftenzeitgeschichte.
16.05.2013, 21:17 Sternhagel (955 
Er war jung und brauchte das Geld.
16.05.2013, 20:02 Doc Sockenschuss (1193 
Der ASM-Flop-Test ist merkwürdig. Da faselt er von irgendwelchem Ruckelscrolling bei Spielstart, mit dem das Bild nach oben geschoben wird. Im hier eingebundenen Longplay (ab ca. 00:50) ist keinerlei Scrolling zu sehen - das Bild erscheint sofort. Auch bei Levelende wird nicht gescrollt. Was also hat der Swiergiel da gesehen?

Falls wir tatsächlich noch mal ein Interview mit dem Herrn bekommen, sollte man ihm diese Fakten vorsetzten. Klärungsbedarf!
16.05.2013, 17:50 Sternhagel (955 
Obwohl Bounty Bob nicht gerade zu den leichtesten Spielen zählt würde ich es in die Katerogie Klassiker einstufen. Ich habe leider den Bericht nicht gelesen, aber ich kenne Bounty Bob strikes back und Miner 2049er und sie sind beide alles andere als Schrottspiele.
16.05.2013, 16:13 Teddy9569 (1548 
Schon klar, liest sich witzig. Ich denke aber, dass man das Spiel hier länger als 5 Minuten zocken sollte, vor allem wenn man gedenkt, eine Rezension darüber zu schreiben! Wenn ein Nudelgericht scheisse schmeckt, merkt man das bei der ersten Gabel und muss den Teller nicht leerfressen!
Oder wie er heute schreiben würde: "Optimiertes Zeitmanagement implementieren, um ein objektiv fassbares Statement zur Materie des zugrunde liegenden Objektes anfertigen zu können!"
16.05.2013, 14:59 Commodus (5185 
Teddy9569 schrieb am 16.05.2013, 14:33:
Was testete der Tester Swiergel sonst noch? Nudelfertiggerichte bei Aldi?


Wie kommst Du auf Nudelgerichte bei Aldi?

Der Flop-Test ist wieder mal herrlich amüsant zu lesen. Jetzt arbeitet Hr. Swiergel ja bei Kraft Systems mit folgender Firmenphilosophie:

Als IT-Dienstleister setzen wir sie ein für optimale, wirtschaftlich sinnvolle Lösungen. Das Design und die Implementierung von IT-Lösungen sind auf den gesamten Geschäftsprozess des Kunden ausgerichtet.

Das klingt eher ernüchternd im Vergleich zu:

Dieses Programm ist dazu geeignet, um seine Großeltern in die Klapsmühle zu schicken & die Erbschaft einzukassieren, oder für Sadisten, die ihre Opfer vor dem Fernseher fesseln, um dann selber vergnügt stundenlang zu spielen.


Ob er sich noch an seine Zeilen von damals erinnern kann?

16.05.2013, 14:33 Teddy9569 (1548 
Was testete der Tester Swiergel sonst noch? Nudelfertiggerichte bei Aldi?
28.09.2011, 12:44 Atari7800 (2399 
Recht gutes Game, aber es gibt in diesem Genre besseres auf dem C-64!
17.05.2010, 21:22 whitesport (851 
Ok, diese nerdigen Anekdoten hab ich an der ASM wirklich gemocht, das die aber selbst ´86 oft ziemlich daneben lagen ist natürlich nicht von der Hand zu weisen...
17.05.2010, 21:11 spatenpauli (835 
Jau, erneut ein "Spitzentest" der/des ASM, verbrochen von Herrn Swiergel (s. auch seinen Tau Ceti-"Test", in der stolz verkündet wurde, wie Ketchup seine Tastatur versaut hat - sehr aussagekräftig).

Mich würde mal die Motivation interessieren, dieses Spiel fast 1,5 Jahre nach Erscheinen zu "testen". Doch noch mal hinter der Heizung gefunden?

Ich selber fand dieses Spiel zwar auch höchstens Mittelmaß, aber so etwas Unqualifiziertes niederzuschreiben, ist eine Ausgeburt von allerhöchster Inkompetenz. Und dieses Geschmiere von wegen "9-jähriger, der sofort bis in Level 17 kommt", ist schlicht und einfach gelogen. Und das bringt diese Chose auf Springer-Niveau.
17.05.2010, 14:27 Teddy9569 (1548 
Nachtrag zum 16.02.2010

Und so mancher Schlonz, welcher wirklich zum Kübeln war, wurde mit einer hohen Wertung geadelt!
Aber vielleicht erklärt sich so der ASM-Kult! Ich war eher Powerplayer, obwohl hier auch so mancher Klogriff zu ertragen war.!
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!