Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Michael Nickles
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 2/90




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (276)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
19.06.2019, 07:27 ElHardo (47 
Als “Bonus“ hat jeder Charakter der NES Version einen CD Player mit einem individuellen Musikstück. Es gibt auch eine Famicom Version von 1988.
18.06.2019, 21:47 metal (46 
Marco schrieb am 02.06.2019, 15:32:
Gibt's eigentlich Unterschiede im Spielablauf zw. C64/NES? Wenn ich mit der C64-Version fertig kommt das NES dran


die zensuren sind nur inhaltlich, sollten also keine auswirkungen auf den spielablauf haben.
18.06.2019, 19:24 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3518 
Die Total! 8/99 testete das Meisterstück mit 95%.
Kommentar wurde am 18.06.2019, 19:39 von Marco editiert.
02.06.2019, 16:08 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3518 
jan.hondafn2@

Schade für so ein geniales Spiel, dass mit dem unausgegorenen Bewertungssystem so gedemütigt wurde.
02.06.2019, 16:01 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2039 
Die zu niedrige Joker-Wertung kommt dadurch zu Stande, weil zum damaligen Zeitpunkt der Joker noch einen Mittelwert aus allen Wertungskriterien gebildet hat.
Dass die Motivationsnote das entscheidende Bewertungskriterium ist, und dadurch den größten Einfluss auf die Gesamtnote nimmt, ist unserem grinsenden Spaßmacher erst ein wenig später in den Sinn gekommen.
02.06.2019, 15:32 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3518 
Gibt's eigentlich Unterschiede im Spielablauf zw. C64/NES? Wenn ich mit der C64-Version fertig kommt das NES dran.

P.S: Amiga-Joker gibt 75% Sonst war der Joker meist großzügiger als z.B. Power Play oder ASM.. hier wurde aber mal richtig draufgehauen.
Kommentar wurde am 02.06.2019, 15:37 von Marco editiert.
05.05.2019, 18:08 Trondyard (187 
Im Laufe dieses Tages habe ich diesen Klassiker nochmal (in einem Rutsch) durchgespielt. Das letzte Mal war schon ein ganzes Weilchen her. Aber es macht immer noch soviel Spaß, völlig zurecht ist dieses tolle Spiele in der Hall of Fame vertreten.
Habe es auf der PS Vita gezockt, an Ed's Computer in "Day ot the Tentacle". Dort ist es leider nur die PC-Version, mir gefällt nach wie vor die C64-Version am allerbesten. Nicht nur der kultigen Optik wegen, sondern auch wegen des geilen Liedes, das Syd (und natürlich Razor) am Klavier zum besten geben.
15.03.2019, 22:40 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3518 
Marco schrieb am 26.05.2018, 20:01:
Wär ein toller Titel für's C64 Mini gewesen


Ich nehme alles zurück!

Beste Grüße an den Fürstbischof von Gurk
24.10.2018, 07:20 Pat (4029 
Maniac Mansion Deluxe habe ich mal angespielt. Es wurde eigentlich recht kompetent im Stil der FM-Towns-Version von Zak McKracken nachträglich aufgehübscht. Also vor allem mit Farbverläufen und Pixelmusterwiederholungen (haben vielleicht die Textur-Funktion von Photoshop verwendet).
Man könnte echt meinen, Mark Ferrari hätte es gemacht.

Ein paar Textkorrekturen hat man dem Spiel ebenfalls spendiert und das Interface entschlackt, so dass es wie das von Day of the Tentacle funktioniert.

Ansonsten ist es aber 1:1 Maniac Mansion geblieben - mit all seinen Stärken und fast allen seinen Schwächen.
23.10.2018, 20:19 Bearcat (586 
Hat sich hier eigentlich jemand schon mit Maniac Mansion Deluxe befasst? Ich hatte mir so ´96 herum Day of the Tentacle gekauft und natürlich den berühmten Computer angeschmissen, aber da war mir Maniac Mansion echt zu altbacken (Schande über mein Haupt). Ich weiß es noch genau: hatte mich gerade über eine der meiner Meinung nach besten Szenen im Spiel überhaupt beömmelt (Gaul, Gebiss), als ich "MM" dann mal gestartet hatte. Puh, war das für mich ein Rückfall in prägrafische Zeiten...
23.10.2018, 16:47 Pat (4029 
Bin wohl nicht up-to-date was das Ding angeht.
23.10.2018, 16:45 v3to (1136 
Dochdoch, das kann das Teil schon. Auf der Kiste läuft im Kern VICE und die Games-Reihe wurde auch entsprechend angepasst.
Das mit EasyFlash finde ich auch eine coole Sache, nur wurde offensichtlich die Option vergessen, CRT-Files beim Beenden gespeichert werden. Da fallen Spiele mit Spielstand auf Modul leider raus.
Kommentar wurde am 23.10.2018, 16:52 von v3to editiert.
23.10.2018, 16:43 Retro-Nerd (11101 
Nö, das geht wohl mittlerweile auch. Gab ja einige Firmware Updates. EasyFlash Versionen laufen jetzt auch.
Kommentar wurde am 23.10.2018, 16:44 von Retro-Nerd editiert.
23.10.2018, 16:41 Pat (4029 
Ist es nicht auch so, dass Maniac Mansion zwei Disks hat (oder waren es zwei Seiten?) und das C64-Mini sowieso nicht damit umgehen kann?
23.10.2018, 16:15 v3to (1136 
Nunja, zumindest sind die Lizenzinhaber von Spielen von Hewson, Thalamus und co recht leicht auszumachen bzw auch menschlich zugänglich (zum Teil hat Koch Media wohl selbst einen Katalog an Spielen über die Jahre erworben). Das ist bei Konzernen wie Disney oder EA wohl etwas schwerer.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!