Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: BarbaCade
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker 2/92




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (110)Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »
13.07.2017, 12:57 advfreak (968 
Ich bin mir fast zu 99% sicher das ich ein Dynablaster-Modul damals für den Game Boy hatte...
13.07.2017, 12:19 Adept (1155 
Jugendsünden at their worst....Dynablaster als Saufspiel. Sowas macht man natüüürlich nicht, liebe Kinder.
Nüchtern 6 Punkte, promillebegünstigt natürlich mindestens ne 8.
13.07.2017, 08:35 scotch84 (146 
Habe die Diskette wieder gefunden...
Läuft noch
20.01.2017, 20:52 snoopdeagledogg (74 
Wir haben Dynablaster zu fünft auf dem Amiga gespielt. Das ging zur damaligen Zeit nicht wirklich oft, aber bei diesem Game ist der Spaßfaktor einfach ungeschlagen wenn fünf Personen darum wetteifern wer am längsten überlebt.
Der Gastgeber musste bei uns immer mit dem Keyboard spielen, während die Anderen Joysticks mittels 4-Player-Adapter bedienen durften...eine unvergessliche Zeit.
Den Single-Player Mode, habe ich im Vergleich dazu eher als durchschnittlich unterhaltend empfunden.
29.10.2016, 12:33 SarahKreuz (9615 
Eine gute Idee, dass sie in späteren Bomberman-Spielen eine ganze Palette von Endbossen mit eingefügt haben. Hätte ich mir im Einzelspieler-Modus von Dynablaster auch gewünscht.

Das ultimative Einzelspieler-Erlebnis suche ich im Bombenmann-Universum aber immer noch. Auf dem DS macht das einigermaßen Spaß. Aber so richtig kickt mich das immer noch nicht.

Vielleicht mal das 'Bomberman Story' ausprobieren. Ich vermute mal, das besitzt ne ordentlich ausgebreitete Hintergrundgeschichte. Der Titel des Spiels lässt es jedenfalls vermuten.
29.12.2014, 19:18 Lutz (73 
Hab schmerzhafte Erinnerung: Hatte das am Amiga eine Zeitlang mit meinem Bruder gespielt...an einem Grünmonitor mit Wackelkontakt ...sobald bei Bildausfall nicht schnell genug auf dem Monitor gekloppt wurde, setzte es was vom Bruder auf den Oberarm!
24.05.2013, 09:22 drym (3856 
SarahKreuz schrieb am 24.05.2013, 08:04:
Aber da sieht man wenig Land, wenn man nicht gerade 8 Stunden am Tag das Dingen zockt (was einige da anscheinend sehr wohl tun ).

Das ist bei allen Online-Spielen so. Irgendwo gibt es immer einen Nerd ohne Leben...
24.05.2013, 08:04 SarahKreuz (9615 
LordRudi schrieb am 10.05.2013, 18:37:
SarahKreuz schrieb am 01.03.2013, 21:03:
Schaut euch diese Mords-Gaudi mal an: ein Bomberman-MMO ist in der Entwicklung, mit bis zu tausend Spielern pro Server.


Joh, da bin ich neulich auch drauf gestossen. Muss ich mal antesten!

Unbedingt, mach das Ich spiel's immer noch hin und wieder mal. Das Spielprinzip ist halt unkaputtbar und macht ja auch mit mehreren Spielern erst so richtig Spaß.
Seit kurzem gibt's dort auch ein Ranking-System, also 'ne Besten-Liste, Medaillen und den ganzen Kram: http://twitpic.com/csrimv Aber da sieht man wenig Land, wenn man nicht gerade 8 Stunden am Tag das Dingen zockt (was einige da anscheinend sehr wohl tun ).
Kommentar wurde am 24.05.2013, 08:04 von SarahKreuz editiert.
10.05.2013, 18:37 LordRudi (781 
SarahKreuz schrieb am 01.03.2013, 21:03:
Schaut euch diese Mords-Gaudi mal an: ein Bomberman-MMO ist in der Entwicklung, mit bis zu tausend Spielern pro Server.


Joh, da bin ich neulich auch drauf gestossen. Muss ich mal antesten!

Übrigens gab es vor ca. 10 Jahren schon mal für Amiga ein sehr gutes Online-Bomberman namens Dynamite. War auch mit grossen Karten. Hab ich echt viel gezockt, auch wenn die anderen Spieler immer viel zu gut waren...

Wird Zeit, daß ich meinen kränkelnden A4000 wieder flott mache. Aber ich denke, da wird es nicht mehr viele Dynamite-Server geben.
10.05.2013, 15:14 whitesport (851 
SarahKreuz schrieb am 01.03.2013, 21:03:
Schaut euch diese Mords-Gaudi mal an: ein Bomberman-MMO ist in der Entwicklung, mit bis zu tausend Spielern pro Server.

Seltsamerweise bekomme ich je nach Leitung immer nur ein "Server Down" zu Gesicht (beispielsweise, wenn ich mit Vodafone in's Netz gehe). Bei O2 dagegen sind alle Server plötzlich on und gut besucht. Verrückt.


Das Teil ist der Hammer
10.05.2013, 07:25 Twinworld (2277 
Bomberman auf der Engine war ein echtes Erlebniss,war haben wir geflucht und geschrien.
Mit Fünf Mann bis tief in die Nacht gespielt.
Meiner Frau hatte ich gesagt das ich nur kurz weg bin da konnte ich auch nicht ahnen was mich erwartet.
Völlig Losgelöst von Raum und Zeit haben wir einen bestimmt 10 Stunden am Stück uns gegenseitig in die Luft gesprengt.
Das war ein absoluter Multiplayer Highlight seiner Zeit und genügent Mitspieler vorrausgesetzt auch Heute noch.

P.S.Meine Frau teilte meine Begeisterug für das Game seltsamerweisse nicht.
01.03.2013, 21:03 SarahKreuz (9615 
Schaut euch diese Mords-Gaudi mal an: ein Bomberman-MMO ist in der Entwicklung, mit bis zu tausend Spielern pro Server.

Seltsamerweise bekomme ich je nach Leitung immer nur ein "Server Down" zu Gesicht (beispielsweise, wenn ich mit Vodafone in's Netz gehe). Bei O2 dagegen sind alle Server plötzlich on und gut besucht. Verrückt.
11.04.2012, 13:03 Wuuf The Bika (1195 
Kurzes Update – auch um die Multiplayer/Einzelspieler-Debatte zu lockern:
Bomberman Ultra auf der PS3 ist fantastisch, zwar ist (wie immer) der "Classic"-Modus der beste, aber das ist ja auch irgendwie gut so.
Ist auf jeden Fall einen Blick wert, das Spiel wird derzeit einmal wöchentlich zu viert gezockt,
irgendwie werde ich glaub ich niemals zu alt für einen amtlichen Zockerabend
06.09.2011, 21:23 SarahKreuz (9615 
Warum sollte es nicht aber auch ein paar Spiele geben, die man besser oder gar nur zu zweit (zu mehreren) spielt?

Zurück zu Birnen und Trauben: Tischtennis oder z.B. Scotland Yard (oder Cluedo oder oder) spielt man doch auch eher gemeinsam. Sind zwar keine Computerspiele...aber naja. Nehmen wir Dynblaster doch entweder als Gesellschaftsspiel am Computer oder eine frühe Form des e-Sport.


Natürlich spielt man Brettspiele nicht alleine. Genau so dumm wie bei Turrican II nach Dialogen zu suchen. Und klaro sollte man Dynablaster nicht alleine zocken, denn der Einspielermodus ist zum gähnen. Warum man es dort nicht geschafft hat, eine anständige KI aus dem Boden zu stampfen, und stattdessen auf langweiliges Missionsdesign setzt...weiß der Geier.
Da auch ein Einspielermodus in die Wertung eines Spieles einfließen muss, kann`s somit nicht die 10 für mich erreichen (Im Multiplayer-Duell könnte man aber sicher darüber nachdenken).

Dann lieber Nägel mit Köpfen machen und ein reines Multiplayer-Spiel auf den Markt werfen - und somit keinerlei Schwächen offenbaren. (irgendwo wurde diese Diskussion hier schonmal geführt - man dreht sich im (Kultboy-)Kreis )
06.09.2011, 20:19 Majordomus (2178 
Da muss ich drym uneingeschränkt Recht geben: Wer einmal Dynablaster mit mehreren gespielt hat, weiss was Multiplayer-Spaß bedeutet.
Ganz klar ein Top-Titel der Computerspielära!

Kein einziges Multiplayer-Wii-Party-Game kommt auch nur annähernd an den Dynablaster-Spaß heran (Obwohl sich bekanntlich die Wii auf dieses unsägliche Genre spezialisiert hat).

Dazu bietet Dynablaster (zumindest auf dem Amiga) einen nicht zu unterschätzenden Solo-Modus: Macht ebenfalls Spaß, aber natürlich kein Vergleich zu den grandiosen Mehrspieler-Schlachten
Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!