Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Zygerus
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

HC Spiele-Sonderteil 8/88




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (33)Seiten: [1] 2 3   »
15.03.2015, 11:33 SarahKreuz (9573 
Hier fehlt ein eingebundenes Video der C64-Version: https://www.youtube.com/watch?v=QMRmyOoMq70
02.09.2011, 12:35 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Atari7800 schrieb am 13.06.2011, 15:44:
Optisch wie alle Cinemaware Spiele sehr ansprechend, war es doch spielrisch, zumindestens aus meiner Sicht, ihr schlechtester Titel.


Da fällt mir spontan The King of Chicago ein, wenn man vom schlechtesten Titel spricht.
13.06.2011, 15:44 Atari7800 (2399 
Optisch wie alle Cinemaware Spiele sehr ansprechend, war es doch spielrisch, zumindestens aus meiner Sicht, ihr schlechtester Titel.
04.03.2011, 00:26 Nr.1 (3634 
Von diesem Spiel habe ich immer nur gehört, habe es aber nie gespielt. Da ich ein Freund ("Fan" wäre zuviel gesagt) der 3 Klamauk-Kerle bin, werde ich das mal nachholen.

"Die Grafik ist selbst für Amiga-Verhältnisse gut gelungen..." Ein seltsamer Satz, wenn man bedenkt, das der Amiga anno 1988 das Ultimative im Heimcomputerbereich darstellte.

So ganz allgemein kommt mir die HappyComputer recht unbedarft vor, was die Texte angeht.
04.12.2010, 20:57 cassidy [Mod] (3793 
Ich habs echt sehr gemocht!
Hat einfach Spass gemacht, und, es war von "Cinemaware"!!!!
04.12.2010, 13:53 gamersince1984 (343 
Hier fehlt noch der C64-Test aus dem ASM-Sonderheft.
29.09.2010, 18:03 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Was würde ich dafür geben auch Halbe in den Wertungen einfließen lassen zu können...
Würde hier ein 5.5 vergeben...
08.07.2010, 14:34 forenuser (3266 
bronstein schrieb am 04.07.2010, 21:23:
forenuser schrieb am 02.11.2009, 12:26:
Und "Three Stooges" ist doch wirklich ein Paradebeispiel für einen Technikblender.

Was man Cinemaware zugute halten muss, sie waren damit nicht alleine. Gleiches traf seinerzeit ja z.B. auch auf die Häuser Accolade, Infogrames und CoktelVision zu.


Naah, das ist unfair. Accolade hatte ein paar echte Spitzentitel, gerade auf dem C64: Grand Prix Circuit und The Train z.B. zählen für mich sogar zu den All-Time-Favourites. Die beiden Titel und noch viele mehr sind spielerisch gut durchdacht und spielen sich klasse.


Die Titel "Grand Prix Circuit", "The Circles" und auch "Mini-Putt" sind (IMHO) in der Tat gute Titel - erst recht für Accolade. Aber der Rest? Optisch beindruckendes Gehirn-Jogging da man im Prinzip nur auswendig lernen musste...
08.07.2010, 12:29 hunter3000 (726 
Klarer Tiefpunkt von Cinemaware (auch für mich als Cinemaware-Fanboy): Simples Adventure mit dämlichen spielen, Humor kommt nicht rüber.
08.07.2010, 10:50 Teddy9569 (1548 
Also von Cinemaware gibt es wirklich (viel) Besseres!
04.07.2010, 21:23 bronstein (1654 
forenuser schrieb am 02.11.2009, 12:26:
Und "Three Stooges" ist doch wirklich ein Paradebeispiel für einen Technikblender.

Was man Cinemaware zugute halten muss, sie waren damit nicht alleine. Gleiches traf seinerzeit ja z.B. auch auf die Häuser Accolade, Infogrames und CoktelVision zu.


Naah, das ist unfair. Accolade hatte ein paar echte Spitzentitel, gerade auf dem C64: Grand Prix Circuit und The Train z.B. zählen für mich sogar zu den All-Time-Favourites. Die beiden Titel und noch viele mehr sind spielerisch gut durchdacht und spielen sich klasse.
03.07.2010, 17:13 gamersince1984 (343 
Hatte ich mir damals für den 64er gekauft. Eine Zeitlang hats Spaß gemacht.
03.07.2010, 14:39 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Als damaliger C64-Besitzer schaute ich fasziniert auf die Amiga-Screenshots der Happy Computer!
Darunter natürlich auch The Three Stooges mit seiner sehr schönen Grafik, typisch Cinemaware!
05.12.2009, 13:46 Zaquarta (141 
Ich fand das Spiel gar nicht mal so übel.
02.11.2009, 12:26 forenuser (3266 
Ich war nie ein großer Fan von Cinemaware. OK, ich hatte seinerzeit auch nur einen VC64, vielleicht lag es daran.

Aber ganz ehrlich... optisch durchaus eine Klasse für sich und akustisch zumeist ja wenigstens Durchschnitt hadern die meisten Titel aus diesem Hause doch am spielerischen. Und "Three Stooges" ist doch wirklich ein Paradebeispiel für einen Technikblender.

Was man Cinemaware zugute halten muss, sie waren damit nicht alleine. Gleiches traf seinerzeit ja z.B. auch auf die Häuser Accolade, Infogrames und CoktelVision zu.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!