Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: dberlin80
 Sonstiges




.::.
Warning: Undefined variable $teile in /home/.sites/116/site1628/web/inc/t.inc.php on line 22 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/.sites/116/site1628/web/inc/t.inc.php on line 22

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

PC Player 3/96



Seiten: [1] 2 


Scan von Atlan


Seiten: [1] 2 

Copyright bei IDG Entertainment Media GmbH - GameStar.de gab mir am 11.09.2007 die offizielle Erlaubnis Inhalte aus der PC Player zu veröffentlichen.
User-Kommentare: (262)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
05.11.2022, 13:33 Bearcat (3018 
Sehr, sehr geil: Raze! Ein auf GZDoom basierender Port für alle Spiele mit der Build-Engine. Erschnüffelt alle installierten Build-Spiele und bietet sie, wie GZDoom mit Doom, Hexen & Co., in einem Menü zum starten an. Oder man kopiert die notwendigen Dateien wie duke3d.grp einfach in den Raze-Ordner. In den Optionen können dann allerlei Grafikmätzchen oder auch das HUD eingestellt werden, die Spiele laufen aber vor allem butterweich und auch beim redbookverseuchten Redneck Rampage orgelt die Musik durch. Sehr fein das Teil, ich falle noch vom Glauben ab und schicke Eduke32 in Rente.
03.11.2022, 23:28 Bearcat (3018 
Ganz frisch: Duke Nukem 3D - Legacy Edition. Der 600-MB-Brocken mischt nach eigener Aussage neue und alte Spielinhalte zu einem... ach was, lassen wir den Modder sprechen: "Miss the legend? Return to the legacy! Duke Nukem 3D is back, rebalanced, remixed and HARDER. A mix between the old and the new, play with new (legacy) weapons, against new (legacy) enemies. Legacy Edition will make you sweat, be strategic, jump, run, dodge and blow everything away. Play the original 3 episodes with beta and alpha elements remixed into the game." Läuft nur mit der mitgelieferten Version von Eduke32 und benötigt natürlich das Spiel selber, hier in Form der Duke3D.grp 1.5.
What are you waiting for? Christmas?
04.10.2022, 06:38 Bearcat (3018 
Der Arschtrittherzog ist auch sehr fein! Nachladen, Energieanzeige, viele neue Waffen, Akimbo, neue Items undundund. Extrataste für "Detonation"! Und Blut. Viel Blut. Brutaldoommäßig viel Blut.
Zickt allerdings mit neuen bzw. anderen Eduke32-Versionen als die mitgelieferte. Am besten die Zip-Datei in einen Ordner extrahieren, die Duke3.grp der Atomic-Edition rüberkopieren und über die KickAssDuke.bat loslegen.
Erst durch Duke Nukem 3D weiß ich, dass der Duke der Herzog ist. Finger heben, wem´s genauso geht...
01.10.2022, 10:39 Bearcat (3018 
Hat schon mal jemand Alien Armageddon ausprobiert? Eine der prominentesten Mods für Duke Nukem 3D, mittlerweile schon bei Version 4.55 vom Juli 2022 angelangt. Ist eigentlich eine Mischung aus Mod und Total Conversion. Tauscht praktisch alle Waffen und Gegner aus, mit denen man die originalen Level plus prominenten Zuwachses wie Carribean Beach oder Duke it out in D.C. spielen kann. Obendrein gibt´s noch jede Menge Zusatzepisoden wie Resistance oder Space Invasion - einfach ein Riesenpaket. Ach ja, man kann auch Bombshell verkörpern und wer fleißig von den Viechern fallengelassenes Geld einsammelt, kann die vielenvielen neuen Waffen auch noch aufrüsten. Und die Wackelblume und das gelbe Quietscheentchen sind dabei! Und, und, und - soviel neuen Duke plus Bombshell auf einmal gibt´s glaube ich kein zweites Mal. Lohnt sich ungemein! Bringt Eduke32 gleich mit, freilich braucht man noch eine DUKE.GRP, welche Eduke32 aber auch auf dem Rechner finden sollte, so man denn Duke Nukem 3D, etwa in der GOG-Version, schon installiert hat.
09.08.2022, 20:18 GameGoon (184 
mark208 schrieb am 09.08.2022, 13:24:
Es ist schon interessant wie die PCPlayer sich geschickt aufgeteilt hat, erst verkündet Jörg Langer wie geil das Spiel ist dann darf Monika Stochek darauf hinweisen, dass das Spiel ganz schön sexistisch ist und zu weit geht.


Bei der PC Player stand das PC nicht für den Computer

Man hat oft den Eindruck, dass die PCP Redakteure die entsprechenden Spiele persönlich nicht so problematisch fanden (außer Monika und Boris), aber hinsichtlich der erwachsenen Zielgruppe über Gewalt nicht allzu euphorisch sein durften, vielleicht auch seitens des Verlags. Gewalt- oder Sextitel durften auf gar keinen Fall ohne Belehrung oder Bedenken abgefeiert werden.
Die PCP trat immer seriöser auf als die Konkurrenz, und da hätte das nicht ins Bild gepasst.
09.08.2022, 13:24 mark208 (928 
Es ist schon interessant wie die PCPlayer sich geschickt aufgeteilt hat, erst verkündet Jörg Langer wie geil das Spiel ist dann darf Monika Stochek darauf hinweisen, dass das Spiel ganz schön sexistisch ist und zu weit geht.
27.07.2022, 12:31 Bearcat (3018 
Bearcat schrieb am 26.07.2022, 22:54:
Naja, nur zur Information: mit World War II GI (oder auch WWII GI) gibt´s jetzt bei GOG eines der schlechtesten Build-Engine-Spiele überhaupt, wobei sich das Spiel mit dem Vietnamkriegsshooter NAM darum balgt, das rostigere Build-Maschinengewehr zu sein. So oder so, beide stammen von ein- und demselben Entwickler namens TNT Team, der nach diesen beiden Debakeln aus 1998/99 aber auch schon die Waffen streckte. Tests dazu wird´s hier wohl keine geben, alle betreffenden Magazine schweigen sich über den Schrott aus und beide Spiele sind im deutschsprachigen Raum auch gar nicht offiziell erschienen.

Najaaa. Nachdem WWIIGI perfekt mit eDuke32 funktioniert, muss ich mein Urteil in gewisser Weise revidieren. Es ist immer noch kein gutes Build-Spiel, aber die Messlatte haben der Duke, Caleb, Lo Wang und Leonard eben auch verdammt hoch gehängt und somit muss ich schon sagen, es gibt generell noch viel viel miesere Ego-Shooter. Fühlt sich so ein wenig wie ein Medal of Honor aus grauer Vorzeit an, natürlich gibt es sozusagen mehr Kanten in der Grafik als Grafik selber und die Gegner stehen auch nur dumm herum. Aber sie brüllen wenigstens mal ein "Arschloch!" (ja, auf deutsch) und die Level sind ordentlich groß wie auch der Umfang an sich stimmt und ein Spiel mit dem BAR kann kein ganz schlechtes sein... Kurz: bestimmt kein Spiel fürs Tagebuch, aber dank eDuke32 (Mouselook, Widescreen) wenigstens gut spielbar und für ein wenig Geballer bzw. die zum Einstieg geforderten €4,69.- (später sind´s €6.99.-) ganz okay. Inoffizielle versöhnliche sechs Sterne!
Kommentar wurde am 27.07.2022, 12:33 von Bearcat editiert.
26.07.2022, 22:54 Bearcat (3018 
Naja, nur zur Information: mit World War II GI (oder auch WWII GI) gibt´s jetzt bei GOG eines der schlechtesten Build-Engine-Spiele überhaupt, wobei sich das Spiel mit dem Vietnamkriegsshooter NAM darum balgt, das rostigere Build-Maschinengewehr zu sein. So oder so, beide stammen von ein- und demselben Entwickler namens TNT Team, der nach diesen beiden Debakeln aus 1998/99 aber auch schon die Waffen streckte. Tests dazu wird´s hier wohl keine geben, alle betreffenden Magazine schweigen sich über den Schrott aus und beide Spiele sind im deutschsprachigen Raum auch gar nicht offiziell erschienen.
11.05.2022, 15:02 Groove Champion (275 
Besonders viel soll aber nicht spielbar sein.
Es ist halt aus historischem Kontext interessant, da der Leak wohl dem Stand entspricht, der auf dem E3 2001-Trailer zu sehen war. Der sorgte damals für viel Aufsehen und heizte den Hype ordentlich an. Der Trailer suggerierte aber nur ein fast fertiges Spiel, real war es immer noch in einem sehr frühen Stadium. Und genau diesen wird man in dem Leak zu sehen bekommen. Die Hoffnung hier ein vollständiges UE1-DNF zu bekommen, kann man sich sparen. Obwohl dies, wenn es fertig entwickelt worden wäre, wahrscheinlich die beste Version gewesen wäre. So kann man halt ansatzweise sehen, wie es hätte sein können.
11.05.2022, 14:21 Pat (5934 
Ich muss ehrlich zugeben, mich interessierte (zumindest bis anhin) dieser Leak überhaupt nicht. Aber da es mittlerweile heißt, er sei spielbar(?), werde ich da vielleicht aus reinem historischen Interesse da reinschauen.

Aber so wirklich hibbelig macht mich das nicht.
11.05.2022, 10:30 Revovler Ocelot (524 
Danke für die Info. Das man den 2001 build geleakt hat wusste ich nicht. Ich habe ja die Entwicklung von DNF vom Anfang bis zum Ende verfolgt und von den all den Visionen fand ich die 2001er Version am besten. Finde es immer noch schade diese Version nicht herauskam. Die hatte schon was cooles ansich.
11.05.2022, 07:58 DaBBa (2827 
Ja, schöne Grafik mit der Unreal-Engine.

Es war aber offenbar noch nicht fertig und konnte deshalb nicht raus. Im Zuge der Weiterentwicklung hat man dann alle paar Monate die genutzte Unreal-Engine auf die jeweils neueste Version umgestellt. Es war ein bekanntes Problem in den 90ern und frühen 2000ern: Die technische Entwicklung war einfach zu schnell. Wer 1996 mit der Build- oder Quake-1-Engine anfing, der hatte nach nur zwei Jahren Entwicklungszeit ein staubig aussehendes Spiel, welches technisch keine Chance gegen Unreal hatte.

Selbst Half-Life 1 sah bei Release 1998 grafisch leicht veraltete aus, obwohl Valve heftig selbst an der Quake-Engine schraubte.
11.05.2022, 01:28 Swiffer25 (1238 
Ich FREUE mich drauf

Vor allem den Source! möchte ich nur zu gerne unter die Lupe nehmen.

Das Video" ist ja mal ein Brett, ein Spiel von ca.2000-1 in dieser Darstellung/Grafik, sehr gut!
Nachdem was ich da auch gesehen habe, denke ich dass es vielleicht auch der zeitlich Umstand mit sein damaligen Ereignissen dazu beigetragen hat es damals zuerst nicht so, zu veröffentlichen.
Es erinnert mich zudem ziemlich an Postal2 & Prey (Spiegelszene zu Begin, oder nicht?
Kommentar wurde am 11.05.2022, 01:29 von Swiffer25 editiert.
11.05.2022, 00:50 Grumbler (1350 
kein wort zum duke nukem forever leak hier, daher der vollständigkeit halber

https://twitter.com/MeidoIDKFA/status/1523532534499270657
22.01.2022, 08:57 Commodus (5676 
DUKE NUKEM 3D IST FÜR DEN AMIGA UMGESETZT WORDEN!!!

Link

Aber ein A500 reicht leider nicht. 68060er Prozessor, 16MB und minimum 45MB Festplatte ist Pflicht.
Kommentar wurde am 22.01.2022, 08:59 von Commodus editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!