Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: canall
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker 3/91




Scan von Retro-Nerd


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (124)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
29.05.2020, 23:54 Doc Sockenschuss (1160 
Jo Frank, dass das kein Trackball ist war mir längst bekannt. Ich habe dieses Schrottding ja selber mal benutzen dürfen, da ein Kumpel von mir das besaß ... meine "Empfehlung" an dich fußte auf früheren Kommentaren von dir, in denen du deine Begeisterung zu dem Teil bereits kundtatst
29.05.2020, 20:25 Frank ciezki [Mod Videos] (3249 
Doc Sockenschuss schrieb am 28.05.2020, 19:35:
Hättest ja auch den hier nehmen können, Frank


Du wirst lachen, den hatte ich auch, aber das ist ja kein Trackball, sondern nur ein Joystick mit deformierten Knüppel.
Schade,dass wir den Atari Trackball nicht unter unseren Joysticks haben, aber ich besitze ihn schon lange nicht mehr.
Kommentar wurde am 29.05.2020, 20:31 von Frank ciezki editiert.
29.05.2020, 10:54 mark208 (433 
Kenn das nur als Automatenspiel, ich meine die steuerung über den Trackball hat auch viel von dem Spass ausgemacht. Grad zu zweit ein riesiger Spaß gewesen.
28.05.2020, 19:42 Retro-Nerd (11712 
Darüber macht man keine Witze. Das Teil ist echt grausam.
28.05.2020, 19:35 Doc Sockenschuss (1160 
Hättest ja auch den hier nehmen können, Frank
28.05.2020, 19:18 Frank ciezki [Mod Videos] (3249 
Schade, dass ich damals nicht auf die Idee gekommen bin, es mal am C64 mit dem monströsen Atari-Trackball auszuprobieren, den ich von meinem Cousin geerbt hatte.
28.05.2020, 18:51 Lisa Duck (691 
Gerade bemerke ich ein weiteres Versäumnis der Vergangenheit. Hab doch glatt bisher vergessen meine Worthülsen zu diesem Werk hier in den kultboyschen Welten zu verewigen. Das kann so nicht sein und darf auch so nicht weitergehen. Das muss noch heute geändert werden.

Kenne „Marble Madness“ vom Spectrum, was natürlich nicht an die Automatenfassung oder die wohl zu recht gelobte Amiga-Fassung, welche beide auch wirklich sehr schick aussehen, heran kommt. Es hat mir trotzdem Spaß gemacht – oder auch wieder nicht. Es war wie zwei Geister in einem Körper zu haben. Vielleicht kann ein gewisser Dr. Jekyll hier mich verstehen.

Das Spielprinzip ist schon prinzipiell suchterregend – der Schwierigkeitsgrad ist aber widerlich abstoßend. Da pochen beim Spielen zwei Herzen in einer körperlichen Hülle. Leider war dann der Suchtfaktor bei mir nicht so groß - wie bei manchen verrückten wie z.B. Hudshoft hier - dass dieser Teil des Herzens auch nur die Spur des Hauchs einer minimalen Chance hatte sich durchzusetzen. Und so landete das Spiel schneller im Abseits als eigentlich verdient. Ich hätte mir da eine etwas fairere - zumindest für normale Lebenwesen - Programmierung in Hinblick auf den Grad der Schwieirigkeit sehr gewünscht.

Ist irgendwie schon aus gewisser Sicht ein Klassiker – aber es mangelt etwas an der Balance. Das ist aber wohl wieder mal Ansichtssache. Eine gute 7 ist aber auf jeden Fall eine angemessene Mindestbewertung – alleine schon für das innovative Spielprinzip zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.
26.12.2018, 11:26 gigaibpxl (343 
Das war damals mit eines der ersten Spiele bei mir für den Amiga.
Und nach den C64-Zeiten habe ich gestaunt wegen der Perfektion der
Umsetzung.
Das erste Mal habe ich eine fast 100%ige Umsetzung eines Automaten
erlebt.
07.09.2018, 14:15 forenuser (3111 
Naja, Bildschirmfotos kann halt nur vertauschen wer auch Bildschirmfotos abdruckt.
07.09.2018, 10:20 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
Retro-Nerd schrieb am 04.04.2018, 04:00:
Marble Madness für das NES und ein Screenshot von Hatris. Die Power Play wieder!


Hektik vor Redaktionsschluß
04.04.2018, 04:00 Retro-Nerd (11712 
Marble Madness für das NES und ein Screenshot von Hatris. Die Power Play wieder!
09.02.2018, 11:28 Coxi (74 
Die Berichterstattung über dieses Spiel ("mittlere Sensation") hat mich damals natürlich fasziniert und sorgte für neidische Blicke als C64 Besitzer Richtung Amiga und hat mich sicher nicht unwesentlich und unterbewusst zum Erwerb desselbigen genötigt.
Das Spiel selbst konnte mich dann aber nicht wirklich packen. Klar, objektiv war's ne Wucht, subjektiv aber dann doch eher nichts für mich, der lieber Dungeons crawlte und diese in schmuddeligen Matheheften kartographierte. Außerdem war's sauschwer - zumindest subjektiv.
Subjektive 7 Punkte.
21.04.2017, 12:08 Wuuf The Bika (1141 
Retro-Nerd schrieb am 20.04.2017, 13:23:
USB Trackball kaufen und in MAME zocken.

Da hast du wohl recht, die Möglichkeiten wurden einem in den letzten Jahren schon vereinfacht
Trotzdem wäre eine kleine Reise zu einem Original-Automaten cool
20.04.2017, 13:23 Retro-Nerd (11712 
USB Trackball kaufen und in MAME zocken.
20.04.2017, 13:13 Wuuf The Bika (1141 
Sagt mal, weiss jemand von euch, ob es irgendwo die Möglichkeit gibt, die original Automatenversion zu spielen?
Die würde mich aufgrund der Trackballs echt sehr interessieren, das muss für dieses Spiel doch super sein!
Kommentar wurde am 20.04.2017, 13:13 von Wuuf The Bika editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!