Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Geronimo
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

64er 1/88




Scan von Tobi-Wahn Inobi


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (909)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »
20.01.2017, 12:24 Herr Planetfall [Mod] (3899 
Wo ist Hohepriester cassidy, wenn man ihn braucht?

snoopdeagledogg, gebenedeit seist Du unter den Jüngern!
20.01.2017, 11:32 snoopdeagledogg (71 
Frank ciezki schrieb am 20.01.2017, 11:00:
Was für eine inspirierte Rede.
Willkommen in der Church of Bub and Bob, Bruder snoop.


Danke Bruder Frank!
20.01.2017, 11:00 Frank ciezki [Mod Videos] (3045 
Was für eine inspirierte Rede.
Willkommen in der Church of Bub and Bob, Bruder snoop.
20.01.2017, 08:29 snoopdeagledogg (71 
Bubble Bobble, war, ist und wird mein Lieblingsspiel aller Zeiten bleiben!
Kein Game hat mich so viele Stunden über Jahrzehnte begleitet und es hat nichts von seinem ursprünglichen Charme verloren. Selbst während der Studienzeit habe ich immer wieder ein wenig Zeit gefunden dieses Spiel zu zocken.
Aufgewachsen bin ich mit der Amiga Version. Ich war beeindruckt von der Farbenpracht, der Musik und dem fesselnden Gameplay. Anfänglich dachte ich, dass die Items rein zufällig am Bildschirm erscheinen würden, doch Jahre später nach langen Recherchen hat sich eine Sache ganz klar herauskristallisiert: Nichts oder besser gesagt nur sehr wenig passiert hier rein zufällig.

Ich habe folgende Versionen gespielt:

* Amiga
* Commodore 64
* Arcade
* NES
* SMS
* GameBoy
* PS2
* Sega Saturn

Am besten spielbar sind für mein Gefühl die Arcade, Amiga (die Steuerung mit dem Comp Pro war super) und Sega Master System Version. Die Sprites der SMS-Umsetzung flackern zwar hin und wieder, aber es bleibt für mich von der Spielbarkeit her die beste Version der Konsolen. Die Sega Master System Umsetzung beinhaltet 200 Levels mit Passwortfunktion.
Die NES und GB Version haben mich auch als eingefleischter BB-Fan niemals vom Hocker gerissen und ich habe den Zugang bis heute nicht gefunden.
Am besten lässt sich meiner Meinung nach, die Arcade Version spielen. Da bleiben keine Wünsche offen. Ich besitze keine originale Platine, daher muss MAME herhalten. Mit dem richtigen Joypad/Joystick ein kulinarischer (Bananen, Paprikas, Sushi... ) Videospielgenuß.

Es ist eigentlich vollkommen unnötig darüber zu diskutieren welche Umsetzung die Beste ist. Das ist Geschmackssache und darüber lässt sich bekanntlich nicht sinnvoll streiten.
Hauptsache es gerät nicht in Vergessenheit und beschert uns noch weitere schöne Stunden alleine oder mit einem Freund der die gleiche Leidenschaft teilt.
Kommentar wurde am 20.01.2017, 08:30 von snoopdeagledogg editiert.
27.09.2016, 17:12 advfreak (627 
Wenn ich das gewusst hätte, aber leider hatte ich damals die Anleitung verloren...
27.09.2016, 15:23 Retro-Nerd (10838 
Na, das ist ja intuitiv gelöst.
27.09.2016, 15:02 DaBBa (1420 
Retro-Nerd schrieb am 02.03.2016, 18:52:
In der Amiga Version gibt es im Single Player auch kein Continue.

Doch, wenn man den Feuerknopf gedrückt hält, während man das letzte Leben verliert, zieht das Spiel einen der acht Credits.
Kommentar wurde am 27.09.2016, 15:03 von DaBBa editiert.
20.09.2016, 18:16 bambam576 (447 
Da kann man Majordomus tatsächlich nur beipflichten!!!
Geiles Spiel, gerade zu zweit!
Dem Spielgefühl kam später nur Rodland ein bisschen nahe...
03.03.2016, 06:26 SarahKreuz (8445 
Die beiden Drachen sind übrigens Thema im brandneuen Stay Forever-Podcast: http://www.stayforever.de/2016/03/bubble-bobble-folge-51/
02.03.2016, 20:11 cassidy [Mod] (3323 
Pat schrieb am 02.03.2016, 19:57:
Ich bin jetzt grad verwirrt aber ist es nicht sogar am Automaten so?

Wenn man zu zweit Spielt und beide haben gleichzeitig kein Leben mehr, kommt auch gleich "Game Over". Oder spinne ich jetzt?


Ja. Das stimmt! Es sei denn, Du schmeisst Geld nach.

@frank:
Wird Zeit!
02.03.2016, 19:57 Pat (3792 
Ich bin jetzt grad verwirrt aber ist es nicht sogar am Automaten so?

Wenn man zu zweit Spielt und beide haben gleichzeitig kein Leben mehr, kommt auch gleich "Game Over". Oder spinne ich jetzt?
02.03.2016, 18:52 Retro-Nerd (10838 
In der Amiga Version gibt es im Single Player auch kein Continue.
02.03.2016, 18:37 Falk Sturmfels (248 
Ich fand irgendwie nie rechten Zugang zum Spiel. Mir hat weder der Stil noch der Ablauf gefallen. Meine Kumpels damals haben es bis zur körperlichen Erschöpfung gespielt.
02.03.2016, 18:21 Frank ciezki [Mod Videos] (3045 
Seltsam, dass es im Einzelspieler-Modus auf dem C64 keine Continues gibt.Ist das auf allen Systemen so ?
Als wollte das Spiel einem sagen : "Was machst du da ? Such dir gefälligst einen Mitspieler !"
28.12.2015, 02:50 cassidy [Mod] (3323 
@pat: Genau so siehts aus!Mein liebster Mitspieler ist auch einer meiner Söhne (Sorry @Frank)! Es ist einfach ein wundervolles Spiel, dass zusammenbringt, und nicht trennt!

P.s.: Es bleibt bei Bub und Bob!!
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!