Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: thomasbonk
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 9/88



Seiten: 1 2 3 [4] 5 


Scan von Tobi-Wahn Inobi


Seiten: 1 2 3 [4] 5 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (63)Seiten: «  1 2 3 [4] 5   »
28.05.2007, 19:25 timm (209 

Falls ich mich nicht irre, ist der Screenshot von Gradius/Nemesis.
Salamander sieht auf´m MSX anders aus.
Oder ist Baller-Otti hier in die unendlichen Tiefen des Spiels vorgedrungen??
13.04.2007, 01:14 [PaffDaddy] (1767 
yeah, auf nes hammer.
31.03.2005, 00:03 Greg Bradley (2570 
Hab das heute mit uno auf dem NES im 2 Spieler Modus gezockt!!

Was für ein Hammerspiel!!

Für NES-Verhältnisse überdurchschnittliche Grafik, ein genialer Sound und spielbar ohne Ende.
Bedenkt man, wie alt das Spiel schon ist, sieht man erst, wie viele der grössten Ballerspiel-Klassiker sich bei SALAMANDER bedient haben.

Ist ab sofort auf meinem Olymp der besten Shoot em´ Ups aufgenommen.
09.03.2005, 23:30 DaveTaylor (2013 
Aja. Daher ist wohl auf meinem Speicherstick auch viel weniger Platz als angegeben.
09.03.2005, 18:13 Dod (475 
Tja und mach DAS mal nem unbedarften 80jährigen ex-Staatsanwalt klar, der seine ausreichend vorhandene Freizeit gerne mit Streitigkeiten verbringt.. Aber egal und danke dn4ever dass ich mir weitere Erläuterungen jetzt sparen kann
09.03.2005, 16:44 dn4ever (554 
Da ich früher auch in einem EDV ( PC Laden ) gearbeitet habe, kenne ich natürlich auch den Schwachsinn mit "unechten" KILObyte, MEGAbyte , GIGAbyte. Der Unterschied ist, dass informatikgemäß 1kB (Kilobyte) = 1024 bit sind, 1MB (Megabyte) = 1024 kB und ein GB (Gigabyte) = 1024 MB. Nach Rechtsstand (und JAWOHL DAS ist EIGENTLICH BESCHISS³) DÜRFEN die Firmen das ganze mit 1000 (!) statt 1024 rechnen
->also mathematisch (Kilo = 1000) nicht Informatisch (!) <-
Fazit: Das Defizit an (verminderten) MB (mittlerweile sogar GB) pro Festplatte muss der Kunde hinnehmen.
Die auf den Festplatten angegebenen Werte werden mit 1000 Byte = 1 KiloByte und 1000 KiloByte = 1 MegaByte berechnet .
Richtig aber wäre 1024 Byte = 1 KiloByte und 1024 KiloByte = 1 MegaByte (So rechnen das BIOS und FDISK)
Quelle: Asus Computer Faq Hdd
siehe auch:
Heise-Wieviel ist denn ein Kibi-Byte?
Kommentar wurde am 09.03.2005, 17:01 von dn4ever editiert.
09.03.2005, 00:26 DaveTaylor (2013 
Ich habs auch noch nicht so ganz verstanden. Erklär mal bitte.
08.03.2005, 20:01 Dod (475 
Hmm.. nach aktuellster Regelung muss man doch jetzt irgendwas mit Kibibyte ( und Mebibyte) schreiben, da ein paar Personen aufgefallen ist dass manch einer mit 1000 und ein anderer mit 1024 rechnete. Aber nagel mich da jetzt nicht drauf fest, ich bin auch oldschool genug weiterhin bei Kilobyte zu bleiben.. Kanns ja fast verstehen, hab die letzten Jahre im Einzelhandel gearbeitet und immer wieder Probleme gehabt älteren Herrschaften zu erklären warum die gekaufte 80GB Festplatte nur 76 Gigabyte freien Platz hat. Einmal gings dann über einen Rechtsanwalt, der auch nix kapiert hat.
08.03.2005, 19:27 dn4ever (554 
Ok, danke für den Link.
Hatte gestern nicht mehr Lust zum suchen.

Oh wer hätte das gedacht auch der C64 war also vermicrosoftet - schrecklich!!
Nachtrag: komisch dass die bei Wikipedia kiB für Kilobyte schreiben, kB steht normal weltweit für Kilobyte und kb für kilobit...
Kommentar wurde am 08.03.2005, 19:33 von dn4ever editiert.
07.03.2005, 22:08 Dod (475 
Ok.. Wikipedia traue ich einfach mal, zumal es schon öfters derartige Bemerkungen auch in der C´t gab..

Zitat http://de.wikipedia.org/wiki/C64

Der C64 verfügt über 20 kiB ROM. Gut 9 kiB des ROM enthalten in nahezu unveränderter Form den BASIC-Interpreter des älteren Commodore PET 2001 (erschienen 1977), der ursprünglich von der Firma Microsoft stammt

..
07.03.2005, 21:52 Dod (475 
Öhm, ich werd noch mal nachschauen.. Wenn ich mich nicht irre habe ich sogar mal einen wikipedia-Eintrag gesehen. Dachte allerdings das wäre derart allgemein-Belustigung dass man keine Quellenangabe mehr braucht ..
07.03.2005, 20:52 dn4ever (554 
Dod schrieb am 07.03.2005, 19:39:
Ach gottchen.. Auch das 64er BASIC war von Microsoft...

Bist du dir da sicher? Quelle?
07.03.2005, 19:39 Dod (475 
Ach gottchen.. Auch das 64er BASIC war von Microsoft und hat mir sogar jahrelang Spass bereitet. Allerdings freue ich mich gerade wie ein Schneehase über die erweiterten Grafikbefehle meines hypermodernen MZ800.. "Circle", "Line", "paint" hätte ich damals auf der Brotkiste auch gerne gehabt

Dafür hab ich mir heut abend noch mal fast nen Finger gebrochen beim erneuten Salamander-Zock.. Autsch
07.03.2005, 19:14 dn4ever (554 
MSX steht für Microsoft (Basic) Extended. (das ultimative Böse )
Das war eine Rechnerbaureihe von der es soweit ich weiß zwei Modelle gab den MSX 1 und MSX 2.
Die wurden unter Lizenz von verschiedenen Herstellern gebaut und vertrieben.
Dem war kein Erfolg beschienen (zurecht!!).
07.03.2005, 18:32 DaveTaylor (2013 
Was ist denn MSX? Ne Konsole?
Seiten: «  1 2 3 [4] 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!