Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Tamion
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 4/99



Seiten: [1] 2 3 4 5 6 


Scan von Tobi-Wahn Inobi


Seiten: [1] 2 3 4 5 6 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
09.09.2019, 23:54 GNO (14 
Gunnar schrieb am 06.09.2019, 12:37:

Wo wahrscheinlich ebenfalls keine Wertung vergeben wurde, stimmt's?


Ach, hör bloß uff - ich kann da wirklich nix für! In meinem ursprünglichen Test hatte ich natürlich eine Wertung vergeben (eine 77, wie ich gerade nochmal in meinem alten Dokument nachgeschaut habe) - aber Michaels dämliche "Keine Wertungen für gewalthaltige Spiele!"-Politik sorgte für das nervende Fragezeichen statt einer Zahl am Ende.
06.09.2019, 19:53 Bearcat (1386 
Man sollte aber wissen, das man vor dem Spielstart erstmal den Steuerungsdompteur geben muss. Das ist bei Requiem schlimmer als beispielsweise bei KISS Psycho Circus, da es hier keine INI-Datei im Spieleordner gibt, in der man die Tastenbelegung "außerhalb" ändern könnte (wer den Königsweg gefunden hat: bitte hier hinschreiben!). Immerhin bringt GOG über nGlide gleich den 3Dfx-Treiber mit und dort kann auch die Auflösung eingestellt werden; die maximal 1024x786 in den Optionen spielen keine Rolle.
Ach, gerade gesehen: Es gibt auch eine EXE für Direct3D, die aber die etwas seltsame Maximalauflösung 1768x992 anbietet (dafür aber gleich dreimal). Das blutige Spektakel scheint eine etwas empfindliche Engine zu haben.
Kommentar wurde am 06.09.2019, 20:18 von Bearcat editiert.
06.09.2019, 19:40 DungeonCrawler (604 
Pat schrieb am 06.09.2019, 19:01:
Komisch, ich sehe es bei GOG immer noch. Könnte es auch als Geschenk kaufen, ist also noch erhältlich.

https://www.gog.com/game/requiem_avenging_angel


Jap. Ebenso.
06.09.2019, 19:01 Pat (4786 
Komisch, ich sehe es bei GOG immer noch. Könnte es auch als Geschenk kaufen, ist also noch erhältlich.

https://www.gog.com/game/requiem_avenging_angel
Kommentar wurde am 06.09.2019, 19:02 von Pat editiert.
06.09.2019, 17:17 DungeonCrawler (604 
bomfirit schrieb am 06.09.2019, 11:37:
Das Spiel mit dem besten Trefferfeedback ever. Die Waffen hatten einen richtig schönen "bums".

p.s: Scheint bei GOG nicht mehr erhältlich zu sein.


Gibts bei Steam. Bin echt am überlegen. Sieht echt geil aus. Und gerade Quake 1 hat mir sehr gefallen..
06.09.2019, 12:37 Gunnar (3749 
GNO schrieb am 06.09.2019, 09:27:
Hachja, Requiem - habe ich erstaunlich schöne Erinnerungen daran. Vermutlich sollte ich es mal wieder spielen, um diese ein wenig zu erden.

Gibt übrigens noch weitere Tests des Spiels - zum Beispiel im PC Joker 4/99

Wo wahrscheinlich ebenfalls keine Wertung vergeben wurde, stimmt's?
06.09.2019, 11:37 bomfirit (549 
Das Spiel mit dem besten Trefferfeedback ever. Die Waffen hatten einen richtig schönen "bums".

p.s: Scheint bei GOG nicht mehr erhältlich zu sein.
06.09.2019, 09:27 GNO (14 
Hachja, Requiem - habe ich erstaunlich schöne Erinnerungen daran. Vermutlich sollte ich es mal wieder spielen, um diese ein wenig zu erden.

Gibt übrigens noch weitere Tests des Spiels - zum Beispiel im PC Joker 4/99, PC Player 4/99 oder PC Games 4/99.
14.04.2016, 23:17 Frank ciezki [Mod Videos] (3343 
Heldenhaft.Shooter aus der Zeit kann ich mir echt nicht mehr geben.
Die verwaschenen Texturen, die aussehen wie eine Tapetenstücke, die man mit deutlich sichtbaren Übergängen auf Wände, Boden und Decke geklebt hat.Das ist optisch wirklich nicht gut gealtert.
14.04.2016, 21:57 Pat (4786 
Auch grad gesehen! Super!! Gleich in den Warenkorb werfen.
14.04.2016, 20:52 kultboy [Admin] (11025 
Neu bei GOG.
11.05.2015, 18:42 docster (3311 
Am Samstag auf der Börse abgegeriffen, das erste Anzocken macht einen guten Eindruck, ob das Game jedoch die Ausnahmemarke einer 90er Wertungsmarke rechtfertigt. . .
04.02.2014, 10:21 Dowakwak (321 
Shogo, das von anderen Magazinen wegen versuchter Wertungsabsprachen erst später getestet wurde (das stand damals in der Gamestar mit dem Angebot eines frühen Tests für eine sehr hohe Wertung).


Geil, kann man das irgendwo nachlesen?
12.09.2013, 17:15 MrMetapher (68 
Das Spiel ist gut gewesen, aber ziemlich kolossal überbewertet (10% weniger wären angemessen gewesen). Die Powerplay hat zu der Zeit bereits ihre Glaubwürdigkeit ziemlich verloren gehabt - ich erinnere nur an Chris Pellers Wertung vom (sicherlich guten, aber...) Shogo, das von anderen Magazinen wegen versuchter Wertungsabsprachen erst später getestet wurde (das stand damals in der Gamestar mit dem Angebot eines frühen Tests für eine sehr hohe Wertung). Freuendorfer und Nettelbeck finde ich sehr gut - irgendwann ist mal die ganze Redaktion ausgetauscht und dann gings bergab mit der Powerplay, wovon ein solcher Test hier ein Beleg ist.
Kommentar wurde am 12.09.2013, 17:16 von MrMetapher editiert.
23.09.2012, 00:02 Retro-Nerd (11978 
Ist definitiv kein Klassiker. Nette Idee, die Umsetzung war aber nicht besonderes. Wohl eher drastisch überwertet, wenn man sich die Power Play Wertung von 90% anschaut.

Wenn mich jemand fragt, worum es in dem Spiel geht, kann ich nicht mal was genaues sagen. Ich erinnere mich nur an das Cover vom Spiel.


So sieht aus. An diesen Titel werden die wenigsten noch eine Erinnerung haben. Gab 1999/2000 einfach deutlich bessere Titel im Genre.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!