Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ots71
 Sonstiges




.::.
Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/116/site1628/web/inc/t.inc.php on line 22

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 5/88



Seiten: [1] 2 3 4 5 6 


Scan von Herr Planetfall


Seiten: [1] 2 3 4 5 6 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
17.06.2014, 00:02 Eloton (318 
Mittelmaessig. Die Grafiken waren ja gut, aber die Levelaufbauten an sich extrem oede. Blender.
16.06.2014, 21:46 Wuuf The Bika (1219 
Wieder mal ein Spiel, von dem ich geschworen hätte, es nicht zu kennen ... und ich kenne es doch
Wie bereits beschrieben, ist es ein schlichter, okayer Breakout-Clone, garniert mit hübschen Hintergrundbildern,
das erinnert mich an die vielen mittelprächtigen Qix-Klone, die ebenfalls oft mit der Hintergrundgrafik punkten wollten.
Das Problem dabei ist: Sowohl Breakout-Spiele, als auch Qix-Spiele funktionieren mit ruhigem Hintergrund einfach besser
06.04.2012, 00:34 Filtertüte (655 
Das Spiel war so mittelprächtig, aber mir hatte es das Intro mit dem lianenschwingenden Herbie T. Stone und die Musik (die in dem Video leider gleich abgebrochen wird) angetan.
Die Melodie kann ich heute noch auswendig, obwohl ich das Spiel seit mindestens 20 Jahren nicht mehr gespielt habe. *blomm, hannihanni blomm, hanni blomm, hanni hanni blomm*
Kommentar wurde am 06.04.2012, 01:04 von Filtertüte editiert.
06.04.2012, 00:06 SarahKreuz (10000 
Boah, fast schon Augenfeindlich, wie der Ball manchmal mit dem Hintergrund verschmilzt.
Kein totaler Flop,aber hab schon bessere Breakout/Arkanoid-Klone gespielt. Gefühlte acht Dutzend.
05.04.2012, 19:50 Hudshsoft (862 
Fast alle Arkanoid-Varianten waren damals sehr gut . "Crack" spiele ich heute noch manchmal auf dem PC (den Amiga habe ich schon lange nicht mehr) .
05.04.2012, 18:50 docster (3324 
Der damals geradezu erstaunlichen Hintergrundgrafiken entsinne ich mich noch heute sehr gut, da "Crack" durch sie eine starke Bewerbung erfuhr.

Schlucken mußte man aber auch bei dem Preis, der war in Tat unverschämt hoch angesetzt ( mit 69,- DM war es beileibe anfangs nicht getan ).
05.04.2012, 18:27 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3566 
Lief damals auf meinen Amiga, auch die Arkanoid-Verschnitte schob ich gerne in den Diskettenschacht!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!