Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: micrin
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 10/94




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (47)Seiten: «  1 2 [3] 4   »
15.10.2005, 12:33 Greg Bradley (2570 
Huch, die AMIGA JOKER und POWER PLAY-Wertungen sind ja fast identisch. Wo gibt´s denn sowas?
14.10.2005, 23:57 DaveTaylor (1810 
Das Intro war auch toll. Da gab es so einen Zoom auf den Bug des Schiffes, wo der Held Ausschau hält.
22.03.2004, 13:23 Darkpunk (2458 
die anderen teile kenne ich erlich gesagt gar nicht. ein paar der sierra spiele fand ich schon ganz gelungen, vor allem die space quest reihe.
22.03.2004, 08:15 Gast
sierra adventures haben gerockt. aber für meinen geschmack: ich liebte die alten (mit der klotzgrafik und danach auch noch die mit etwas höher aufgelöster ega grafik und mit parser). die nur noch klick adventures gefallen mir nicht
22.03.2004, 07:29 kultboy [Admin] (10954 
Haben dir die anderen Teile auch nicht gefallen ? oder magst du generell keine Sierra Adventures ?
21.03.2004, 14:46 Nestrak (787 
Tjo, Geschmäcker sind nun mal verschieden.
21.03.2004, 12:51 Darkpunk (2458 
So viel lob für den kitschigen mist?? von der grafik her wars ja ganz nett, aber wenn man die lucasarts adventures gewohnt war, haben die unlogischen rätsel einen schon auf die palme bringen können. nö ich fands doof.
19.03.2004, 13:06 DaveTaylor (1810 
Stimmt. Dabei war diese angekündigt und ich hab lange drauf gewartet und dann doch die ECS Version gekauft. Habs mehrfach durchgespielt. Schöne Märchen-Atmosphäre.
19.03.2004, 10:44 Nestrak (787 
Die Amigaversion hat nur ein Manko, es kam nie zu einer AGA Version. Schade Schade
20.02.2004, 09:26 kultboy [Admin] (10954 
Du musst mal die CD-Version mit Sprachausgabe spielen, ist zwar nur Englisch aber trotzdem
19.02.2004, 21:50 kultboy [Admin] (10954 
@dave
Natürlich hab ich einen, ist notiert.

Am PC war die Grafik wirklich wunderschön
19.02.2004, 20:07 DaveTaylor (1810 
Stimmt. Habs mir damals gekauft. Die Amiga Version war richtig gut umgesetzt. Allerdings meiner Meinung nach von U.S. Gold. Wirklich viel besser als die farbloseren Sierra-Konvertierungen.

@Kulty: Hast Du einen Test der Amiga Version?

@Aufbruch: Das Thema hatten wir doch schon. Nur weil Du vielleicht keine Festplatte am Amiga hattest, trifft das ja nicht auf alle anderen zu. Ich hab z.B. niemals Disketten gewechselt. Nix für ungut.
Kommentar wurde am 19.02.2004, 20:15 von editiert.
19.02.2004, 14:02 Nestrak (787 
Umgesetzt hat es Revolution Software (Lure of the Temptress, Beneath a Steel Sky).
Die Diskanzahl weiß ich nicht mehr auswendig, ich hab es nur von Festplatte gespielt. Ich glaub 9 Disketten, am Abend kann ich es dir genau sagen falls es niemand auswendig weiß.
19.02.2004, 12:43 Aufbruch (56 
Aufm Amiga ist man danbn bestimmt wieder zum DJ geworden, wieviele hatte es denn?

Ich fand das Spiel richtig schön, tolle Grafik und eine super Atmosphäre. Das einzige Kings Quest was ich begeistert gespielt hab.
19.02.2004, 12:33 kultboy [Admin] (10954 
Ehm wer hat den KQ6 für den Amiga umgesetzt ? nicht Sierra ?
Seiten: «  1 2 [3] 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!