Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kotec2
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 2/90




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
30.08.2015, 20:20 DaBBa (1550 
DaBBa schrieb am 10.03.2013, 11:49:
Die Musik im letzten Level verfolgt mich in meine Albträume.
Die restliche Musik ist übrigens kaum besser.
"Nett" ist eben die kleine Schwester von "Scheiße".
02.04.2013, 21:54 bronstein (1654 
Witzig, von den bisher acht Kommentatoren verwenden vier das Wörtchen "nett" zur Beschreibung des Spiels, und ich bin der fünfte von neun: Ja, es ist ganz nett. Die nette Comicgrafik, die nette Musik, die netten Szenarien...

Aber bald schon kommt das große Gähnen. Wer beim Hauen und Ballern mal keine Monster und keine Soldaten und keine Raumfahrzeuge sehen will, liegt hier richtig. Aber viel Action ist auch nicht - überhaupt kein Vergleich zu anderen Sega-Krachern wie, sagen wir, Alien Syndrome. Insgesamt irgendwo knapp über dem Mittelfeld; und da der Automaten schließlich auch keine technische Raffinesse zu bieten hat, werden es doch nur abgerundete 5/10.
10.03.2013, 11:49 DaBBa (1550 
Die Musik im letzten Level verfolgt mich in meine Albträume.
23.01.2013, 15:15 Pat (4090 
Das Spiel war nett. Okay aber mehr nicht. Habe es erst am Amiga kennengelernt und später dann die Automatenversion gespielt. Zo zweit durchaus kurzweilig, es gibt aber (jede Menge) bessere Zwei-Spieler-Beat-em-Ups.
23.01.2013, 13:44 Wuuf The Bika (1140 
Nettes/harmloses Spielchen, das ich gerne gespielt habe – vor allem wegen der süssen Grafik.
Außerdem gab’s in der Richtung am Amiga nicht übermässig viel, kam daher also sehr gelegen!
Mittlerweile (und einige Konsolenspiele später) finde ich es nicht mehr ganz so gelungen, gerade am SNES gibt’s in diesem Genre einfach bessere Alternativen –
aber gehobener Durchschnitt ist es immer noch
26.02.2012, 23:05 Kalidor (292 
Das Spiel war das seltsamste ,das ich für das Master System hatte ;gekauft ,daheim losgespielt und sofort im ersten Durchgang durchgespielt

Ärgerlich dazu noch daß man , im Gegensatz zur Arcade und Amiga Version ,den zwei Spieler Modus wegließ ,und hier nur mit einem Federvieh unterwegs ist (die Story wurde auch umgeändert,hier ist es ein Junge,dem die Freundin von einem bösen Troll entführt wird,und den Bubi dann in eine Ente verwandelt , um den Ein Spieler Modus zu rechtfertigen)

Schade,denn grafisch ist es wirklich sehr gut gemacht .
18.04.2011, 21:02 Atari7800 (2388 
Ja sehr mittelmäßig, habe es ein paar mal gespielt und es hatt nicht gerade eine bleibende Erinnerung hinterlassen!
28.12.2010, 13:15 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3537 
Das Spiel habe ich auf dem Master System oder war es doch auf dem Amiga? gespielt! Sehr nett gemacht!
14.07.2008, 21:19 DasZwergmonster (3213 
Ich habs nur am C64 gespielt, fands wiederum aber ganz nett. Zwar auch nicht wirklich was weltbewegendes, vor allem von der technischen Seite wäre da mehr dringewesen, habs aber immer wieder mal gespielt.
11.07.2008, 07:02 kultboy [Admin] (10909 
Ich glaube hatte damals am Master System die Version, war aber nichts besonderes.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!