Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ICEpointscar248712
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Mega Fun 11/94




Scan von Marco


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (32)Seiten: [1] 2 3   »
10.07.2018, 23:51 Gunnar (3057 
Riemann80 schrieb am 09.07.2018, 22:15:
Ich wollte dem Spiel nochmal eine Chance geben. Leider funktioniert meine Version (aus Psygnosis' Neon Edition) unter Dosbox nicht richtig. So funktionieren z.B. Speichern und Laden nicht. Weiß einer zufällig, ob und wie man das Spiel vollständig ans Laufen kriegt?

Bei Dosbox werden doch eigentlich auch Savestates unterstützt. War das keine Option, oder war es genau das, was hier nicht funktioniert hat?
10.07.2018, 23:30 Riemann80 (533 
Da es in der Dosbox nicht richtig laufen wollte, habe ich die Mega Drive-Version mal ausprobiert. Im Gegensatz zur SNES hat sie leider keine Mausunterstützung.
09.07.2018, 22:15 Riemann80 (533 
Ich wollte dem Spiel nochmal eine Chance geben. Leider funktioniert meine Version (aus Psygnosis' Neon Edition) unter Dosbox nicht richtig. So funktionieren z.B. Speichern und Laden nicht. Weiß einer zufällig, ob und wie man das Spiel vollständig ans Laufen kriegt?
24.09.2017, 21:00 Oh Dae-su (488 
SarahKreuz schrieb am 08.12.2014, 16:32:
Ach, ich weiß nicht. Auch 20 Jahre danach fühl ich mich immer noch dezent überfordert. Es sind zu viele Sachen, die die Lemminge plötzlich drauf haben - und ständig wechselt das auch noch in den Szenarien.

Ich fand es schrecklich! Ich bekam nie ein "Gefühl" für die Fähigkeiten der Lemminge, da es keine "Tutoriallevel" wie beim ersten Teil gab. Letztendlich spielte ich es gerade so lange, bis ich die meisten neuen Animationen gesehen hatte. Danach hab ich das Spiel nicht mehr angerührt. Schließlich waren allein die Ladezeiten auf dem Amiga ätzend lang.
14.06.2015, 01:08 Pat (4169 
Da muss ich MakeSomeNoise zustimmen. Man hat sich ganz offensichtlich Gedanken gemacht, wie man das Prinzip erweitern kann. Nur nochmals eine Leveldisk zu bauen war zu wenig.

Ich fand es nicht überladen, da ja jedes Level immer noch nur mit maximal acht Spezialfähigkeiten gemeistert werden musste. Die wechselten halt, hielt das Prinzip aber frisch.
Klar, ich habe es manchmal verflucht, dass ausgerechnet eine gewisse Fähigkeit nicht vorhanden war, mit der das Level ein Klacks gewesen wäre.
13.06.2015, 14:18 MakeSomeNoise (28 
SarahKreuz schrieb am 08.12.2014, 16:32:
Ach, ich weiß nicht. Auch 20 Jahre danach fühl ich mich immer noch dezent überfordert. Es sind zu viele Sachen, die die Lemminge plötzlich drauf haben - und ständig wechselt das auch noch in den Szenarien.


Man kann den 2. Teil überladen finden , ich tue es jedoch nicht. Im Endeffekt war das eine wirklich konsequente Fortsetzung die die Bezeichnung auch verdient hat. Wäre man bei den selben Fähigkeiten die des Vorgängers geblieben und hätte das Spiel nur um neue Level Settings erweitert, hätte sich das ganze mehr als Addon angefühlt. Somit alles richtig gemacht Psygnosis
Kommentar wurde am 13.06.2015, 14:20 von MakeSomeNoise editiert.
08.12.2014, 16:32 SarahKreuz (8625 
Ach, ich weiß nicht. Auch 20 Jahre danach fühl ich mich immer noch dezent überfordert. Es sind zu viele Sachen, die die Lemminge plötzlich drauf haben - und ständig wechselt das auch noch in den Szenarien.
Kommentar wurde am 08.12.2014, 16:32 von SarahKreuz editiert.
15.04.2014, 09:54 Kitchen2010 (119 
Wow, danke für den Tipp !
14.04.2014, 18:12 Retro-Nerd (11273 
Mittlerweile wurden vom Programmierer Matt Taylor die nicht veröffentlichten, aber fertigen, Master System und Game Gear Versionen freigegeben.

LINK
12.11.2011, 09:10 Commodus (5047 
Mit genau ACHT Fähigkeiten die kompliziertesten Level zu meistern, das war das Erfolgsrezept des absolut süchtigmachenden ersten Teils und seines genialen Ablegers Oh No! More Lemmings!

Ich finde die ganzen neuen Fähigkeiten waren eine Verschlimmbesserung des Spielprinzips. Was aber nicht heissen soll, das es mir kein Spass gemacht hat! Meckern auf hohem Niveau würde ich sagen! Lemmings 2 war immer noch eine Herausforderung, allerdings keine mehr mit einem gänzlich neuem Spielprinzip.

8 Punkte
26.12.2010, 02:35 Adept (1103 
Muha...^^ aber für "EGA" sollte man den eigentlich sozusagen posthum noch was annen Hals hauen...
26.12.2010, 02:28 Filtertüte (646 
Der PP-Wertungskasten ist ja interessant. Ein Amiga mit minimal 286er-CPU, 640 KB Ram, EGA und Adlib-Unterstützung.

Hatte hier jemand so einen?
23.12.2010, 19:54 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3558 
Zum zweiten Streich kam ich damals nicht mehr, ich sollte mir erst wieder den ersten Teil beschaffen.
12.10.2008, 15:15 Herr Planetfall [Mod] (3926 
Danke, aber das wäre zuviel der Mühe.
In allen anderen Welten komm ich ganz gut voran. Gefällt mir ganz fantastisch, dieses Spiel! So viele schöne Ideen drin - Dinos, Katapulte, Schotten-Lemminge etc. Am liebsten würd' ich's jetzt in einem Rutsch durchspielen. Kann ich Stunden mit verbringen.
12.10.2008, 08:38 kultboy [Admin] (10916 
Da müsste ich es glatt noch mal spielen, auswendig wüsste ich es nicht mehr.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!