Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kevin
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Video Games 10/93




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
24.04.2019, 18:24 SarahKreuz (9887 
Naja, Teil 3 ist heutzutage noch am ehesten spielbar. Also spürbar besser für mich gealtert, als Golden Axe 2 (was im Grunde ja nur "more of the same" ist). Man wird nicht mehr alle paar Sekunden durch die Gegend gerempelt. Außerdem können Attacken pariert werden. Scheint aber ziemlich schwierig zu sein, dass im richtigen Moment einzusetzen. Erfordert wohl einiges an Übung.

Ich geb dem Spiel auf jeden Fall noch 2, 3 Runden. Macht mir auf Anhieb mehr Spaß als Golden Axe 2.
22.04.2013, 18:03 whitesport (851 
Gegen den genialen zweiten Teil in der Spielhalle waren die Megadrive Nachfolger nur ein lauwarmer Aufguss.
22.04.2013, 16:05 Jokischgoi (32 
Alle Golden Axe Spiele habe ich und spiele sie zuweilen zusammen mit meinem Lütten im Coop-Modus. Sind zwar keine legendären Oberkracher, aber für Kurzweil sorgen sie schon.
03.12.2012, 23:37 Retro-Nerd (12372 
Teil II und III sind etwas besser als der Erstling. Echte Spiele Klassiker sind es dennoch nicht.
03.12.2012, 22:01 docster (3319 
Wie fällt denn das Fazit von jemandem aus, der sich durch alle drei Teile spielte - konnte sich die Serie in ihrem Verlaufe steigern?

Mir selbst ist nur das Original bekannt...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!