Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Hagalaz
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 1/91




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (164)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
29.11.2021, 23:44 Edgar Allens Po (1702 
Ich war damals oft zu streng. Und wurde folglich...
29.11.2021, 19:03 gracjanski (289 
Auf gamefaq gibt es keinen Guide zu Lost Patrol, also habe ich mal diese Tipps, die ich unten geschrieben haben mal übersetzt:

https://gamefaqs.gamespot.com/amiga/948013-lost-patrol/faqs/79666
27.11.2021, 07:48 gracjanski (289 
Bitte schön. Wenn jemand weiterhin das Spiel selber heraus finden will, dann nicht weiter lesen:

Nach jedem Marsch 10 Minuten rasten. Falls die Ausdauer sehr niedrig ist kann man auch 2x rasten.
Geschwindigkeit des Marsches beeinflusst Ausdauer. Am Anfang also schnell, gehen dann normal.
Immer einen Scout auswählen und zwar den mit der höchsten Ausdauer und Moral. Weaver bleibt Leader. Also lohnt es sich jedes mal die Übersicht der Truppe anzugucken. Der Ablauf ist also Marschieren, dann rasten, dann Übersicht der Truppe um Späher auszuwählen, wieder marschieren.
Die einfachste Route ist über den Süden. Die schwarze gestrichelte Linie sind Minen, die Minenfelder haben aber Lücken. Grosse Gebirge muss man natürlich vermeiden.
Um ca. 20:30 für 10 Stunden sich eingraben, damit die Soldaten schlafen, in der Nacht sind die VCs eh dominant.
Der waffenlose Kampf bietet nur 2 Varianten: Entweder der Gegner ist defensiv, dann spamt man Tritte. Oder er ist offensiv, dann spamt man Faustschläge.
Das Granatewerfen Minispiel und das Scharfschützen Minispiel sind einfach, ich finde das Minispiel mit dem Maschinengewehr etwas schwerer: Man muss nur verhindern, dass die eigene Stellung nicht überrannt wird, hier gibt es keinen High Score, also lieber in Deckung bleiben und nur ab und zu die VC abschiessen, manchmal auch Granate werfen, denn von denen hat man genug.
Nach jedem Minispiel das Gebiet durchsuchen, man findet immer etwas.
Dörfer ignorieren, die Bauern auch. Einfach weiter gehen
Rationen beeinflussen die Moral, da ich bisher immer genug Rationen gefunden habe, stelle ich nur am Anfang die halbe Ration ein, danach auf voll.
Am 5.Tag sollte man Du Hoc erreichen, ich überquere das Minenfeld dort gerne um die Station von Südosten her zu erreichen. Die Moral der Truppe ist am Ende so bei 95%, Ausdauer bei 90%.
27.11.2021, 07:16 Fürstbischof von Gurk (1075 
@Gracjanski:
Dann rück mal mit ein paar Insider-Tipps raus, Doooo!
26.11.2021, 22:32 gracjanski (289 
Ich finde das Spiel mittlerweile viel zu einfach. Wenn man den Dreh raus hat ist es keine Herausforderung
25.11.2021, 10:41 Ariovist (19 
Ich habe Lost Patrol als Jugendlicher, zwischen 14 und 17 immer wieder versucht. Leider immer gescheitert, ich sah nur das Ziel am Ende der Karte. Erst viele Jahre später, circa 2002/2003 habe ich es dann noch einmal versucht. Mit mehr Geduld und mehr Strategieverständnis klappte es dann sogar erstaunlich gut, sich bis in das Fort durchzuschlagen.
25.11.2021, 04:35 Swiffer25 (939 
Vielleicht ein Battlefield Vietcong + mehr taktische Elemente.
Karten welche mehrere Tage benötigen.
Da würden 256 Spieler Sinn machen.
25.11.2021, 02:10 Oh Dae-su (752 
gracjanski schrieb am 25.11.2021, 00:09:
Warum auch immer dieselben Leute? Zufällige Eigenschaften oder Charaktererschaffung wäre super.
8/10

Die Möglichkeit, auf vietnamesischer Seite zu stehen, gab's auch nicht...
25.11.2021, 00:09 gracjanski (289 
Die Version von Nostalgia geht wunderbar, habe es auch gleich geschafft. Aber ich kenne auch einen sicheren Weg. Nun habe ich auch keine Lust mehr auf das Spiel. Warum gibt es nur eine Karte? Am besten wäre natürlich eine zufällig Generierte. Warum auch immer dieselben Leute? Zufällige Eigenschaften oder Charaktererschaffung wäre super.
8/10
21.11.2021, 21:14 gracjanski (289 
Ich hatte wohl auch eine der gecrackten Versionen des Spieles. Mal sehen, ob die Version von gamesnostalgia.com funktioniert. Habe gestern mal ein Lets Play gesehen und dachte mir, ich muss das Spiel nun doch mal durchspielen. Musik ist traumhaft. Die überarbeitete Version ist auch nicht schlecht:
https://www.youtube.com/watch?v=UzJclLRq4N0

Verstehe es nicht, warum es nicht ähnliches Spiele gibt mit viel mehr Minispielen und komplexeren Gameplay. Überlebensspiele machen doch Spass.
Kommentar wurde am 21.11.2021, 21:14 von gracjanski editiert.
25.03.2020, 21:27 Swiffer25 (939 
Anna L. schrieb am 25.03.2020, 18:26:
Ich armes Schwein hatte ja diese Version, die irgendwann abstürzt.
Der Swiffer bringt mich auf eine Idee...


Also falls Du meinst "Diese" Version" zu trainieren, ja dat klappt .

Allerdings besitze ich eine *.(a)ußer(d)iese(falle), und habe es bis heute nicht geschafft durchzuhalten.
Aber vielleicht starten wir zusammen am Weekend gemeinsam durch
"Green Hell"

PS:
Ist es jener Track von dem hier geschrieben wird?

https://downloads.khinsider.com/game-soundtracks/album/lost-patrol-amiga/01_Main%2520Theme.mp3

Das "Teil" habe ich damals rauf und runter gehört.
Kommentar wurde am 25.03.2020, 21:39 von Swiffer25 editiert.
25.03.2020, 18:26 Anna L. (2028 
Ich armes Schwein hatte ja diese Version, die irgendwann abstürzt.
Der Swiffer bringt mich auf eine Idee...
25.03.2020, 18:25 Swiffer25 (939 
Ich werde dies Wochenende TLP ohne Trainer erneut angehen. Mich bringt der Gedanke jetzt schon zum Nagelknabbern
25.03.2020, 18:06 Retro-Nerd (12448 
Die Musik ist technisch großartig. Da hätten Hülbsbeck und Co. auch nicht mehr rausgeholt. Die Musik nervt auch nicht.
25.03.2020, 18:04 Anna L. (2028 
drym schrieb am 06.01.2019, 23:02:
Der Loop hätte etwas länger sein können, und die 4 Spuren sind nicht optimal genutzt. Könner wie Chris H. oder Rudolf Stember hätten da mehr herausgeholt.


Warum sind die vier Spuren nicht gut genutzt?
Immerhin hört man die Flächen auch mal im Stereo-Sound bzw. Dual-Mono, was sehr voll klingt.

Was hätte ein "Könner" da sonst noch reingepfeffert? Ist doch alles da.

Okay, man hätte noch mehr Parts einbauen können, damit es sich nicht so schnell wiederholt. Dennoch nervt der Sound nicht, wenn man richtig im Spiel drinsteckt. Also schon echt gut und stimmungsvoll und toll untermalend und zum Thema passend.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!