Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Nordischsound
 Sonstiges




.::.
Warning: Undefined array key 1 in /home/.sites/116/site1628/web/inc/t.inc.php on line 22

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

64er 7/90




Scan von Sauerkrautpoet


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (638)Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »
01.02.2021, 13:43 advfreak (1038 
DaBBa schrieb am 01.02.2021, 13:32:
Petersilientroll schrieb am 01.02.2021, 13:27:
Turrican gab's doch auch für den Game Boy.
Die Version muss man aber nicht gespielt bzw. gekauft haben.


Stimmt, auf dem Game Boy hatte Ulrich Mühl in der ASM mit seinen 4/12 schon eher recht als Boris Schneider mit 70% in der PP.
01.02.2021, 13:32 DaBBa (2497 
Petersilientroll schrieb am 01.02.2021, 13:27:
Turrican gab's doch auch für den Game Boy.
Die Version muss man aber nicht gespielt bzw. gekauft haben.
01.02.2021, 13:27 Petersilientroll (773 
Im Playsie Store sind ja gerade haufenweise Retro-Sammlungen und Remaster-Versionen im Angebot. Aber schade: Die Flashback Collection fällt noch nicht darunter.
Revovler Ocelot schrieb am 01.02.2021, 11:12:
Da ich zur der Zeit als die 16 Bit Maschinen relevant waren nur einen Gameboy besessen habe, hatte ich natürlich nie das Vergnügen Turrican zu zocken.

Turrican gab's doch auch für den Game Boy.
01.02.2021, 13:22 DaBBa (2497 
Konnte man nicht bei Turrican 3 auch den Schwierigkeitsgrad auswählen? Bin mir fast sicher das es so war.
Ja. Auf Easy kann man nur die ersten beiden Welten spielen.
01.02.2021, 13:13 Deathrider (1597 
Meinte die Flashback Version.

Konnte man nicht bei Turrican 3 auch den Schwierigkeitsgrad auswählen? Bin mir fast sicher das es so war.

Mit Controller habe ich das ganze auch schon auf dem Armiga gespielt und es klappt hervorragend.
01.02.2021, 12:14 DaBBa (2497 
Revovler Ocelot schrieb am 01.02.2021, 11:12:
Da ich zur der Zeit als die 16 Bit Maschinen relevant waren nur einen Gameboy besessen habe, hatte ich natürlich nie das Vergnügen Turrican zu zocken. Das möchte ich aber jetzt ändern.

Wie ist die Steuerung der Aniversary Edition eigentlich umgesetzt? Kann man das gut mit einem Ps4 oder Ps5 Kontroller zocken oder würdet ihr doch eher zu einem der Originale raten?

Habe aber leider nur eine Plattform auf dem die alten Turican Games erschienen sind, den Mega Drive. Den Wertungen hier auf KB nach zu urteilen ist die MD Fassung aber nicht so gut weggekommen. Was meint ihr? Ist die Fassung wirklich nicht so toll, so wie es die Wertungen vermuten lassen?
Eigentlich kann bei der Steuerung nicht viel verkehrt sein. Es ist eine digitale Steuerung: nach links laufen, nach rechts laufen, springen, schießen. Springen liegt anders als beim Amiga und zum Glück nicht auf der Steuerkreuz-Pfeiltaste nach oben, sondern auf einem eigenen Button.

Apropos: Mir ist aufgefallen, dass die Highscore-Eingabe von Turrican 1 und 2, anders als am Amiga, nicht über die Tastatur erfolgt, sondern über eine Buchstaben-Auswahl. Da stellt sich mir die Frage: Ist das vielleicht die CDTV-Version von Turrican 1 und 2? Die werden doch nicht extra für das Re-Release die Highscore-Eingabe umgebaut haben, oder?

Mega Turrican auf dem MegaDrive alias Turrican III auf dem Amiga ist etwas umstritten, weil a) das Level-Design simpler ist und b) der ikonische Rundum-Schuss weggefallen ist und durch ein Seil ersetzt wurde. Das störte einige Fans. An sich ist das Spiel aber OK.
01.02.2021, 12:12 advfreak (1038 
Deathrider schrieb am 01.02.2021, 12:05:
In der neuen Maniac wird die Anthology in höchsten Tönen gelobt.Turrican 3 und Super Turrican 2 sollen angeblich einen neuen Soundtrack enthalten.


Die Anthology oder die Flashback Compilation? Also ich habe die Switch Version und muss sagen das die recht nett ist, aber nach einer Stunde herum probieren hatte ich auch schon wieder genug und die kommt in den Schrank ... der Schwierigkeitsgrad ist mir einfach zu schwer. Wobei mir die Mega Drive und die SNES Versionen deutlich besser gefallen als die Originale vom Amiga.
01.02.2021, 12:11 Hudshsoft (862 
Revovler Ocelot schrieb am 01.02.2021, 11:12:


Den Wertungen hier auf KB nach zu urteilen ist die MD Fassung aber nicht so gut weggekommen. Was meint ihr? Ist die Fassung wirklich nicht so toll, so wie es die Wertungen vermuten lassen?


Spielerisch gibt es kaum Unterschiede - bis auf einen: Das Spiel ist auf dem Mega Drive doppelt so schwer wie auf dem Amiga, allerdings gibt es beim MD ein Menü, in dem sich alle möglichen Parameter (Zeit, Leben, Kollison) verändern lassen. Das lässt sich per Cheat relativ einfach aufrufen (googeln ! ). Nach ein paar Stunden Übung bin ich allerdings mit dem Schwierigkeitsgrad ganz gut zurechtgekommen. Naja, und die Musik klingt auf dem MD auch nicht so gut...
Kommentar wurde am 01.02.2021, 16:02 von Hudshsoft editiert.
01.02.2021, 12:05 Deathrider (1597 
In der neuen Maniac wird die Anthology in höchsten Tönen gelobt.Turrican 3 und Super Turrican 2 sollen angeblich einen neuen Soundtrack enthalten.

Die Tracks aus der Cd hätten auch umarrangiert werden müssen da viele davon immer eine Einleitung besitzen. Diese langen Intros würden den Spielspass trüben, denke ich.

Ich hab sie mir auch bestellt und freue mich drauf.
01.02.2021, 11:12 Revovler Ocelot (445 
Da ich zur der Zeit als die 16 Bit Maschinen relevant waren nur einen Gameboy besessen habe, hatte ich natürlich nie das Vergnügen Turrican zu zocken. Das möchte ich aber jetzt ändern.

Wie ist die Steuerung der Aniversary Edition eigentlich umgesetzt? Kann man das gut mit einem Ps4 oder Ps5 Kontroller zocken oder würdet ihr doch eher zu einem der Originale raten?

Habe aber leider nur eine Plattform auf dem die alten Turican Games erschienen sind, den Mega Drive.

Den Wertungen hier auf KB nach zu urteilen ist die MD Fassung aber nicht so gut weggekommen. Was meint ihr? Ist die Fassung wirklich nicht so toll, so wie es die Wertungen vermuten lassen?
01.02.2021, 10:14 DaBBa (2497 
Naja, eigentlich ist gerade die Original-Mucke absolut nicht schlecht gealtert und funktioniert auch heute noch, ohne dass man die Emulation künstlich aufhübschen muss.
Emulationen künstlich aufzuhübschen ist ja auch so eine Sache für sich. Nintendo hat das kürzlich bei alten 3D-Super Marios gemacht, die im Switch-Re-Release eine Handvoll neuer Texturen bekommen haben. Man kann kritisieren, dass das Spiel dadurch "geflickt" wirkt: Ein eigentlich altes Spiel bekommt hie und da neue Elemente aufgeklebt.

Aber klar, Bonus-Material hätte definitiv nicht geschadet.
01.02.2021, 10:08 Dragondancer [Mod] (1088 
Ach, ich habs mir gegönnt. im Endeffekt sinds halt "nur" die alten Versionen. Dafür ist der Filter nett und die Steuerung der Amiga Version ist endlich auch Konsolen-like. Dazu gibs noch eine "Rewind" Funktion - Für die Casuals halt - und man kann saven.
Klar, nix was man nicht auch per WinUAE einstellen kann. Aber he, Turrican 1,Turrican 2, Mega Turrican und Super Turrican für unterwegs geht immer.
01.02.2021, 09:32 SarahKreuz (10000 
Klingt alles gut:

---1---
---2---
---3---
Quelle: M!Games - JETZT in deinem Zeitschriftenladen umme Ecke, für 5,50 Euro! Auf super-hochwertigem Papier! Mit massig Tests und Previews! Einer dicken Jahresvorschau auf das Spielejahr 2021! Und ein begleitendes Interview mit den Factor 5-Leuten! #WerbungEnde...damit Olivier Schultes auch den Daumen reckt, dass ich hier ungefragt ein klein wenig Content vom Magazin teile.


Ich bin trotzdem enttäuscht. Der wichtigste Kaufgrund ist für mich einfach nicht gegeben: in der Flashback-Compilation gibt es keine Audio-Tracks von Chris Hülsbeck. Wie genial wäre es gewesen, seine Neuinterpretationen von CD als alternative Hintergrundmusik während des spielens in den Turrican-Spielen zu hören. Selbst in dieser völlig überteuerten 70 Euro-Edition soll es gerade mal zwei Spiele geben, die auf die Art aufgepimpt wurden (Super Turrican 1 und 2 vom SNES).

Damit wird diese Anniversary-Edition reichlich uninteressant für mich. Letzten Endes gibt's dann ja nix Neues im direkten Vergleich mit einer WinUAE-Version. Noch nicht ma ein paar Extras (Interviews, Konzeptgrafiken usw) Vielleicht, wenn's mal für unter nen Zehner im Sale landet. Mehr auch nicht. Mann, ey...Factor 5 liefern hier echt nur das allernötigste ab. #ChanceVertan
Kommentar wurde am 01.02.2021, 09:33 von SarahKreuz editiert.
14.01.2021, 22:54 Edgar Allens Po (1853 
Wer Turrican damals nicht mochte und heute immer noch nicht mag, hatte wohl eine schwere Kindheit, über die er bis heute nicht hinweg kam. Somit ist er ein schwerer Fall für die rote Couch. Sein Problem ist sogar noch viel mächtiger als Turrican selbst. Hier muss professionelle Hilfe dringend eingreifen, bevor auch andere Lebensbereiche endgültig für die Tonne sind und letztlich der Suizid droht.
14.01.2021, 14:30 Grumbler (1199 
markymark79 schrieb am 13.01.2021, 13:56:
Weil ich nicht all das geil finde, was die Masse mag? Interessante Meinung deinerseits.


ich habe keine meinungen, ich bin hier nur der unabhängige beobachter
Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!