Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: loadfix
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Video Games 2/91




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (249)Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »
12.12.2018, 14:21 Petersilientroll (514 
Blaubär schrieb am 12.12.2018, 14:16:
(oder wie auch immer man das Teil nennt)

Stylus!
12.12.2018, 14:16 Blaubär (824 
Gestern Abend doch gut 2 Stunden mit dem Handy in der Hand verbracht. Spielen am Handy. Schande. Aber mit dieser Kostbarkeit drauf, machen wir mal ne Ausnahme. Und nur deshalb, weil ich begeistert bin wie gut es mit dem Touch-Stift (oder wie auch immer man das Teil nennt) funktioniert. Der 3ds Stift geht nicht gut, ich habe noch einen mit einem weichen Gummiteil am Ende. Prima! Dazu kann man die 3 Buttons am Display nach belieben anordnen, was wichtig ist, damit man mit dem linken Daumen den Beam aufladen kann. R-Type unterwegs. Ich werd grün.
11.12.2018, 16:39 Blaubär (824 
Nein. Ich versuch es mit dem Touch-Stift meines alten 3ds. Mal sehen, das sollte ordentlich funktionieren. Mir ist schon klar, dass ich da fingertechnisch nicht weit kommen werde. Hab´s ja erst angespielt und bin einfach erstmal begeistert wie toll es gemacht ist. Und für 2 EUR, was soll der Geiz.
11.12.2018, 13:47 Retro-Nerd (12164 
Hast du dann wengistens einen Ministick aufgepappt? Ansonsten ist das ja eher sinnfrei.
Kommentar wurde am 11.12.2018, 13:47 von Retro-Nerd editiert.
11.12.2018, 09:24 Blaubär (824 
Yo. Und wenn ich mit der Steuerung halbwegs klar komme, hole ich mir wohl bald den 2. Teil.
11.12.2018, 09:06 cassidy [Mod] (3793 
Aus dem Playstore?
10.12.2018, 21:18 Blaubär (824 
Jetzt gibt´s bei mir R-Type auf dem Handy. Schön gemacht ist es und gehört somit klaro ins mobile Portfolio eines Retrozockers. Super Arthrosetherapie, ganz nebenbei
26.10.2018, 10:27 mive (264 
Hier kann man übrigens die beste Version gratis spielen:
https://archive.org/details/arcade_rtype
20.02.2018, 16:18 Blaubär (824 
Dieses Spiel ist für mich der allerbeste Weltraum 2d-Shooter aller Zeiten. Hab es (fast) ohne Ende auf dem Amiga und SNES gesuchtet. Sowas gibts unterm Zockerhimmel nur alle 1000 Jahre mal
17.02.2018, 16:32 Retro-Nerd (12164 
Man sollte nie Screenshots aus Datenbanken trauen. Die schneiden gern die schwarzen Balken ab. So sieht das korrekt aus.

Amiga R-Type


Die PC-Engine Version hat eine etwas höhere sichtbare Auflösung, in 320x224. Der Bildschirm des Amiga kann stufenlos in jeder Auflösung programmiert werden. Sichtbar sind hier nur 304x208, wenn man die Balken komplett wegschneidet (geht mit WinUAE).
Kommentar wurde am 17.02.2018, 16:32 von Retro-Nerd editiert.
29.01.2018, 12:51 Sir_Brennus (608 
Marco schrieb am 27.03.2017, 15:31:
Interessante Einschätzung ,dennoch finde ich die PC-Engine-Umsetzung grafisch schöner und detailierter (z.B. Hintergrund im ersten Level) als die des Amiga's.


Merkwürdigerweise fällt mir erst jetzt auf, dass die PC-Engine Version im Vergleich leicht gezoomt wirkt, dafür aber die Backgrounds vollständig hat.

Vergleiche Amiga vs. PC-Engine

Schwer zu beurteilen was mir besser gefällt...
27.01.2018, 23:47 Retro-Nerd (12164 
Da wird das Sprite Limit des Master Systems bis über die Grenze getrieben. Das Flackern, wackeln und zerreissen der Sprites ist auf 8bit Geräten ja recht gekannt, wenn man es übertreibt. Per Emulator kann man das minimieren, manchmal auch ganz ausschalten. Mit einer "Disable Sprite Limiter" Funktion.
Kommentar wurde am 27.01.2018, 23:48 von Retro-Nerd editiert.
27.03.2017, 15:56 Gunnar (3888 
Wo ich mir gerade das Video von der Master-System-Version anschaue: Im zweiten Level "wackeln" da die Sprites dieser Monster, die sich im Boden und in der Decke verstecken, stets ein bisschen, d.h. die bewegen sich anscheinend nicht ganz synchron zur Umgebung. Ist das ein Effekt des Emulators, oder sah das am echten System genaus aus?
27.03.2017, 15:31 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Interessante Einschätzung ,dennoch finde ich die PC-Engine-Umsetzung grafisch schöner und detailierter (z.B. Hintergrund im ersten Level) als die des Amiga's.
Kommentar wurde am 27.03.2017, 15:32 von Marco editiert.
14.10.2016, 21:11 Retro-Nerd (12164 
Kann ich in Bezug auf Arcade/PSX/PC-Engine (Demo Material für diese Knosole) nicht nachvollziehen, aber Ok. Deine Einschätzungen fußen fast immer allein auf dem Schwierigkeitsgrad.
Kommentar wurde am 14.10.2016, 21:12 von Retro-Nerd editiert.
Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!