Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mb7070
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Legend of Zelda, The - A Link to the Past
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 118 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.18
Super Nintendo
Super Nintendo
Entwickler: Nintendo   Publisher: Nintendo   Genre: Adventure, Action, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 8/92
Testbericht
10/12
-11/12
Super Nintendo
8 MBit Modul
996Heinrich Stiller / Hink
Play Time 10/92
Testbericht
80%
85%
76%
Super Nintendo
8 MBit Modul
3480Oliver Menne
Power Play 3/92
Testbericht
80%
82%
88%
Super Nintendo
8 MBit Modul
2221Michael Hengst
Power Play SH 4/92
Testbericht
--88%
Super Nintendo
8 MBit Modul
391Richard Eisenmenger
Video Games 2/92
Testbericht
83%
76%
88%
Super Nintendo
8 MBit Modul
1745Michael Hengst
Video Games 11/92
Testbericht
83%
76%
91%
Super Nintendo
8 MBit Modul
1146Jan Barysch
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (49)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (14)
Spiel markieren?

Serie: Legend of Zelda, The, Zelda II: The Adventure of Link, Legend of Zelda, The - A Link to the Past, Legend of Zelda, The: Link's Awakening, Legend of Zelda, The - Ocarina of Time, Legend of Zelda, The: Majora's Mask

Auszeichnungen:





Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, SNES
Kategorie: Longplay, SNES
User-Kommentare: (193)Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »
12.05.2015, 21:23 drym (3670 
Klingt wirklich nett, das kann ich mir anhören. Mag dennoch das Original auch sehr, das höre ich mir auch gerne an.

Also um wirklich Geld auszugeben oder die mühsame Patcherei durchzuziehen müsste es schon wirklich famos gut sein, am besten mit echten Instrumenten oder wenigstens mit heutigen High-End-Samples.

Wie das klingen kann hört man z.B. hier...direkt das erste... (kann aber auch keiner besser...)
12.05.2015, 15:44 Retro-Nerd (11711 
Sowas gibt es doch schon. Klingt ganz nett.

LINK
12.05.2015, 15:41 drym (3670 
Na toll. Selber austauschen...jetzt müssten wir uns also nur noch hinsetzen und die Tracks selber neumachen
12.05.2015, 15:40 drym (3670 
Blake Robinson ist auch ein guter Mann (der arbeitet auch für Spitfire Audio, eine der führenden Hersteller von (hauptsächlich) orchestralen Samples).

Schätze, dass diese hier nicht von ihm sind. Oder schon ziemlich alt, als er noch üben musste
12.05.2015, 15:34 Retro-Nerd (11711 
Die Musik Tracks kann man wohl selber gegen die vorhandenen austauschen. Muß man sich wohl mal einlesen. Stimme aber zu, die Reorchestration beim Super Metroid MSU-1 Hack ist deutlich besser.
Kommentar wurde am 12.05.2015, 15:35 von Retro-Nerd editiert.
12.05.2015, 15:21 drym (3670 
Ich muss zugeben: hier finde ich den alten Orchester-Sound des SNES besser.

WAS? Ja.
Kanns auch erklären.

Zum einen sind im neuproduzierten Tracks nur scheinbar originalgetreu (im Titel fehlen die Blech-Staccati, bei der Vorgeschichte die Tremoli der Streicher etc.) - was mich durchaus sehr stört, da ich das Original SO GUT kenne.

Zum anderen klingt es wie mittelgutes Orchestermidi von 2006. Nicht mehr und nicht weniger.
Da ist mir der zeitlose Klang von früher lieber, der hat noch Retro-Charme wohingegen moderneres Sample-Midi recht schnell altert (ähnlich 3d-Grafik).

Wenn jemand die Musik professionell orchestriert und mit echtem Orchester aufnimmt, das dann in ein ROM hackt bin ich sofort dabei. Dafür zahle ich auch Geld.

Also Nintendo: auf gehts!
12.05.2015, 14:43 Retro-Nerd (11711 
Auch hier gibt es einen MSU-1 Romhack für CD Audio Musik und einen Intro FMV Clip bei der Charakterestellung. So, oder ähnlich, hätte Zelda III aussehen können, wenn das SNES ein CD-Rom Add-on bekommen hätte.

LINK

Hier gilt auch: Der Patch, samt CD Audio und FMV Intro, läuft auf echter Hardware oder per bsnes/higan Emulator.
Kommentar wurde am 12.05.2015, 14:44 von Retro-Nerd editiert.
15.07.2014, 21:34 ebbo (617 
Noja, ist ja auch nur ein Arcade-Adventure mit Rollenspieleinflüssen
Halt typisch Play Time
11.04.2014, 06:56 Mithran (180 
Dass hier ausgerechnet die PlayTime das härteste Urteil vergibt ist ein Hammer! 76%, was ist bloß in die gefahren???
10.04.2014, 21:20 Flat Eric (623 
Wahnsinnig gut und immer noch sooo lohnenswert! Ein All-Time-Klassiker!
23.04.2013, 14:42 Bren McGuire (4805 
Retro-Nerd schrieb am 21.04.2013, 18:24:
Spiel des Monats in der ASM 08/92 war Lure of the Temptress, obwohl die Noten für Zelda III besser waren.

Danke nochmal für den Scan aus der ASM...

Naja, das war ja insbesondere bei dieser Zeitschrift keine Seltenheit: Beim allerersten "Spiel des Monats" in Ausgabe 10/90 standen ja auch zwei Programme für den besten Titel des Monats Oktober zur Wahl, nämlich Electronic Arts' "PGA TOur GOlf" und Oceans "Lost Patrol" - EAs Golfsimulation machte schließlich das Rennen, wenngleich Oceans Genre-Mixtur das weitaus innovativere Stück Software war. Manfred Kleimann schrieb im zweiseitigen Test zum Vietnam-Epos sogar noch, dass er persönlich eher dem Ocean-Game zugetan war, er sich jedoch der Redaktionsmehrheit, die sich für "PGA Tour Golf" ausgesprochen hatten, fügen musste...

Im Sommer 1991 wiederholte sich das Ganze, zog die ASM doch Dynamix' bildgewaltiges Point-and-Click-Abenteuer "Heart of China" Segas Action-Adventure-Perle "Golden Axe Warrior" für das damals schon vernachlässigte Master System vor. Hier ließ man sich wohl von den seinerzeit wirklich brillanten Grafiken des China-Ausflug blenden, denn wirklich spielerische Tiefe konnte man wohl eher in Segas "Zelda"-Hommage (um es mal vorsichtig auszudrücken) finden...

Aber die Power Play war da auch nicht viel besser, nur dass es bei denen um die Auswahl zum besten Spiel des Jahres handelte. 1993 gab man beispielsweise "Ambermoon" den Vorzug vor "Ultima Underworlds II", obgleich das Origin-RPG rein wertungstechnisch gesehen die Nase vorn hatte. Klar, bei beiden Spielen handelte es sich um eine direkte Fortsetzung, allerdings dürfte sich Thalions "Amberstar"-Sequel im direkten Vergleich zu seinem Vorgänger weitaus stärker gemausert haben als "Ultima Underworlds II" gegenüber dem ersten Teil. Das war wohl auch der ausschlaggebende Grund dafür, das letztlich "Ambermoon" den Titel "Besten Rollenspiel 1993" für sich verbuchen konnte...
22.04.2013, 18:58 drym (3670 
Twinworld schrieb am 22.04.2013, 06:39:
Die 88% aus der Video Games beziehen sich auf die Japanische Version.
Wurde später noch mal auf 3 Seiten getestet(Pal),da bekamm Zelda satte 91%.

Da sieht man mal, was es ausmacht, wenn man den Text versteht
22.04.2013, 06:39 Twinworld (2193 
Die 88% aus der Video Games beziehen sich auf die Japanische Version.
Wurde später noch mal auf 3 Seiten getestet(Pal),da bekamm Zelda satte 91%.
War mein erstes Zelda und obwohl ich anfangs ziemlich planlos hin und her gerannt bin hat es mich gefesselt.
Das ist aber der Unterschied zu den guten und zu den Super Spielen.
21.04.2013, 18:24 Retro-Nerd (11711 
Spiel des Monats in der ASM 08/92 war Lure of the Temptress, obwohl die Noten für Zelda III besser waren.
Kommentar wurde am 21.04.2013, 18:24 von Retro-Nerd editiert.
21.04.2013, 16:22 Bren McGuire (4805 
Vielen Dank im Voraus Retro-Nerd...

Kannst Du mir vielleicht schon vorab sagen, ob es in dieser Ausgabe das "Spiel des Monats" war?
Kommentar wurde am 21.04.2013, 16:23 von Bren McGuire editiert.
Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!