Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mb7070
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Legend of Zelda, The - A Link to the Past
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 118 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.18
Super Nintendo
Super Nintendo
Entwickler: Nintendo   Publisher: Nintendo   Genre: Adventure, Action, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 8/92
Testbericht
10/12
-11/12
Super Nintendo
8 MBit Modul
996Heinrich Stiller / Hink
Play Time 10/92
Testbericht
80%
85%
76%
Super Nintendo
8 MBit Modul
3480Oliver Menne
Power Play 3/92
Testbericht
80%
82%
88%
Super Nintendo
8 MBit Modul
2221Michael Hengst
Power Play SH 4/92
Testbericht
--88%
Super Nintendo
8 MBit Modul
391Richard Eisenmenger
Video Games 2/92
Testbericht
83%
76%
88%
Super Nintendo
8 MBit Modul
1745Michael Hengst
Video Games 11/92
Testbericht
83%
76%
91%
Super Nintendo
8 MBit Modul
1146Jan Barysch
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (49)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (14)
Spiel markieren?

Serie: Legend of Zelda, The, Zelda II: The Adventure of Link, Legend of Zelda, The - A Link to the Past, Legend of Zelda, The: Link's Awakening, Legend of Zelda, The - Ocarina of Time, Legend of Zelda, The: Majora's Mask

Auszeichnungen:





Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, SNES
Kategorie: Longplay, SNES
User-Kommentare: (193)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »
21.04.2013, 15:43 Retro-Nerd (11711 
Der ASM Test war in der 08/92 und natürlich ein Hit. Schicke ich dann mal an Kulty.
21.04.2013, 15:25 Bren McGuire (4805 
Gab es zu diesem bahnbrechenden Action-Adventure eigentlich nie einen Test in der ASM? Ich habe mir damals die Ausgaben 1 bis 3/92 und dann noch die Ausgaben 5 bis 7/92 geholt - danach hab ich mir dieses Magazin nicht mehr geholt, weil's mir zu dieser Zeit einfach nicht mehr gefiel. Da "A Link to the Past" in der Power Play bereits im Heft 3/92 getestet wurde, könnte ein entsprechendes ASM-Review doch eigentlich nur noch in der Nummer 4/92 enthalten sein, oder? Ich glaube aber fast, dass "Zelda III" an den Jungs und Mädels aus Eschwege vollkommen vorbei gegangen ist...
17.04.2013, 18:28 Stalkingwolf (722 
Es wird einen zweiten Teil geben auf dem 3DS.
http://www.areagames.de/artikel/detail/The-Legend-of-Zelda-A-link-to-the-Past-2-fuer-den-Nintendo-3DS-angekuendigt/123981
01.04.2013, 21:39 Stalkingwolf (722 
Ich hab mir vor kurzem Anodyne gekauft. Es schlägt zwar eher in Richtung dem ersten Zelda, aber auch heute würde das Spielsystem noch vernünftig rüberkommen. Evtl macht Nintendo wieder so ein tolles Action/Adeventure, anstatt alles nur noch auf 3D zu trimmen.
17.02.2013, 12:07 robotron (1867 
Für mich bis heute der beste Teil der Reihe
16.02.2013, 20:00 Retro-Nerd (11711 
Super Mario RPG ist auch eine harte Nuß. Das Modul hat einen eigenen CIC Lockout Chip verbaut. Der wird mit dem in der Konsole verglichen, und wenn die nicht gleich sind startet das Spiel nicht. Heute verbaut man wohl den Super CIC von Ikari_01. Damit soll wohl dann auch wirklich alles auf einer umgebauten Konsole laufen.

Zu Zelda:

Bleibe dran. Leider verliere ich bei den aufwendigeren Spielen heutzutage schnell das Interesse. War früher auch anders. Schuld sind nur die tollen Flashcarts, die Auswahl an Hits ist sooo groß.
16.02.2013, 19:25 Doc Sockenschuss (1160 
Oder sie laufen gar nicht. Was habe ich mich mal ca. 1998 geärgert - japanisches Super Mario RPG für 60 Mark bei Dynatex in Dortmund ergattert, doch es weigerte sich beharrlich, auf dem umgebauten SNES zu laufen. Auf dem amerikanischen SNES eines Kumpels lief es aber (weiß gar nicht mehr, ob das japanische Modul so ohne weiteres in den Schacht passte, vielleicht mit Adapter).

So, jetzt halte ich erstmal die Klappe, reicht ja schon das heutige (+gestrige) Offtopic-Gelaber im Amiga-Artikel.
16.02.2013, 19:19 Retro-Nerd (11711 
Die meisten SNES Spiele sind eh reine NTSC Entwicklungen gewesen, noch mehr als es beim Mega Drive der Fall war. Solange man keine speziellen PAL Anpassungen gemacht hatte (war eher selten) funzen PAL Spiele recht gut in PAL-60. Ein paar laufen schneller oder haben eine Regionsabfrage, das sind aber nicht so schrecklich viele. Muss ich per Super Everdrive Flashcart demnächst nochmal intensiver testen.

Man sollte PAL 50Hz komplett vergessen. Das gibt (bis auf die erwähnten Ausnahmen) fiese schwarze Balken und ein leicht gestauchtes Bild. Und natürlich bei Actionspielen gebremste 50 FPS.
Kommentar wurde am 16.02.2013, 19:22 von Retro-Nerd editiert.
16.02.2013, 19:16 Doc Sockenschuss (1160 
Da warst du mal wieder fix. Habe meinen Beitrag gerade noch editiert. Dann ist ja alles klar
16.02.2013, 19:12 Retro-Nerd (11711 
Natürlich mit 50/60Hz Schalter. Bei Zelda ist es aber nicht notwendig bei einer umgebauten Konsole das Spiel in 50Hz zu starten, man kann den Schalter gleich auf 60Hz lassen. Es gibt nur wenige PAL SNES Spiele, die vorher unbedingt auf 50Hz gestartet werden müssen um dann im laufenden Betrieb umzuschalten. Siehe auch die Liste, z.B. wegen Grafikfehlern oder eine Regionerkennung durch 50/60Hz.
Kommentar wurde am 16.02.2013, 19:14 von Retro-Nerd editiert.
16.02.2013, 19:06 Doc Sockenschuss (1160 
Äh, Retro-Nerd, ich verstehe nur Bahnhof. Ein deutsches PAL-SNES, wie man es damals im Laden kaufen konnte, lief standardmäßig mit 50 Hz - wie bringst du es dem Ding denn bei, bitteschön auf 60 Hz zu laufen, wenn z.B. Legend of Zelda eingelegt ist? Ich hatte anno 1993 schon einen 60 Hz-fähigen Sony Trinitron, aber solange eine Konsole ihr Signal nicht in 60 Hz ausgegeben hat (halt entweder per Kippschalter oder "nativ" wie z.B. bei der PC-Engine), lief "natürlich" alles in 50 Hz. Ist das mit heutigen Fernsehern denn anders? Ich habe immer noch einen Röhrenfernseher von 2003 ...

Edit:
Okay, vielleicht ein Missverständnis: dein Kommentar klang erst so, als ob man den 50/60 Hz-Schalter gar nicht benötigte und das Spiel quasi automatisch in 60 Hz startet. Aber ich bin mir jetzt sicher, dass du lediglich meintest, das Umlegen des Schalters von 50 auf 60 Hz (kurz nachdem das SNES eingeschaltet wurde, um die Regionsabfrage auszutricksen) wäre bei einigen Titeln nicht nötig. Dann wären wir wieder im Einklang ... ich habe aber mittlerweile längst vergessen, bei welchen Spielen das ging.
Kommentar wurde am 16.02.2013, 19:15 von Doc Sockenschuss editiert.
16.02.2013, 15:56 Retro-Nerd (11711 
Einfach SNES mit dem Schalter in der 50 Hz-Stellung einschalten und kurz danach auf 60 Hz umschalten.


Ist gar nicht nötig. Die deutsche PAL Version von Zelda ist voll 60Hz fähig, wie viele andere PAL SNES Versionen auch. Eine unvollständige Kompatibilitätsliste gibt es z.B. hier.

LINK
16.02.2013, 15:40 PSYcHoDeLiC (11 
Alles klar, danke :-)
16.02.2013, 15:37 Doc Sockenschuss (1160 
Deutsches Gerät mit 50/60 Hz-Umschalter. Einfach SNES mit dem Schalter in der 50 Hz-Stellung einschalten und kurz danach auf 60 Hz umschalten. Solche Umbauten boten schon damals allerlei Läden an.
16.02.2013, 15:23 PSYcHoDeLiC (11 
Die deutsche Fassung in 60Hz? Wie funktioniert das?
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!